Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Andromeda-Thread

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gil-Celeb, 7. August 2003.

  1. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    So hab gestern wieder Andromeda gesehen und mich würde jetzt mal interesieren wie ihr die Serie findet.

    Ich finde sie zeimlich gut. Vor allem die Sprüche der Crew find ich sooooo cool...
     
  2. AjimariResro

    AjimariResro Dark Jedi

    Also ich muss zu geben die neuen Folgen gefallen mir besser als die Alten diese im Anschluss gestern gebracht haben..

    der beste ist doch noch immer Haper *lol wech*
     
  3. OverMarz

    OverMarz Senatsbesucher

    Andromeda ist nicht mein fall... wer braucht schon eine zweite art StarTrek???
     
  4. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Also ehrlich gesagt bin ich wirklich nicht der Meinung das es ein zweites Star-Trek ist!
    Ich find es wesentlich besser als Star-trek
     
  5. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Definitiv besser als Star Trek. Alleine dass die Physik nicht so dermaßen ignoriert wird... Ich hätte fast vor freude geheult als ich in der ersten Folge "wir erreichen eine Geschwindigkeit von 10% lg" gehört hab. :D
    Auch die Charaktere sind ganz gut durchdacht un alleine Andromeda selbst ist der blanke Wahnsinn, sowohl als Avatar als auch als Schiff.
     
  6. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich hab's immer gern geschaut, und die neuen Folgen sind noch viel besser als die alten!
     
  7. Darth Hadious

    Darth Hadious Musterfuchs der Franko Textoria

    Ich muss auch zustimmen. Die neuen Folgen wirken irgendwie Reifer. Einfach immer wieder ein Genuß es anzusehen!
     
  8. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Das einzige was mich ab der 2. Staffel gestört hat ist der Vorspann der wirkt irgendwie affig...
     
  9. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Leider hab ich die letzten zwei Folgen nicht gesehen :(

    Und die nächste werd ich auch verpassen.

    Mittwochs nehm ich immer schon Buffy und Angel auf (für mich und meine Schwester - also zwei Folgen und zwei Leute gegen eine Folge alleine), wenn ich also weg bin kann ich sie nicht sehen.

    Ich saug sie mir grade aber grade runter.


    Warum kommt weder Andromeda noch Buffy/Angel in der Wiederholung nachts??? :mad:
     
  10. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Weil die Dinge, die man verpasst und wirklich sehen will, grundsätzlich nicht wiederholt werden. :D Ich denke das geht jedem so... Aber soweit ich weiß wird zumindest "Enterprise" wiederholt!
     
  11. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Muss mich den Vorgängern anschliessen, die neuen Folgen sind echt viel besser als die alten und einmal was anderes als ST und Co. :rolleyes:
     
  12. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Bei Androeda kann man genauso wie bei Stargate beobachten, wie die Effekte von Staffel zu Staffel besser werden. Es lebe der Fortschritt! Besonders bei Sg ist ein Wahnsinnsunterschied zwischen erster und sechster, was sicher auch am wachsenden Budget liegt...
     
  13. Andromeda ist der Hammer, vorallem Harper und Tyr
     
  14. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Ja man siehts bei Andromeda aber besser mit den Effekten, eil ja eine alte nach der neuen kommt. vor allem die Animationen von Andromeda im Weltraum sind jetzt saugeil gemacht
     
  15. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Oh ja, das sind sie... Wer braucht da die Enterprise? Oder die Voyager? :D
     
  16. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Andromeda ist zusammen mit Farscape eine der besseren SF-Entwicklungen der letzten Jahre.

    Das lieblos zusammengeschusterte VOY, das absolut dämliche Ent und dann noch das oberbehämmerte SGC können bei weitem nicht mithalten!
     
  17. Hellcraft

    Hellcraft Dienstbote

    Einige Kritikpunkte an Andromeda wären:

    -Fast ausnahmslos alle (selbst Gastcharaktere) sind darauf getrimmt ein lockeres, selbstsicheres und überaus ambitioniertes Auftreten vorzulegen, bzw Charakterzüge wurden zuweit überspitzt.
    -Es gibt kaum eine Folge in der es nicht zu längeren Gefechten kommt, zumeist schaffen es dan zwei einzelne Crewmitglieder ein ganzes Batallion aufzuhalten und ein Berg an Leichen zu hinterlassen.(selbes Phänomen existiert im Grunde bei allen science fiction serien)
    -diese vielen langen Feuergefechte mit teils aufwändigen Stunts (ä la Matrix) sind das Gegenstück zu Star Treks Logbucheintragungen, verschwendete Zeit die man hätte sinnvoller zur Weiterbringung der Story hätte einsetzen können, und seinen Zweck als Zeitfüller hat.
    -"allgemeines Design": die Outfits, die Schiffe, vieles ist übermässig an aktuelle Trends angelegt(etwas Alibi SciFi dazugemischt), bzw es wurde einfach übertrieben z.B. denke ich das die Andromeda ein paar Kurven zuviel hat.

    Sowie die Tatsache eine "Rasse" nach einem Philosoph und Schriftsteller zu benennen, dessen Werke für den philosophisch ungebildeten Medienmensch schwer zu verstehen sind, und somit auch ich nicht behaupte sie wirklich voll zu begreifen. Daher auch nichts weiter hinzufüge.

    Meine Kritik dient nicht dazu eine andere Serie unmittelbar besser zu bewerten. Es zeigt nur einige Punkte auf die ich an Andromeda im Sinne der Fragestellung bemängele. Die ich auch nur bemängeln kann weil ich es mir selber gelegentlich anschaue. ;)
     
  18. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    @Hellcraft: Wegen den Nietzscheanern hast du recht, da wird ihm ziemlich viel hineininterpertiert, nur weil er die Worte "Homo superior" und "Wille zur Macht" benutzt.
    Wegen den Gefechten: Sicher, aber das ist eben ein Teil der SF-Serien. Wie die Raumgefechte in ST, wo dann immer die Funken in der Zentrale fliegen...:D
     

Diese Seite empfehlen