Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Antennenfernsehen wird digital

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 18. Mai 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Am 24. Mai beginnt die Zukunft
    Zur Einführung von DVB-T in Deutschland
    Im Jahr 2004 wird in Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T) eingeführt. Im Zuge der umfassenden Digitalisierung der Rundfunkübertragungswege wird dann die analoge, antennenbasierte Fernsehübertragung durch eine entsprechende digitale Übertragungstechnik abgelöst und das terrestrische Fernsehen zum Bestandteil der digitalen Medienwelt. In Berlin ist bereits im vergangenen Jahr mit der digitalen terrestrischen Fernsehverbreitung begonnen worden. Seit dem 4. August 2003 senden öffentlich-rechtliche und private Programmanbieter dort nur noch digital, empfangbar über kleine Zimmerantennen oder eine vorhandene Dachantenne.


    Hat jemand von euchschon davon gehört. In Berlin gibt es das schon seit letztem Jahr jetzt wird Norddeutschland digital und nach und nach folgt der Rest.
    Was meint ihr das gut und eher schlecht. Ich finde es eigentlich ganz gut. Der Nachteil ist man braucht für jedes Gerät ein DVb-T Receiver sonst läuft nix und grade für alte Leute finde ich das sehr schwierig. Ich bekomme das täglich mit da ich in einem radio und Fernsehgeschäft arbeite.
     
  2. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    wo liegt denn der vorteil???
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Mein Freund redet von nichts anderem mehr *gg*
    Ich freue mich sehr darauf :D
    Wir haben eine Satelittenschüssel und bei schlechten Wetter, Schnee oder Sturm ist das TV-Bild auch entsprechend schlecht.
     
  4. Für hier,... nutzlos, denn wer braucht Digitales Fernsehen wenn bis jetzt nur 4 Sender ausgestrahlt werden... ? Gut, wenn die deutschen Privaten die Erlaubnis hätten hier Terrestrisch ausstrahlen zu dürfen, klar. Aber das muss mal einem Land klar gemacht werden welches als letztes (!) europäisches Land terrestrisches Privatfernsehen zulässt.
     
  5. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Naja, die Anzahl der Sender darf von mir aus gering sein, wenn's die richtigen sind. Ich lebe zZ mit Zimmerantenne, d.h. weil ich sehr nah am Olympiaturm wohne, sind das immerhin 11 Programme.
    Ob auf 35 oder auf 11 Programmen nix läuft, is mir schnuppe. Zappen geht auch bei mir prima und dauert ähnlich lang, wie bei meinen Eltern, die Kabel haben. Bei vielen Programmen laufen auch mehr Sender, von denen man gar nix mag, über die zappt man schneller drüber.

    Wenn viele Leute sich das neue System aneignen, werden mit Sicherheit viele Sender drauf anspringen.
    Für mich klingt's auch gut, obwohl in meiner Gegend sowas noch überhaupt nichts geplant ist...
    Schau mer mal.
     
  6. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Bei euch ist dad für nächstes Jahr Mai geplant! Habe ich in einer Zeitschrift gelesen. Müsste aber nochmal genau nach schauen. Ich finde es eigentlich nicht schlecht. Weil ne Zimmerantenne reicht jetzt meistens für guten Empfnag schon aus.
     
  7. So toll ist das auch nicht...wesentlich weniger Sender zurzeit noch als Kabel oder Sat-schüssel...nette sache aber nicht so überzeugend wie gern verbreitet wird...und qualitätsmäßig ists auch keine offenbarung (hab bereits berliner kabel, DVB-T und Sat miteinander vergleichen können auch direkt) das Wetter spielt meinen erfahrungen nach auch bei DVB-T eine rolle...nur die art der Störungen ist eine andere da digital...aber auf lange sicht eine geniale Sache trotz allem. Aber in berlin folgt jetzt auf DVB-T eine programmvergrößerung des analogen kabelangebotes, von daher wird sich das noch lange die wage halten.
     
  8. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    mir ehrlich gesagt wurscht.

    Haben 3 SAt schüsseln aufm Dach. Empfange da knapp 2800 Sender. Und hab da mittlerweile kein bock mehr weil es genau 40 Sender sind die ich regelmässig anschau.
     
  9. lain

    lain Goddess of the Wired

    Das ist so nicht richtig, in München ist die Einführung für Ende 2004/2005 geplant. Und irgendwann werden sie dann die analogen Sender halt abschalten (so wie sie es bereits in Berlin gemacht haben).
     
  10. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ah. Dann hab ich's in der Auflistung der geplanten glatt überhört, obwohl ich darauf geachtet hab.
    Thx.
     
  11. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    naja... also mir ist das relativ egal...

    ich mein, im Fernsehen kommt doch eh kaum was g'scheits also was solls...? werd mich mal überaschen lassen, ham ja noch a bisserl Zeit, bis das auch zu uns kommt, was mich eigentlich wundert, bei den vielen Sendern hier :confused: naja.. ich muss nciht alles verstehen.
     
  12. lain

    lain Goddess of the Wired

    Es ist geplant bis spätestens 2010 alle terrestrischen analogen Sender in D-Land abzuschalten.
     

Diese Seite empfehlen