Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Archiv] Imperialer Geheimdienst

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Cindy, 19. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cindy

    Cindy Zweitchara

    Ich schlage vor, daß die Geheimdienstler des Imperium hier ihre Char-Info posten. Einverstanden?

    Ich fang mal an ;) und benutze das System des GD-NR *g*



    ~PSW-Name: Cindy / DreamyTara

    ~Name im RS: Cindy Star

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 25 Jahre

    ~Größe: 1,74 m

    ~Figur: durchtrainiert, sportlich

    ~Haarefarbe u. Frisur: siehe Avantar

    ~Augenfarbe: braun

    ~Heimatplanet und Rasse: Bastion

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Cindy absolvierte eine Sicherheitsdienstausbildung (Polizei), nach ihrem Abschluß arbeitete sie auch ein Jahr bei den Sicherheitskräften, wechselte dann aber zum Geheimdiest.

    ~Besondere Fähigkeiten: analytischer Verstand, vorzügliche Messerwerferin, kann fliegen,

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agentin im Außendienst

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: umfassende Standartausbildung *g* (soll heißen: auf allen Gebieten ausgebildet), Spezialausbildung in der Analyse, Piloten-Zusatzausbildung

    ~Familienstand: überzeugter Single

    ~Familie im RS: Cindy`s Vater, der auch Agent war, wurde im Einsatz getötet, über Geschwister aus seinen Affären ist Cindy nichts bekannt

    ~Besondere Merkmale: freches Mundwerk :D , hat ständig ihren Vibrodolch bei sich

    ~Geschichte:
    Im heranwachsendem Alter war ihr Vater Cindy´s größter Held. Sie eiferte ihm nach und betätigte sich sportlich und interessierte sich für Spionagegeschichten und Kriminalistik. So war es auch ihr Berufswunsch zum Sicherheitsdienst oder gleich zum Geheimdienst zu gehen. Ihre Mutter versuchte ihr noch abzuraten, erinnerte an die Gefährlichkeit eines solchen Lebens. Doch sie machte es trotzdem. Da der Geheimdienst sie aus unerklärlichen Gründen ablehnte, begann Cindy eine sicherheitsdienstliche Ausbildung.
    Ihre erste große Liebe aber war ein junger Agent. Wegen der ständigen Aufträge konnten sie sich nur selten sehen. Umso intensiver war ihre Beziehung in den Zeiten zwischen seinen Einsätzen.
    Der erste herbe Schicksalschlag für Cindy war der Tod ihres Vaters. Eines Tages kehrte er von einem Auftrag nicht mehr zurück. Nur ein paar Wochen später verschwand ihr Geliebter. Cindy war am Boden zerstöhrt. Anfangs hoffte sie noch, aber nach einer Tortour von Nachfragen und Ermittlungen - immerhin waren sie nicht verlobt, weshalb ihr das Recht auf Information durch den GD abgesprochen wurde - bekam Cindy doch heraus, daß es nach ihrem Vater nun auch ihren Geliebten erwischt hatte. Nur schwer kam sie damit zurecht. Zudem war ihr eigener Beruf gefährlich genug. So beschloss Cindy sich nie mehr zu verlieben oder an einen Menschen zu sehr zu binden, allenfalls würde sie kurze Affären haben wollen.
    Inzwischen waren die Talentsucher des GD doch auf die junge Frau aufmerksam geworden und warben sie an. So wechselte Cindy zum Geheimdienst. Sie durchlief eine vielseitige Ausbildung, die ihre Nahkampf-, Waffen-, Analyseausbildung des Sicherheitsdienstes ergänzte. Aber Cindy`s Widerspruchsgeist und ihr freches, zuweilen kratzbürstiges Verhalten bereiteten ihren Ausbildern und Vorgesetzten erhebliche Schwierigkeiten. Ständig bekam die junge Frau deswegen Schwierigkeiten, auch wegen ihres gespaltenen Verhaltens Männern gegenüber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2003
  2. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    ~PSW-Name: Steve Dalby / tear

    ~Name im RS: Cpt. Steve Dalby

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 33 Jahre

    ~Größe: 1,82 m

    ~Figur: trainiert, V - Figur, nicht muskulös;

    ~Haarefarbe u. Frisur: siehe Avantar

    ~Augenfarbe: blaue

    ~Heimatplanet und Rasse: Corellia, Mensch;

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Spitzel auf Naboo, Mitarbeit bei verschiedenen größeren Operationen, organisatiorische arbeiten in der Zentrale;

    ~Besondere Fähigkeiten: Gute Rethorik und Schauspielkenntnisse.

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Leiter der Abteilung für überregionale Missionen

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Grundausbildung, 2 Jahre in nem Nahkampftrupp, Verschiedene Spezialausbildungen und ein Studium der Politikwissenschaften.

    ~Familienstand: alleinstehend

    ~Familie im RS: Steve hat noch keine Verwandte... wird aber bestimmt jemanden bekommen

    ~Besondere Merkmale: Souverän, Machttaktiker, vielleicht manchmal etwas zu ehrgeizig

    ~Geschichte:
    Muss ich erst nachdenken ;)
     
  3. Hayabusa

    Hayabusa Gast

    ~PSW-Name: Lord Damien Phantom

    ~Name im RS: Damien Phantom
    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 30 Jahre

    ~Größe: 1,82 m

    ~Figur: trainiert, nicht muskulös;

    ~Haarefarbe u. Frisur: siehe Avantar

    ~Augenfarbe: dunkelbraun fast schwarz

    ~Heimatplanet und Rasse: Erde, Mensch;

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Auftragskiller und schmuggler

    ~Besondere Fähigkeiten: kaltblütig

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agent im Geheimdienst

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Grundausbildung, 2 Jahre in der Scharfschützenabteilung , Verschiedene Spezialausbildungen und ein Studium in allen sprachen

    ~Familienstand: alleinstehend

    ~Familie im RS: keine

    ~Besondere Merkmale: Spielt gerne auf seiner Gitarra

    ~Geschichte: öhm kommt noch ;)
     
  4. ~PSW-Name: Cathy McFarlane

    ~Name im RS: Cathy Gurlukovich

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 23 Jahre

    ~Größe: 1,74 m

    ~Figur: Sportlich,Schlank

    ~Haarefarbe u. Frisur: siehe Avantar

    ~Augenfarbe: Grün

    ~Heimatplanet/Rasse: Terason/Mensch

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Söldnerin

    ~Besondere Fähigkeiten: Taktischer Verstand, Zielsicherheit, sehr gut geschulte Sinne

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agentin

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Ergenzungs-Kurs

    ~Familienstand: Ledig

    ~Familie im RS:

    ~Besondere Merkmale: Russischer Akzent (Wusste nicht wie ich es in SW üversetzten soll!),Narbe unter dem Auge

    ~Geschichte:
    Kommt... irgendwann :D
     
  5. Sean Miles

    Sean Miles Zivilist

    ~PSW-Name: Sean Miles (zweiter Chara von Miles bzw. Ian Miles)
    ~Name im RS: Sean Miles
    ~Rasse: Mensch
    ~Alter: 19
    ~Größe: 1,78m
    ~Figur: trainiert, sportlich
    ~Haarefarbe u. Frisur: Dunkelblond - kurz
    ~Augenfarbe: Tiefschwarz
    ~Heimatplanet und Rasse: Heimatplanet unbekannt inplay unbekannt - outplay: Tatooine
    ~Vorherige Tätigkeit/en: Techniker, Ausbildung in Nah- und Fernkampf
    ~Besondere Fähigkeiten: Handgeschick, verständliches Genie
    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agent
    ~Bisherige Ausbildung beim GD: xxx
    ~Familienstand: ledig
    ~Familie im RS: Iplay Adoptiveltern; outplay Bruder Ian Miles
    ~Besondere Merkmale: Frech, hartnäckig
     
  6. Gen. Inf. Alpha

    Gen. Inf. Alpha General der SFA

    ~PSW-Name: Inf. Alpha

    ~Name im RS: Agent Alpha

    ~Rasse: Sith

    ~Alter: 26 Jahre

    ~Größe: 1,75 m

    ~Figur: eher schmächtig und unauffällig

    ~Haarefarbe u. Frisur: Langes,braunes Haar

    ~Augenfarbe: braun

    ~Heimatplanet und Rasse: Korriban

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Agent Alpha war Kampfpilot der Imp. Eingreifgruppe Avanger. Aufgrund seiner aggressiven Flugweise, durch die auch einige seiner eigenen Leute starben, wurde er aus dem Verband ausgeschlossen. Als freier Agent verdiente er sich sein Geld bei verschiedenen Kriegsparteien.

    ~Besondere Fähigkeiten: analytischer Verstand, vorzüglicher Laserschwertkämpfer und Schütze, kann fliegen,

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agent auf Probe

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: umfassende Standartausbildung (soll heißen: auf allen Gebieten ausgebildet), Spezialausbildung in der Infiltration, Taktik

    ~Familienstand: ledig

    ~Familie im RS: Bei einem Aufstand der Sith gegen die Lords wurden seine Eltern getötet. Mithilfe eines Schmugglers entkam er vom Planeten.

    ~Besondere Merkmale: sagt was er denkt, hat ständig sein geklautes Laserschwert dabei

    ~Geschichte:
    Inf. Alpha wurde auf Korriban geboren und bei einem Magier ausgebildet. Bei einem Aufstand der Sith gegen die Lords verlor er seine Eltern und seinen Meister. Nach der Flucht vom Planeten arbeitete er beim Imperium als Avenger Pilot als 1.Offizier, bis er rausgeworfen wurde. Dannach arbeitete er als freier Agent bis er sich wieder dem Imperium anschloss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2003
  7. Nield

    Nield I-GD Agent

    PSW-Name: Nield
    Name im RS: Nield
    Rasse: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 22
    Größe:1.80 m
    Figur: sportlich, leicht durchtrainiert
    Haarefarbe u. Frisur: dunkelblond, kurz
    Augenfarbe: grün-blau
    Heimatplanet: Dantooine
    Vorherige Tätigkeit/en: Erledigte Aufträge für Privatleute, welcher Art ist geheim
    Besondere Fähigkeiten: sehr guter Hacker, geduldig, hat Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Raumschiffen sowie Waffen
    jetzige Tätigkeit beim GD:keine
    Bisherige Ausbildung beim GD: noch keine

    Familienstand (verheiratet, ledig etc. Bitte auch die Person angeben.):ledig
    Familie im RS: Eltern sind verstorben; Schwester, Name möchte er hier jedoch nicht erwähnen
    Besondere Merkmale:
    -Narbe an der rechten Wange sowie mehrere Andere überall am Körper.
    -Er kann sich schnell in eine neue Gruppe einfügen und an fremde Umgebungen gewöhnen.
    -Wenn jedoch jemand nach seiner Vergangenheit fragen würde, würde er keine Antwort bekommen.



    -Vorgeschichte: Nur so viel, er ist noch nicht sehr lange auf Coruscant. Voriger Aufenthaltsort war Bothawui. Wesshalb weiß woll keiner außer ihm selbst.

    Durch jemanden dessen Namen hier jedoch nicht genannt werden darf, hatte er erfahren, wo sich das Hauptquatier des GD
    befindet und da er bis jetzt noch keine Aufträge hatte, beschloss er, sich einmal dort um zusehen. Vielleicht würde man ihn ja gebrauchen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2004
  8. Cindy

    Cindy Zweitchara

  9. Cindy

    Cindy Zweitchara

    Ich begrüße einen neuen Spieler ;)

    Char-Bio von Ky Narec

    Willkommen im imperialen Geheimdienst :cool:


    Agent Inf. Alpha ist übrigens bei einem Einsatz gefallen, zu unserem Bedauern.
    Damien Phantom`s Char-Bio ist zu ignorieren, da er mal wollte, aber dann doch nicht zum I-GD kam.
     
  10. Voulkur Darnel

    Voulkur Darnel Zivilist

    ~PSW-Name: Voulkur Darnel

    ~Name im RS: Voulkur Darnel

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 18 Jahre

    ~Größe: 1,91 m

    ~Figur: durchtrainiert, sportlich, muskulös

    ~Augenfarbe: Stahl-Blau

    ~Heimatplanet und Rasse: Corellia

    ~Vorherige Tätigkeit/en: keine

    ~Besondere Fähigkeiten: fotographisches Gedächtniss

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Blutiger Anfänger

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Abschluss an der Agenten-Akademie auf Bastion, Zusatzausbildung als Hacker und Pilot

    ~Familienstand: Single

    ~Familie im RS: keine

    ~Besondere Merkmale: neigt zu unüberlegten Handlungen

    ~Geschichte: Kommt noch sobald mir was anständiges eingefallen ist^^
     
  11. Shana

    Shana • face of deception •

    ~PSW-Name: Narimon Lora

    ~Name im RS: Narimon Lora

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 28 Jahre

    ~Größe: 1,96 m

    ~Figur: drahtig, hochgewachsen

    ~Haarefarbe u. Frisur: siehe Avatar; dunkelblond - kurzer militärischer Schnitt

    ~Augenfarbe: blau

    ~Heimatplanet und Rasse: Commenor

    ~Vorherige Tätigkeit/en - Besondere Fähigkeiten - Familie im RS - Besondere Merkmale:
    Klick mich

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: -

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Interne Abteilung ? Ausgebildet im Untersuchen und herstellen von ID?s ? Befragungsexperte ? Hackerseminar ? Recherche & Überwachung

    ~Familienstand: Single
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  12. Gary N. Veil

    Gary N. Veil Zivilist

    So nun bin auch ich (Dorsk) ein wenig imperial geworden :D.

    ~PSW-Name: Gary N. Veil (Wer entdeckt die beiden Wörter?)

    ~Name im RS: Gary N. Veil

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 23 Jahre

    ~Größe: 1.95 m

    ~Figur: durchtrainiert, sportlich

    ~Haarefarbe u. Frisur: dunkelblond, kurzgeschoren

    ~Augenfarbe: blau

    ~Heimatplanet: Ziost

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Grundausbildung in der imperialen Army.

    ~Besondere Fähigkeiten: Photgraphisches Gedächtnis

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agentenanwärter im Geheimdienst

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: umfassende Standartausbildung. Spezialausbildung im infiltrieren feindlicher Stellungen, Hacken, Kommunikation, Informationsauswertung, Nahkampf

    ~Familienstand: ledig

    ~Familie im RS: keine

    ~Besondere Merkmale: Verschwiegen, manchmal ein wenig mürrisch

    ~Geschichte:
    Gary wurde auf Ziost, einem Planeten in den imperialen Randgebiet, geboren.
    Wie sein Vater begann Gary seine Ausbildung in der imperialen Army. Von dort wurde er wegen seiner speziellen Fähigkeit zum imperialen Geheimdienst weitergeleitet.
     
  13. Allexia

    Allexia lies all the time

    Allexia Toreno

    ~PSW-Name: Allexia / JDP

    ~Name im RS: Allexia Toreno

    ~Rasse: Kiffar

    ~Alter: 29 Jahre

    ~Größe: 1,76 m

    ~Figur: schlank

    ~Haarefarbe/Frisur: schwarz / Dreadlocks

    ~Augenfarbe: braun

    ~Heimatplanet: Kiffu (Azurbani-System)

    ~Vorherige Tätigkeiten: Wächterin; Mitarbeiterin des Imperialen Sicherheitsdienst

    ~Besondere Fähigkeiten: Bei Allexia ist die besondere Gabe der Kiffar (Psychometrie), die Vergangenheit von Gegenständen, mit denen sie in Berührung stehen, zu erforschen, besonders stark ausgeprägt. Ferner lernte sie in ihrer Zeit als Wächterin den Umgang mit den verschiedensten Fahrzeugen und Waffen.

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Agentin im Außendienst

    ~Bisherige Ausbildung beim GD: Standardausbildung; Spezialausbildung in Tarnung & Infiltration; ergänzende Ausbildung im Verhören

    ~Familienstand: Single

    ~Familie: Zac'ryah Toreno (Großvater/Sheyf/NSC)

    ~Vorgeschichte:
    Allexia wuchs in einer heilen Familie auf der Welt Kiffu auf. Schon früh stellte man ihre starken psychometrischen Fähigkeiten fest. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie später ein Mitglied der Wächter von Kiffu wurde. Allexia erfüllte ihre Berufung sehr gewissenhaft, bis Sheyf Zac`ryah sie aufgrund der engen Zusammarbeit mit den Imperium fortschickte. Hierauf zerbrach ihre langjährige Beziehung zu ihrem Gefährten und Allexia wurde zu einer treuen Bürgerin des Imperiums. Zunächst war sie beim Imperialen Sicherheitsdienst auf Coruscant tätig. Doch bereits nach einigen Jahren und etlichen Tests, welche ihre Loyalität beweisen sollten, wurde Allexia für den Geheimdienst vorgeschlagen. Eine solche Versetzung brachte es natürlich mit sich, dass ihre Kiffar-Male entfernt werden mussten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2007
  14. Edward the Great

    Edward the Great Held vom Erdbeerfeld

    Name:Sadet Cans (oder einfach nur Sadet)
    Rasse:Kel Dor
    Geschlecht:Männlich
    Alter:23 Jahre
    Geburtsort: Dorin
    Größe:1,90m
    Gewicht:90 kg
    Statur:groß,kräftig
    Haarfarbe: -
    Augenfarbe:
    Religion:Anhänger eines Totenkultes,*betet* aber sehr selten
    Beherschte Sprachen:Kel Dor, Basic

    Charakter:
    Gute Kooperationsfähigkeit,neigt zu kleineren Wutausbrüchen,sieht in fast jeder Person das Böse


    Jetztiges Tätigkeit/en:momentan noch keine
    Vorherige Tätigkeit/en:Ausbildung

    Ausbildung:
    -Grundausbildung:Agent
    -Zusätzliche Ausbildungen:noch keine

    Aussehen:
    Sadet Cans trägt oft schwarze Kutten und Umhänge mit Kaputzen(vergleichbar mit Jedi-Roben).
    Unter diesen trägt er gewöhnlich einfache Kleidung.
    Je nach Tätigkeit,Aufgabe und Umgebung variiert seine Kleidung stark.
    [​IMG]

    Biographie folgt

    Biographie von Sadet Cans
    Sadet wurde als Sohn eines Technikers auf einem imperialen Sternzerstörern auf Dorin geboren.
    Früh bemerkte man,dass er ein außergewöhnlich gutes Gefühl für außersinnliche Wahrnehmung hatte.
    Er wurde bereits mit 13 Jahren auf eine imperiale Akademie geschickt,um als Agent ausgebildet zu werden.
    Nach einer ca. 5-jährigen Ausbildung hatte er erste,kleine Einsätze auf verschiedenen,eher unbedeutenden Planeten.
    Sein bisher größter Erfolg war die Gefangennahme des Senators Aks Moe von Malastare.


    Waffen:
    Sadet Cans verwendet meistens einen E-11 (Sterling)-Blaster.
    Daneben besitzt er noch mehrere Vibro-Klingen mit unterschiedlicher Klingenlänge,von denen er immer eine bei sich trägt(meistens eine Kurzschwert oder Dolch-Ähnliche).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2006
  15. Nos

    Nos ImpOrgaAccount

    ~Name: Delak Nos

    ~Spezies: Mensch

    ~Geschlecht: männlich

    ~Alter: 41 Jahre

    ~Zugehörigkeit: Imperialer Geheimdienst

    ~Rang: Captain

    ~Größe: 177 cm

    ~Haarefarbe: blond

    ~Augenfarbe: blau

    ~Besondere Merkmale: linke Hand ist eine Prothese

    ~Heimatplanet: Bastion

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Agent des IGD im Außendienst

    ~jetzige Tätigkeit beim GD: Rekrutierung und Ausbildung zukünftiger Agenten

    ~Familienstand: verheiratet

    ~Familie: eine Frau und zwei Kinder; Vater verstorben; Mutter und Bruder von Bastion weggezogen

    ~Vorgeschichte:
    Delak stammt aus mittelständigen Verhältnissen und hatte eine behütete Kindheit auf Bastion. Sein Vater schwor ihn schon früh auf das Imperiale Kredo ein. Voller Pflichtbewusstsein und dem Imperium treu ergeben machte Delak Nos beim Geheimdienst eine steile Karriere, obwohl sich er ursprünglich als Offizier bei der Imperialen Armee beworben hatte. Er bewährte sich auf zahlreichen Missionen als Spion und Saboteur. Vor 4 Jahren allerdings bewarb sich der inzwischen zweimal Vater gewordene Lieutenant um einen Posten als Ausbilder an der Imperialen Akademie auf Bastion. Sein Antrag wurde bewilligt und Delak Nos, welcher bei seinen Vorgesetzten schon immer als Vorzeigeagent gegolten hatte, nahm auch hier bald eine leitende Position ein. Nun konnte er auch wieder mehr für seine Familie da sein und befand sich nicht mehr wochen- oder monatelang fernab der Heimat.
     
  16. Raymond Sanerre

    Raymond Sanerre Zivilist

    ~PSW-Name: Raymond Sanerre / Brainless_Jedi

    ~Name im RS:
    Raymond Sanerre

    ~Rasse: Mensch

    ~Alter: 32 Jahre

    ~Größe: 1,80 m

    ~Figur: Schlank

    ~Haarefarbe u. Frisur: Siehe Avatar/Signatur

    ~Augenfarbe: Siehe Avatar/Signatur

    ~Heimatplanet und Rasse: Bastion, Mensch

    ~Vorherige Tätigkeit/en: Soldat des Imperiums, später Sicherheitsbeamter

    ~Besondere Fähigkeiten: Computerspezialist, Folterexperte

    ~Jetzige Stelle beim GD: Agent

    ~Bisherige Stelle beim GD: Verhörabteilung

    ~Familienstand: Verwitwet

    ~Familie im RS: Mutter bei Geburt verstorben, Vater lebt auf Bastion, keine Geschwister, Frau verstorben, Tochter verstorben

    ~Besondere Merkmale: Kühl und berechnend, stur

    ~Stärken: Willensstark und durchsetzungsfähig, überzeugend in vielerlei Hinsichten

    ~Schwächen: Meist nur von der eigenen Meinung überzeugt, nachtragend, manchmal sehr voreingenommen

    ~Geschichte:

    Raymond, kurz Ray, wuchs auf Bastion als Sohn eines imperialen Polizeichefs auf, während seine Mutter bei seiner Geburt verstarb. Während Ray sich deshalb später immer wieder selbst die Schuld gab, hielt sein Vater sehr große Stücke auf ihn. Sein Vater, der damalige Polizeichef Bastions war ein fast fanatischer Anhänger des Imperiums und brachte seinem Sohn bei genauso über die Regierung zu denken. Er wollte, dass Ray auf jeden Fall seinem Land dienen sollte und schickte ihn daher zur Armee. Dort blieb er anderthalb Jahre und nahm an vielen Schlachten teil, während einige seiner Vorgesetzten schon bemerkten, dass er nicht unbedingt ein Soldat, sondern eher ein kluger Taktiker war. In seiner Zeit als Soldat lernte er die Sanitäterin Claire kennen, in die er sich schließlich verliebte.

    Auf ihren Wunsch hin verließ er die Armee und kehrte mit ihr nach Bastion zurück, wo die beiden schließlich heirateten, eine Tochter bekamen und er von nun an unter seinem Vater als einfacher Sicherheitsbehörde arbeitete. Er glaubte damit ein relativ friedliches Leben mit seiner Frau und seiner Tochter Janice führen und eine Familie gründen zu können und dennoch dem Imperium dienen konnte, aber damit irrte er sich gewaltig. Es verging kaum ein halbes Jahr, als seine Frau und seine Tochter eines Tages verschwand. Ein weiterer ranghoher Beamter, Dobuul Carter der nach der Stelle seines Vaters trachtete wollte Ray erpressen, er solle seinen Vater töten, andernfalles würde er seine Frau und seine Tochter umbringen lassen. Um diese Erpressung Geheim zu halten, würde er seine Frau jedoch noch eine Weile bei ihm behalten. Ray war klar, dass Carter in dieser "Weile", nachdem er befördert wurde alles daran setzen würde, alles aussehen zu lassen, als hätten sich sowohl Ray als auch Claire nur eine Geschichte ausgedacht, ihren Vater los zu werden. Trotz des hohen Risikos warnte Ray also seinen Vater und setzte alles darauf an, Carter das Handwerk zu legen.

    Die Rettungsaktion lief allerdings nicht wie erwünscht. Carter, der nun nichts mehr zu verlieren hatte, gab die Anweisung Ray's Tochter zu töten, bevor der Sicherheitsdienst ihn in Gewahrsam nehmen konnte. Claire und Janice waren nicht bei Carter. Nachdem sämtliche Beamten selbst mit Foltermethoden nicht erfahren konnten, wo sich Claire und Janice aufhielten, nahm Ray die Befragung nach einer heftigen Diskussion mit seinem Vater, der befürchtete, er würde ihn umbringen selbst durch. Und tatsächlich schaffte Raymond ihn zu brechen, wobei der Carter nach der Befragung verblutete - allerdings spuckte er zuvor die gewünschten Informationen aus: Ray's Familie war bei einem von Carter's Handlangern untergebracht. Zudem hat sich herausgestellt, dass Carter seit geraumer Zeit insgeheim für die Republik arbeitete und ihr mit dem Rang als Polizeichef eine große Hilfe wäre. Schließlich fanden sie den Handlanger. Er meinte, wenn sich sein Auftragsgeber nicht nach jeweils einer halben Stunde melden sollte, so sagte er, bevor ihn Ray mit bloßen Händen umbrachte, sollte er Claire und Janice erschießen, was er auch vor wenigen Minuten getan hat. Ray gab daraufhin den seiner Meinung nach unfähigen Beamten die Schuld, die vor ihm Carter's Verhör durchgenommen und die wertvollen Minuten vergeudetet haben und sein Vater ließ sie auf seinen Wunsch alle entlassen.

    Ray's Vater erkannte an diesem Tag das Potenzial seines Sohnes als Verhörmeister und schickte ihn schließlich auf eigene Empfehlung zum imperialen Geheimdienst, wo er eben jenen Job weiter ausführen sollte. Auch wenn seine neuen Kollegen Ray argwöhnisch beobachten, da er nur wegen seinen Vaters ein Mitglied des Geheimdienstes wurde, entwickelten sie mit der Zeit Respekt für ihn, denn er machte seine Aufgabe so gut wie kein anderer und manch einer munkelte schon, dass Ray einem Lebewesen mehr Schmerzen zufügen könnte als der Imperator höchstpersönlich. Es stellte sich mit der Weile heraus, dass er nicht nur Erfahrung im Befragen, sondern auch im Feld als auch an Computern hatte. So dauerte es nicht lange, dass Ray nach nur kurzer Zeit eine Grundausbildung zum Agent erhielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen