Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Art] Wallpaper selber machen

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von Lord Marius, 3. Juli 2005.

  1. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    hi

    das is eigentlich keine richtige umfrage aber hier passts am besten rein!!

    ich suche schon länger nach einem passendem wallpaper!! aber irgendwie find ich nirgends eins was ich so richtig gut finde!! :(
    deswegen wollt ich mir mal selber ein paar machen!! so mit zusammen schneiden aus mehreren teilen usw.!!!

    aber wie geht das???und mit welchem programm??? :confused:
     
  2. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Am besten, du versuchst es mal mit dem kostenlosen Paint.net (Nachfolger von Microsoft Paint) Es ist eigentlich selbsterklärend. Hier kannst du es herunterladen (du benötigst noch das .NET Framework v1.1, was du aber auch dort downloaden kannst). Wenn du mit diesem Programm geübt bist, kannst du dich an komplexere Programme heranwagen, wie Photoshop.
     
  3. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    der link funtzt leider nicht!! und wenn ich PAINT.NET in google eigebe kommt nix dabei raus!! was nu??
     
  4. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    komisch, bei mir funktioniert der link :rolleyes: geb bei google mal "paint.net" ein.
    http://www.google.de/search?hl=de&q="paint.net"&btnG=Google-Suche&meta=
    So müsste es funktionieren.
     
  5. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    is egal hab so eben beide gedownloadet so ich probiers dann mal aus... wenns was is dann editiere ich einfach!!!

    EDIT:: gibt es das nicht in deutsch??
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2005
  6. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Adobe Photoshop! Darauf setzen auch die Profis...
     
  7. Lord Marius

    Lord Marius Die PT und die OT sind beide gut!

    hmm irgendwie weiss ich nich wie ich zum beispiel aus mehreren wallpapers sachen rausschneiden kann und die dann in einem wallpaper zusammensetzen kann!! wie geht das denn??
     
  8. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    grundsätzlich kann man Photoshop sehr empfehlen zumal man die 6er Vollversion OEM mittlerweile für 40 ? bekommt. Allerdings ist es für Einsteiger (ohne Vorkenntnisse der Bildbearbeitung) nix um schnelle Ergebnisse zu bekommen da es sehr komplex ist. Also wenn PS, dann am besten noch ein kleines Handbuch dazukaufen in dem auf die Schnelle das wichtigste erklärt wird, da selbst in den meisten Tutorials im Internet schon auf vorhandenes Wissen aufgebaut wird.

    @marry
    In der Regel kannst Du bei den meisten Bildprogrammen die ich kenne mit einem Markierwerkzeug den Bereich rauskopieren den Du haben möchtest und z.B. in eine neue, leere, Fläche reinkopieren - je nach gewählten Werkzeug kannst Du entweder vom Viereck zum Kreis ausschneiden oder auch sehr detailiert nach Deinen Wünschen.

    Richtige Profis arbeiten aber bevorzugt mit Ebenenmasken da es non-destruktiv ist.

    Mal eben ein Programm per Internetforum zu erklären ist nicht so einfach - besser wäre es wenn Du jemand hast der sich etwas auskennt und Dir einfach mal ein paar Kniffe zeigt und ansonsten - Probieren :)
     
  9. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

  10. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    Welche Programme benützt ihr da?
    Die meisten benutzen ja den Adobe Photoshop. Es gibt den Photoshop CS2 aber der kostet 300 €!
    Bisher hab ich immer mehrere Programme kombiniert:
    Mit Paint was gemacht und dann mit Microsoft Picture It! bearbeitet, aber das is kein richtiges Bildbearbeitungsprogramm, man kann zum Beispiel keinen Schatten machen und solche Spezialeffekte aber ein Programm das mehr als 100 € kostet is mir einfach zu teuer.
    Gibt´s auch Bildbearbeitungsprogramme die schon etwas älter sind und als Freeware erhältlich sind und trotzdem gut?
     
  11. Force Entertainment

    Force Entertainment weises Senatsmitglied

    Es gibt GIMP...
    ;)
     
  12. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Da währe Gimp als kostenlose möglichkeit, nur gibts da auch von einigen Seiten her schon die eine oder andere Kritik, was die verwendung angeht.

    Oder du gehst zu ebay und versuchst an eine ältere Version von Photoshop zu kommen. Ich denke mal, dass alles ab 5.5 oder jünger für deine Zwecke verwendbar ist.

    Dann bietet Adobe noch das für Consumer entwickelte "Photoshop-Elements" an. Einige findens gut, ich selbst bin damit nicht zu Rande gekommen. Evt. gibts davon auch irgendwo'ne demo, damit du dir davon selbst ein Bild machen kannst.
     
  13. The Dark Side

    The Dark Side Senatsbesucher

    Neben GIMP benutzte ich auch PhotoFiltre, der für eine Freeware ziemlich gut ist und auch viele Effekte bietet.

    Kennt jemand ne gute Seite für brushes ? Und möglichst kostenlos ? Oder sind die immer umsonst ? Kenn mich da nicht so gut aus. :o
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Photoshop CS2 kostet 1000,-€. Nur das Update kostet 300,-€.

    Persönlich benutze ich Photoshop 6.0. Hab ich von Ebay. Lässt sich Updaten und scheint daher echt zu sein. Wer ein bischen Photoshop lernen will sollte mal bei www.pixelplow.de vorbei schauen. Auch gut ist the Gimp. Entspricht im Funktionsumfang in etwa Photoshop. Nur komme ich persönlich nicht mit der Bedienung klar.

    Auch Erwähnenswert ist Photoshop Elements. Die Privatanwender Version vom Photoshop. Ist im Funktionsumfang eingeschränkt und in der Bedienung vereinfacht. Kostet etwa 100,-€. Dafür ists oft bei Scannern dabei.

    cu, Spaceball
     
  15. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Das ist so nicht ganz korrekt. Unter den Konditionen für Schüler/Studenten/Lehrer gibt es das Programm schon zu dem Preis als Vollversion. *Click me*
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wie ich noch Schüler war gabs noch keine Schülder/Studentenrabatte.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen