Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Arthas

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Arthas, 16. Juli 2007.

  1. Arthas

    Arthas Seelenfressender Dämon

    PSW-USER-NAME: Arthas
    NAME DES RS-CHARAKTERS: Arhtas
    SPITZNAME: Hexer

    RASSE: unbekannt
    GESCHLECHT: männlich
    ALTER: 18
    GEBURTSORT: Corelia

    AUGENFARBE: Graublau
    HAARFARBE: Schwarz
    GRÖßE: 1,80
    GEWICHT: 65 kg
    STATUR: mittelgroß gut durchtrainiert

    CHARAKTERBESCHREIBUNG: Kalt, unterdrückts seine Emotionen, ist der "reine Soziopath" er würde es zwar niemals zugeben, aber im grunde sehnt sich Arthas nach Gefühlen, die man ihn sonst nicht entgegen bringt. Er hat Angst davor, sein Leben lang eisam zu bleiben.

    BERUF/TÄTIGKEIT: Jäger
    FAMILIENSTAND: ledig
    VERWANDTE (IM RS): keine
    WAFFE/N: einen Blaster und ein Kampfmesser
    SCHIFF: einen alten Headhunter mit schwacher Bewaffnung
    DROIDEN: keine

    LEBENSLAUF:
    Arthas wurde auf Corellia geboren, seine Eltern kamen kurz nach seiner Geburt bei einem Unfall ums Leben. Arhtas kam in ein Weisenhaus. Er war ein Einzelgänger, den niemand Leiden konnte. Er wurde immer zum Sündenbock gemacht, egal worum es ging. mit 14 floh Arthas aus dem Heim, und Gelangte als blinder Passagier an Bord eines Frachters nach Tatooine. dort angekommen schloss sich Arthas nach einiger Zeit einer Jagtgilde an. Er lernte wie man mit Blasterpistolen und Messern umging. Auch Scharfschützengewehre zählten zu seinen Lieblingswaffen. Während einer Jagt wurden die Jäger von Sandleuten angegriffen und Arthas verletzt. Seine Kameraden entkamen ohne in, denn obwohl sie ihn aufgenommen hatten, so war er ihnen doch unheimlich. Die Sandleute, die selber schwere Verluste erlitten hatten, zogen sich zurück, ohne auf Arthas zu achten. Trotz seiner Wunde an der Schulter, schaffte es Arthas bis vor die Stadttore, wo er zusammen brach. Eine der Wachen brachte ihn zu einem Artz, der Arthas versorgte. Nachdem er wieder auf den beinen war, zog Arthas Ziellos durch die Stadt, in der Hoffnung irgend eine beschäftigung zu finden. Der 18 jährige Arthas bekam durch Zufall ein Gespräch von zwei Frachtpiloten mit, indem es um Mysteriöse Leute ging, die den Jedi ähnelten, aber für das Imperium kämpften. Nach einiger Nachforschung fand Arthas auch den Namen dieser Leute heraus, die Sith.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2007

Diese Seite empfehlen