Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ben = Obi Wan

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von The Dark Lord, 16. Februar 2002.

  1. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Wie kam es eigentlich dazu, dass man Obi Wan auch Ben nennt?
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Er hat sich selbst irgenwann vor Ep.IV diesen Namen gegeben, und lebte unter diesem Namen als Einsiedler auf Tatooine. Vielleicht solltest du ja den ersten SW-Film nochmal schauen. ;)
     
  3. Yavin IV

    Yavin IV Gast

    Obi-Wan war wohl zu bekannt und zur Tarnung gab er sich diesen Namen:rolleyes: :rolleyes: Naja Clark Kent schützt seine Identität auch nur mit einer Brille:D :rolleyes: :D :rolleyes:
    Im Film ist halt alles möglich
     
  4. Iceman

    Iceman Led Manice

    Hm, eigentlich ziemlich dumm. Wenn schon, hätte ich meinen Nachnamen geändert und nicht meinen Vornamen. Denn Kenobi ist kein Name wie Müller oder Meier.
     
  5. Yavin IV

    Yavin IV Gast

    Tja wer weiß. Werden wir wohl noch mitbekommen. Ich fand das toll wie Der alte Ben sich erstmal setzten mußte als er seinen alten Namen hörte. Es riß ihn ja so richtig aus der Fassung
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Irgendwann vor Episode IV? Falsch. Entweder in Episode III, oder schon davor. Denn wie er zu Luke sagt, lebt er nicht mehr unter dem Namen Obi-Wan, "since before you were born".
     
  7. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Naja, vielleicht ist Kenobi ja das SW Gegenstück zu bei uns häufigen Namen wie Müller oder Meier. :D
     
  8. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Er hätte sich doch einfach mal zur Abwechslung Antilles nennen können! :D :D
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nein, das ist schon Antilles ;)...

    Meiner Meinung nach nannte Obi-Wan sich nicht in Ben um, weil er untertauchen wollte.
    Der Obi-Wan Kenobi, den wir aus TPM (AOTC?) und aus diversen Gesprächen aus IV-VI (und aus dem EU) kennen, ist eine andere Person als Ben Kenobi.
    Obi-Wan ist ein Jedi-Ritter, einer der besten, stolz auf das, was er leistet.
    Ben ist ein alter, unter seinen Erinnerungen leidender Einsiedler, kein Jedi mehr. Sein einziger Fehler (seiner Meinung nach) hat die Galaxis in die schwerste Krise gestürzt, die er sich vorstellen konnte, hat die Jedi praktisch ausgelöscht und eine Herrschaft des Bösen ermöglicht. Ich nehme an, er wäre schon längst gestorben (vielleicht auch durch Selbstmord?), wenn er nicht noch eine letzte Aufgabe hätte: Luke zu beschützen und auf dessen ultimative Aufgabe vorzubereiten (nämlich Vader zu töten, was Luke dann ja indirekt auch getan hat).
     
  10. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    rofl

    2gespenst: Sehr schön gesagt, genau das denke ich auch.

    In erster Linie war es Schutz vor Verfolgung, aber es könnte auch durchaus ein gewisser Fluchtgedanke vor sich selbst dazu kommen.
     
  11. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Das ist aber eigentlich nicht das, was Wraith geschrieben hat.

    Du meinst, es wäre in erster Linie ein Schutz vor Verfolgung.

    Wraith meint, es ist ein Zeichen dafür, daß Obi-Wan sich selbst nicht mehr als Obi-Wan Kenobi begreifen kann, nachdem er, durch sein Versagen bei Anakin, geholfen hat, die Jedi auszulöschen. Statt nun aber den Freitod zu wählen, muß er die Aufgabe, Luke zu beschützen, erfüllen; er kann es aber nicht als Obi-Wan, weil er nicht mehr glaubt, Obi-Wan zu sein, sondern wählt mit dem Namen Ben ein Dasein als Einsiedler.

    Viel spricht für letzteres, denn er sagt schließlich auch: "Ich war einmal ein Jedi-Ritter..." und nicht, "Ich bin ein Jedi-Ritter".
     
  12. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    ja, ich denke, dass er irgendwie sein leben und seine fehler hinter sich lassen wollte ...

    aber wie kommt er auf den namen ben? gibts da irgendwelche geschichten? irgendein freund aus den Klonkriegen oder so, weiß man da was?
     
  13. Bernd Kenobi

    Bernd Kenobi Jedi-Meister

    Auch bestimmt etwas, das Lucas vergessen wird, in die neuen Teile zu integrieren :(

    Aber was solls, nach der ultimate Special Edition 2010 von Episode III wird er das schon wieder richten ;) :D
     
  14. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    nun, der hintergrund ist eigentlich recht simple und wurde auch in den filmen indirekt aufgeklärt:
    da vader nichts von seinen zwillingskindern wußte, mußten sie beide getarnt werde, damit vader sie nicht finden konnte. leia wurde nach alderaan geschickt und luke wurde bei beru und owen untergebracht, die natürlich auch eingeweiht waren . zitat "er hat soviel von seinem vater - genau das befürchte ich"
    um immer ein auge auf luke zu haben, siedelte sich obi wan in der nähe ein. aber keiner durfte seinen waren namen erfahren, weil vader sonst über ihn luke gefunden hätte.
    also war er nur noch unter ben bekannt, und luke wurde erzählt das er ein alter verrückter sein, damit er nicht zum nachdenken kam, wenn er etwas über seine herkunft erfahren würde.

    aber am ende hatte all die tarnung keinen erfolg, wie wir ja alle wissen, und obi wan erzählte luke von seiner herkunft...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2002
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Für mich hört sich Wraiths Erklärung ziemlich stichhaltig an. Obi-Wan ist bzw. war einer der größten Jedi. Nachdem er allerdings bei Anakins Ausbildung scheiterte, was ja schließlich zum Untergang der Jedi führte, schloss er mit seinem Leben als Obi-Wan sozusagen ab und widmet den Rest seines Lebens dazu, diesen Fehler wieder gut zu machen, indem er auf Luke aufpasst. Das hat Hand und Fuss.
     
  16. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Ich schließe mich der Meinung meiner Vorredner an;) . Ich finde auch das Wraith, mal wieder, eine wirklich gute Erklärung gefunden hat. Allerdings ist die Frage nach dem "warum Ben" noch immer nicht beantwortet.
    @Sir Han Solo BITTE es heißt Leia nicht Lea das ist ein gewaltiger Unterschied.
     
  17. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    @ Peshk Thri'agg

    sorry, nichts gegen dich, aber du schreibst ja selber:

    "[Entschuldigung für alle Recht-,Grammatik- und Tippfehler ]"

    also!!
    hab mich hal vertippt und hab es beim nachlesen schlicht und einfach nicht gemerkt. kannst du mir denn nochmal verzeihen?;)
     
  18. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Es könnte natürlich sein, dass Obi-Wan ein "Ordensnamen" ist.
    Qui-Gon, Ki-Adi, Obi-Wan klingen alle etwas seltsam und Ben ist vielleicht sein Taufname.

    Es gibt natürlich keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass die Jedis Ordensnamen angenommen haben und es gibt auch jede Menge Gegenbeispiele, aber möglich wär es zumindest.
     
  19. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    @Batou:

    Wäre auch eine gute Möglichkeit.
     
  20. Bocce-Sprecher

    Bocce-Sprecher Zivilist

    Ich hab mal gehört, dass Owen der Bruder von Obi Wan sein soll. Komsich, dass er so schlecht über ihne redet, und: WARUM HEISST OWEN MIT NACHNAMEN NICHT KENOBI, SONDERN L A R S?
    *dz dz dz*
     

Diese Seite empfehlen