Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Blade Runner

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Guest, 23. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Kennt jemand hier den Film Blade Runner? Wenn ja, was haltet ihr von ihm?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Also ich finde, das ist auch einer der besten Filme die je gedreht wurden. Habt ihr auch das Computerspiel dazu mal gespielt? Das war genauso gut wie der Film.
    In dem Film soll auch der Millenium Falcon auftauchen.

    Keiran Antilles
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Ich fide den Film nicht schlecht aber einer der Besten ist er meiner Meinung nach nicht.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Der Film gefällt mir sehr gut, liegt aber auch daran, dass Harrison Ford (mein Lieblingsschauspieler) dir Hauptrolle spielt.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Obwohl Harrison Ford in diesem Film mal wieder sein schauspielerisches Können unter Beweis stellt, konnte mich die Story von Blade Runner nicht wirklich begeistern.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Da hast du recht Harrison Ford reist vieles raus aber eben nicht alles.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Ich fand den Film wirklich super. Dies liegt zum einen an seinem philosophischen Ansatz zum andern an der grossartigen Atmosphäre. Ich habe, nachdem ich den Film das erste Mal gesehen habe, noch etliche Stunden über die Story gedanken gemacht.

    Fragen wie: Ist Deckard ein Replikant (nur möglich im Directors Cut), handeln die Replikanten böse oder sind sie es, wieso regnet es immer ( :) ) usw.

    Habe das Game auch gespielt und war begeistert.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Bladerunner ist richtig Kult.. aber man sieht nicht den Falken.. sondern einen SternENzerstörer (kleiner Seitenhieb an ein anderes sinnloses Treat), der wurde senkrecht stehend als Haus in die Probs verarbeitet.
    Zu der These, das Deckard auch ein Replikant ist,... in zweiten Buch (nicht von Robert Dick sondern von KW Jeter) ist Deckard einer.. ebenso wie alle anderen Bladerunner...

    HWC
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Blade Runner ist Kult, ein Meisterwerk. Dies liegt nicht nur an Harrison Ford. Ich meine auch Rutger Hauer und Darryl Hannah spielen als bekannte Größen mit. Das was den Film besonders macht ist auch die Regie von Ridley Scott!

    Ich muß sagen, daß der Film auch locker 2-3 mal gesehen werden muß, um ihn voll "zu erfassen". Er ist einfach teilweise etwas - naja- kompliziert ist das falsche Wort. Ihr wisst schon was ich meine.

    Die Special Edition, bzw. der Director's Cut hat da auch zu beigetragen. Er lässt einige Szenen am Ende weg, dafür kommen andere Szenen mitten im Film besser zur Geltung, die das Ganze aber noch verwirrender machen. Ich empfehle jedem mal die "normale" Fassung UND den "Director's Cut" zu sehen, daß sind gänzlich unterschiedliche Schlüsse die man aus beiden Filmen ziehen kann (Deckard = Replikant??? u.v.a.)!
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    *lacht mal über den Seitenhieb*
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Der Film und das Computerspiel zum Film sind auf jedenfall empfehlens wert. Wer das net gesehen oder durchgespielt hat, hat echt was verpasst.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Also ich finde den Film sehr gut und anspruchsvoll. Allerdings gibts da auch viele Philosophien die ich nicht nachvollziehen kann (was so alles über den Film veröffentlicht wurde). Ich glaube man muss ihn mehrmals gesehen haben, um die verschiedenen Facetten des Films zu erkennen.
    Das spiel habe ich auch gespielt, kann man es schaffen, den Typen vom Essensstand nicht zu töten, wenn ja wie?
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Gesehen haben sollte man ihn auf jeden Fall, anspruchsvoll...naja
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    @7of9: Ich glaube du sprichst Zuben an. Es ist tatsächlich möglich ihn zu verschonen. Allerdings geht es nur wenn er entweder Mensch oder Rep ist, weiss nicht mehr was er sein muss damit es funktioniert. Du musst nur die Waffe runternehmen und mit ihm Reden.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    ja also ich finde auch das es einer der besten Filme ist die je gedreht wurden...

    Der Director's Cut ist noch etwas besser (schon alleine weil absolut unpassende Ende aus der ersten Version nicht drin ist)

    Und Roy Batty ist einfach cool:
    "strahlend feurig stürzten die Engel, tiefer Donner rollte um ihre Küsten, brennend mit den Feuern von Ork..."

    oder der Schluß:
    "Ja ich habe dinge gesehen die ihr menschen niemals glauben würdet, Gigantische Schiffe die brannten draussen vor der Schulter des Orion und ich habe C-Beams gesehen nahe dem Tanhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit wie Tränen im Regen. Zeit zu Sterben..."
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Also den ersten Post fand ich schon lustig: ob jemand Blade Runner kennt.. :-)

    WER KENNT DEN NICHT??? *ggg*

    Das ist neben Frantic und den Indy Filmen mit einer meiner Lieblinge von Harrison Ford. Bei dem Fim stimmt einfach alles - ich liebe diese Atmosphäre (Regen, Nebel, tief Häuserschluchten, die mit neuer Technik ausgerüsteten Altbauten, die Leuchtreklamen ( "OFF WORLD" )) - einfach klasse. Vangelis trägt natürlich auch einen großen Teil dazu bei.. Im PC-Game kommt diese Atmosphäre perfekt herüber - ich konnt gar nicht die Finger davon lassen.. *ggg* Was den "Philosophischen Teil" des Films betrifft...nun ja, so sehr hab ich mir keine Gedanken darüber gemacht - ausser über die Frage ob Deckard ein Replikant ist oder nicht - meiner Meinung nach ist er einer. Doch darüber kann man wirklich streiten - ich kann mich der Meinung auch nur anschließen das man sich den DC und die normal Version anschauen sollte. Mir persönlich gefiel der DC aber besser - trotzdem: beide Versionen sind Pflicht! Genauso kann ich auch nur das Making of Buch von Ridley Scott empfehlen - da erfährt man noch einiges an Hintergrund Infos..dürfte aber schwer sein das och aufzutreiben. Was allerdings noch erhältlich ist, ist das Originalbuch "Do Androids Dream Of Electric Sheeps?" - zu empfehlen ABER ACHTUNG: danach wirds mit dem Verständniss von dem Film nicht unbedingt leichter! *ggg* Der Film weicht auch in vielen Dingen vom Buch...aber das solte man am Besten selbst lesen.

    Also wie schon gesagt: der Film ist Pflicht und gehört in jede Sammlung! Am liebsten würde ich ihn mal im Kino sehen (wurde hier in der Nähe sogar schon einmal zusammen mit der Rocky Horror Picture Show *lol* was für eine Kombination) gespielt - aber ich habs verpasst... ARGH))!


    Vincent
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Blade Runner

    Ich schliesse mich Vincents Meinung an
     

Diese Seite empfehlen