Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Boba Fett ein Looser?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 16. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Wer die Boba Comix kennt,kennt Boba als herzlosen und unfehlbaren Kopfgeldjäger.Wieso lässt er sich im Film dann so ohne weiteres vom blinden Solo In den Schlund des Sarlac schleudern?
    Meiner meinung nach gibt es in den Filmen zu viele Abweichungen vom Möglichen.
    Später kommt heraus das Boba den Sarlac überlebt hat,im Film wäre das nicht passiert.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett ein Looser?

    Oh, wenn Aaron das hier sieht..:lol:

    Ah, erstmal, Willkommen im PSW, Kressh!
    Boba Fett is so ne Sache...
    aber erstmal, wo lässt er sich denn von Han 'so einfach fertig machen'? soweit ich mich erinnere, aktivierte Solo nur 'aus versehen' Bobas Jetpack.
    Und Boba Fett ist definitiv im Sarlacc GESTORBEN, wie du schon sagtest.
    George Lucas hat das mehrfach betont.
    Im EU lebt er natürlich weiter. Natürlich.
    Aber das Expanded Universe ist zwar für einen Star Wars Fan ein MUSS, sollte aber vom Wahrheitsgehalt klar hinter die Filme gestellt werden . . .

    Aber Boba ein Looser?
    Nö.
    Wart mal AOTC ab.;)
    (Äh, hät ich jetzt Spoiler setzen müssen??)

    Aber überleg doch...Boba muss doch verdammt gut sein wenn er den Schmugglertrick mit dem 'Im-Müll-davon-schweben' kennt ;)
     
  3. Guest

    Guest Gast

    no dead

    Boba is nicht gestorben,das is es ja was seltsam ist
    er kommt noch oft in comix die nach der trilogie spielen vor....
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: no dead

    Auch von mir ein herzliches Willkommen im PSW :)

    Was jetzt Boba Fett angeht: Das war einfach Pech, daß Han ihn in die Grube von Carcoon geschubst hat. Deswegen ist er noch lange kein Looser.

    MTFBWY, Jeane
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: no dead

    Mhh, für mich war Boba Fett eigentlich nie so richtig wichtig.
    Er war immer im Hintergrund und hatte 2 Zeilen Text. Daher war ich von seinem Tod weder enttäuscht, noch überrascht.
    Vielleicht (eigentlich auf jeden Fall) wird sich das nach Episode 2 ändern.

    Ausserdem sollte es für jeden Bösewicht eine Ehre sein, von Han Solo gerichtet zu werden. ;)
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: no dead

    Kreshh: Aaron wollte, dass ich dir dies mitteile, wenn du alt genug bist, aber dein Onkel hat... äh... ;) .
    Naja. Jedenfalls sind Bücher, Comics, Hörspiele etc. (also alles, was kein Film ist) sog. 'Expanded Universe'. Größtenteils von anderen Autoren geschriebene Fortführungen der Saga. Und wenn George Lucas (GL) sagt, dass Boba Fett tot ist, dann ist das offiziell auch so. Das EU bedeutet GL nichts, und es macht ihm diebischen Spaß, es dauernd über den Haufen zu werfen ;) ...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: no dead

    Boba Fett lebt!!!
    Möge das EU mit ihm sein!
    Und auch wenn nich das EU gilt, er muss ja schon ganz schön coole Dinge geleistet haben, wenn er von Vader angeworben wird...

    Er ist kein Looser!!!
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: no dead

    hm,schwierige sache.
    einerseits wäre es logisch dass Boba Fett tot ist weil aus dem Sarlacc normalerweise keiner wieder raus kommt.
    Es war pures Glück von Han Solo,alleine könnte er Bf niemals töten.
    Andererseits liebe ich BF und habe mich unendlich gefreut als BF noch lebte.

    Warum akzeptiert GL das EU nicht?warum macht er sowas?
    ich meine das hasse ich an GL und ich geb einen scheiss auf ihn wenn er sowas sagt.

    Das EU ist mir wichtiger als die Filme und wird es auch immer sein.Ohne EU ist Star Wars kein star Wars mehr.
    Ich finde es überhaupt schwachsinnig dass man das trennt.

    Nach Umfragen ist Boba Fett einer der fünf beliebtesten Charaktere unter den SW Fans,das also zur wichtigkeit.

    Andererseits ist Boba Fett der gefürchteste Kopfgeldjäger,ja der gefürchteste nicht machtsensible Charakter aus star Wars,und er ist fast unbesiegbar,hatte sogar mal die Möglichkeit Vader zu töten.

    Aber was ich an Boba Fett so liebe ist sein Kodex,er hat seine eigene art von Gerechtigkeit und er ist kein schlechter Mensch,nein das sicher nicht.Er nimmt auch nur die aufträge an,die seinem Gewissen entsprechen.er ist politisch neutral und das alles liebe ich so an ihm.

    Hier einige Pflichtlektüren für Boba Fett Fans:

    die Han Solo Trilogie von A.C. Crispin
    Kopfgeld auf Han Solo
    Schatten des Imperiums
    Die neue Kopfgeldjäger Trilogie(bei amazon vorbestellbar)

    MFG Davin Felth
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Boba Fett

    Ach ja, der gute Boba....
    Sicherlich einer der beliebtesten Figuren, trozdem "nur" ein Neben-Charakter.
    Alles, aber auch ALLES, was wir über ihn "wissen" ( seine Vorgeschichte, sein Überleben oder auch Nicht-Überleben, seine Verbindung zu Han/Vader/Jabba) ist EU.Und somit für die Filme ( das was WIRKLICH zählt) völlig unrelevant.
    Das soll jezt KEINE BEWERTUNG sein, sondern nur eine sachliche Feststellung.

    OFFIZIEL ist er "nur" ein Kopfgeldjäger ( einer von 6 wohlgemerkt) der von Vader angeheuert wurde, um den Falken zu finden.
    Nicht mehr, und nicht weniger.
    Er ist aber ganz bestimmt kein "Looser", sondern einer der coolsten ( im ursprünglichem Sinne des Wortes) und interessantesten Figuren überhaubt.

    Er hat halt Pech gehabt, das Han mit der Lanze an sein Jackpack gestoßen ist....
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Boba Fett war kein Bösewicht, er war ein Kopfgeldjäger. Er hat nur für das imperium gearbeitet weil sie ein Kopfgeld ausgesetzt hatten. Er würde auch für die Rebellion7Neue Republik und anderenOrganisationen ihre feinde fangen wenn das kopfgeld stimmt.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Nicht aufregen, Davin. Das man das EU von der offiziellen Seite her so niedrig einstuft, daran hab ich mich fast schon gewöhnt, obwohl das auch nicht okay ist. GL verdient schließlich Geld damit, da könnte man doch wenigstens verlangen, daß er darauf achtet, daß es nicht mit den Filmen in Widerspruch gerät.

    Was mich eher ärgert, sind die Puristen unter den Fans, die das EU so niedermachen. Wer sich mit dem EU nicht befassen will, kann es gern ignorieren. Aber nicht drauf rumhacken, wie schlecht das doch alles ist.

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re

    Ich möchte keineswegs behaupten Boba sei ein Looser
    ich bin absoluter Fett Fan.
    Allerdings...er ist ein schlechter Mensch,man könnte sogar sagen er ist ein Arschloch (deshalb mag ich ihn so)

    aus "Schwere Zeiten für Boba Fett":
    [...]
    Boba Fett:"Deine Leute sind töricht für dich zu sterben Toxus Li...der Preis gilt nur für deinen Kopf."
    Toxus Li:"D-Dann nimmst du mich wohl mit,was?"
    Boba Fett:"Nicht ganz...Wie ich sagte...Der Preis gilt nur für deinen KOPF."
    [...]

    ich wollte nur sagen dass es unlogisch ist das er sein jet pack nicht unter kontrolle kriegt...
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Re

    Ach, da hat's Leute schon aus geringeren Gründen erwischt...
    Außerdem ist er ja trotz allem noch ein Mensch (oder so was ähnliches, alles andere ist ja EU ;) ), und er ist nicht perfekt...

    Boba ist sicherlich nicht gerade der beste (als Superlativ von rechtschaffen) Mensch, aber schlecht? Nein.
    Er hat nur seine eigenen Regeln, die imho gar nicht mal so weit von den Kodexen z.B. der Ritter-Söldner im Mittelalter entfernt sind...

    P.S.: Weil ich's grad seh: Ein 'Looser' ist er bestimmt nicht, die Rüstung sitzt fest an ;) ...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Das Zitat aus dem Comic ist klasse :-) Ich mag Boba Fett, er gehört zu meinen Favoriten unter den SW-Charakteren. Schon deshalb, weil er so schweigsam ist. Die Worte, die er in der Classic Trilogy sagt, kann man jedenfalls zählen ;)

    MTFBWY, Jeane
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Boba ist Klasse

    Leider kenn ich nur den Comic von Marvel aus den 80er Jahren und ich lese keine neuen Geschichten über Ihn.

    Aber darin wird er schon als skrupelos und kalt beschrieben.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Boba Fett ist auch ein Klasse Charcater, mir gefällt er auch ziemlich Gut laut Star Wars Beyond the Magic CD
    ist er der beliebteste Star Wars Character vor Han Solo.
    (Aber die haben wohl nie eine Umfrage im PSW gemacht *g*)
    bei uns kam nämlich Darth Vader als der beliebteste heraus :)

    Darth Vader ist ja auch einer meiner persönlichen Favoriten :)
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Boba Fett ist auch ein Klasse Charcater, mir gefällt er auch ziemlich Gut laut Star Wars Beyond the Magic CD
    ist er der beliebteste Star Wars Character vor Han Solo.
    (Aber die haben wohl nie eine Umfrage im PSW gemacht *g*)
    bei uns kam nämlich Darth Vader als der beliebteste heraus :)

    Darth Vader ist ja auch einer meiner persönlichen Favoriten :) .
    Noch was zu Boba Fett wieso wird dann von Lucasfilm für
    einen überlebenden Boba Fett grünes Lich gegeben wenn GL
    sagt Boba ist Tod. Weil nur wenn Lucasfilm grünes Licht
    gibt dürfen EU sachen veröffentlicht werden.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Naja, habt ihr das letzte Dino-Comic gelesen, wo Fett dieses imperiale Schiff suchen soll, um eine fast ausgerottete Spezies zu rächen und sein Auftraggeber ihm nur 100 Credits zahlt, das fand ich irgendwie cool :lol:
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Boba Fett

    Das letzte Dino-Comic? Ist das schon ein Jahr alt? Glaub ich eher nicht. Wo ist dann die Spoiler-Warnung?!

    Ich werd nicht aufhören, euch damit zu nerven (ich kann mit sowas mehr Geduld haben, als euch recht ist - ja, das war eine Drohung!), bis es auch der letzte uneinsichtige Stamm-Poster hier kapiert hat...

    MTFBWY, Jeane
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen