Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Comic

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 27. Februar 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Liest jemand SW-Comics? Bestimmt. Ich lese die Hefte die Monatlich beim Dino-Verlag erscheinen.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Ich hab nur die Fall of the Sith Empire und Freedon Nadd Uprising Reihe, Union und ein paar uralte deutsche SW Comics gelesen.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Habe so ziemlich alles deutsche gelesen (und einige US-Sachen), muss aber sagen, dass sehr oft Mist in den Heften ist (-> Quinlan Vos Story im aktuellen Dino-Heft)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Was hast du denn gegen Quinlan? Ich habe von 'Twilight' bisher nur den ersten Teil gelesen, hatte aber den Eindruck, daß es sehr interessant ist.

    Ich habe heute den ersten Teil von 'Qui-Gon & Obi-Wan: Last Stand On Ord Mantell' bekommen (ich lese nur die englischen Sachen) und bin vollkommen begeistert. Hat noch jemand anderes das Comic gelesen? Wow. Endlich mal nicht nur sinnloses rumgeballere oder Raumschlachten, sondern eine richtig spannende Story. Und die Zeichnungen und sind auch hervorragend. Sowas sollte es wirklich öfters geben.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Ich lese alles an Comics, was auf den Markt kommt, englisch und deutsch. Die englischen hab ich zu 4/5 komplett. Und Quinlan Vos ist ja wohl cool. Warte mal auf die nächste Story "Infinitys End", die spielt auf Dathomir (hat das schon jemand gelesen? Wenn ja, kommen euch die Zeichnungen der Hexen nicht etwas bekannt vor?)

    Klar ist manches Heft nicht so dolle, aber das ist bei den Büchern ja genauso, oder?

    Ich hab allerdings auch den Eindruck, daß es zeitweise etwas übertrieben wird. Da werden dann zum Teil Comics rausgebracht, nicht um eine Geschichte zu erzählen, sondern nur um ein weiteres Heft verkaufen zu können.


    Craven
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Komischerweise mögen alle die ich kenne die Quinlan Vos Story. Ich fand sie einfach zu flach. Kann ein Jedi zum Beispiel böses tun nur weil er nicht weiss, dass er ein Jedi ist, oder muss er dann die Konsequenzen tragen ??? Außerdem finde ich es langweilig, wie sich die Story bisher entwickelt hat. Der Devorianer zum Beispiel ist auch ein seltsamer Charakter ohne wirklichen Tiefgang. Gefallen hingegen haben mir fogende Hefte/Serien:
    -Tales of the Jedi
    -Boba Fett Enemy of the Empire
    -Rogue Squadron: The making of Baron Fel
    und die Grafik Novels zu Jedi Knight/Dark Forces
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Ich habe auch einige Comics, allerdings muss ich zugeben, dass es nicht so ganz mein Fall ist. Finde den Zeichenstil zumeist fürchterlich, die Stories in den wenigen Comics die ich habe ist auch nicht so der Renner. Insgesamt bekommt man für das Geld dann doch ein bischen wenig geboten.
    Da greif ich dann doch lieber zum Roman.
    Soweit meine bescheidene Meinung ;)
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Also, meine Meinung ist da wirklich ganz anders: Wie viele andere auch gefällt mir Twillight sehr gut. Die Zeichnungen sehen toll aus und die Geschichte finde ich wirklich interessant. Der Devoranier ist gerade wegen seiner Undurchschaubarkeit sehr cool. Aber Enemyof the Empire fand ich echt ziemlich schei.... Eine tozal zerfahrene Story ohne Hand und Fuß, die nur auf die Konfrontation von Fett und Vader ausgelegt ist, derart schlechte Zeichnungen (wenn ich nur an den Wookkie in der Bar denke...) das sie aussehen wie aufs Papier geklatscht und alles wirkt viel zu "erdlich", nicht wie Star Wars. Mal ehrlich eine Fotofixzelle im SW-Universum? Oder dieser komische Hund? Nee, da ist Twillight aber um Lichtjahre beser!
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Tja Kenobi das ist natürlich Geschmackssache, aber ich fine einfach das Quinlan Vos zu sehr Massenware ist. Held verliert sein Gedächtnis und kämpft sich nun wild durch die Gegend (vielleicht verfilmt GL die Story mit Chuck Norris oder Van Damme *grins*)
    Aber Frage: Wie findet ihr denn das aktuelle SW Speciale ???
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Das aktuelle Special find ich ziemlich cool. Die erste Story ist zwar nicht ganz so mein Fall. Aber die letzte Seite dieser Story, da scheint mir doch etwas vom guten Anakin Skywalker durchzuschimmern, oder?
    Die zweite Story ist einfach nur genial zu Ablachen. Vor allem als Tarkin am Anfang zu Vader aufblickt, eine Augenbraue hochzieht und Vader dann vor ihm hinknieht. Köstlich.
    Und die dritte mit dem Darktrooper ist auch ziemlich cool. Das der zwar ausgerechnet auf Tattoine landet, naja... Aber nett nochmal die Podrace Arena zu sehen und der alte Battledroid ist auch witzich..


    Craven
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    Also ich lese die Dino-Comic-Serie seit Ausgabe 1 und finde sie insgesamt ziemlich gut. Natürlich hat diese monatlich erscheinende Serie auch schwächere Storylines, aber seien wir doch froh, das wir dadurch die Möglichkeit erhalten, eine monatliche Dosis Star Wars zu bekommen.
    Leider wird Dino ab 2001 SW aufgrund von Absatzproblemen nur noch zweimonatlich veröffentlichen, andere Serien (Superhelden-Comics) werden sogar komplett eingestellt. Im Episode II Jahr 2002 will man jedoch wieder durchstarten.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Comic

    also im allgemeinen finde ich die comics eher schlecht, besonders das allgemein hochgelobte crimosn empire fand ich eher müde und langweilig. wovon ich bis jetzt positiv überrascht war, sind die comics zu epidoe 1, wie die mit ki adi mundi und halt die mit quinlan vos. letztere ist soagr die beste comic serie ist sogar die beste die ich bis jetzt gelsen habe, besonders die zeichnungen sind super und das szenario und besonders quinlan selber. der sieht einfach nur cool aus.
    das letzte special fand ich super. besonders natürlich die letzte geschichte mit spiker un big gizz, der ja eigentlich gar nicht so unbekannt sind - jeder hier kennt ja wohl shadows of the mepire - und besonders das mit dem dark trooper fand ich super, endlich wurd sich mit denen mal ein wenig mehr beschäftigt, als nur im PC spiel. Auch die graphic novels fand ich super. das hochgelobte union fand ich aber auch eher schlecht, von chewbacca wiederum war ich dann doch sehr positiv überrascht!
    die englischen comics lese ich nicht. das wird mir leider zu teuer, neben den englischen romanen und rollenspeilbüchern auch noch die ganzen comics!
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Wo wir gerade von Comics "sprechen",...

    ...kann mir vielleicht jemand von euch helfen. Ich habe nur die Sith-Comics von Freest gelesen. Ich hätte und würde gerne auch die von Carlsen lesen. Diese gibt es nun ja leider nicht mehr zu kaufen. Vielleicht kennt ja jemand von Euch eine Seite, auf der es "Scan´s(?)" davon gibt und wäre dazu breeit mir die Adresse der Seite mitzuteilen! Danke!
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Wo wir gerade von Comics "sprechen",...

    Bist du sicher, dass man die Hefte nicht mehr bekommt ?? Versuche dochmal www.sammlerecke.de oder www.hummelcomic.de . Scans sind nämlich xxx !!! Auf die Art bekommen wir noch weniger Hefte nach Deutschland !!
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Wo wir gerade von Comics "sprechen",...

    Oder versuchs mal bei Ebay.de oder einfach im Sommer auf einem größeren Flohmarkt. Aber da sie nicht mehr gedruckt werden ist es eben immer schwerer dranzukommen. Oder einfach mal in der nächstgrößeren Stadt in einem Comicladen nachfragen.

    Seiten mit Scans hab ich noch keine gesehen.


    Craven
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen