Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dark Jedis und Sith

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Cypher, 8. April 2004.

  1. Cypher

    Cypher Podiumsbesucher

    Ich habe eine Frage mit der ich mich schon lange beschäftige.

    Also wenn ein Jedi sagen wir mal Böse wird , dann wird er zu einemDark Jedi . Aber wie wird man ein Sith?
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    in dem man zu einem Sith ausgebildet wird.... ganz einfach ;)
     
  3. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Kurz und schmerzlos.
     
  4. Cypher

    Cypher Podiumsbesucher

    Argghh :mad: .
    Wie wird man zu einem Sith ausgebildet . Dark Jedis und Sith haben doch die gleichen Fäigkeiten oder nicht? :ani
     
  5. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Unausgebildete Jedi haben auch die gleichen Fähigkeiten wie ein richtiger Jedi nur weiß er nicht wie er sie nutzen kann. Sie liegen brach. So ist es bei einem Sith auch. Nur weil einer Böse ist weiß er noch lange nicht wie er seine Kräfte damit einsetzen kann. Ein Dunkler Jedi macht das eher Intuitiv weil er schon Grundkenntnisse besitzt aber eine richtige Kontrolle wird er dadurch nicht erreichen.

    Ein Sith wird genauso ausgebildet wie ein Jedi. Durch einen Meister der ihm zeigt wie es geht.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sith haben viel mehr alchemistisches Wissen... sie können Tiere, Pflanzen und auch denkende Wesen auf groteske Weise mutieren lassen, sie deformieren und zu albtraumhaften Kampfmaschinen umbauen. Sie könnten metalle verändern um sie widerstandfähiger zu machen, Waffen furchtbarer wirken lassen und Droiden tödlicher.
    Sith sind nicht nur Meister der Macht sondern wissen auch ihre Umwelt zu formen. Die Sith zu Zeiten Palpatine's sind schon etwas "ver-jedi-d" aber dennoch haben sie immer noch Aspekte aus den alten tagen: Vader's Rüstung, Vader's Meditations Kammer und Palpatine's Chrysalis Bestien...

    vor tausenden von Jahren erschufen die Sith Mutationen aus allen möglichen Tieren, verwandelten Massassi Krieger in 3 Meter große Tötungsmaschinen und bauten Schiffe, die die Macht des Benutzers um ein hundertfaches verstärkte, schufen Schwerter aus Kristallen, die sie mit der Macht umgaben und einem Lightsaber stand halten konnten, Medalions, die die Macht fokusierten und giftige Insekten, um ihren Ritualen nachzugehen...

    insofern ist ein Sith von dieser Seite eher mit einem klassischen Magier oder Alchemisten zu vergleichen imo...


    zu einem Sith wird man aber dennoch, indem man von einem anderen Sith unterwisen wird oder sich das wissen durch harte Arbeit erarbeitet und dann von einem toten Sith (also einem Geist) als solcher akzeptiert wird ;)
     

Diese Seite empfehlen