Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der finale Schritt

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Lord Darth Vader, 2. November 2002.

?

Was wird der Auslöser oder die Ursache sein?

  1. Palpatine einzig und allein

    7 Stimme(n)
    25,0%
  2. Der Hass auf die Jedi & Padmés möglicher Tod

    21 Stimme(n)
    75,0%
  1. Ich frage euch:
    Was denkt ihr, was Anakin letztendlich dazu veranlassen wird, zur dunklen Seite zu wechseln?

    Wird es einzig und allein Palpatine sein, der ihn zur dunklen Seite zieht
    oder
    werden der Hass auf die Jedi und ein erneuter Schicksalsschlag ihn zur dunklen Seite treiben?
     
  2. ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr schreiben könntet, warum das so ist bzw. so sein wird.
    Dickes Danke!
     
  3. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Beides zählt wohl zu den Ursache .Zum einen der Hass auf die Jedi oder ein erneuter Schicksalsschlag(was aber wohl nicht Padmés Tot sein wird).
    Jedoch denke ich das Palpi schon die meißte Schuld an Anakins wechsel zur dunklen Seiter trägt.Auf jeden Fall wäre eine Ursache allein noch nicht genug Veranlassung für Anakin.
     
  4. Detch

    Detch Gast

    Ich denke, dass es Palpatine sein wird. Die anderen Faktoren spielen auch eine Rolle, aber Palpatine weiß eben wie man Menschen beeinflusst.
     
  5. Darth Sirius

    Darth Sirius Das Morgengrauen

    Ich denke daß der größte Einfluß Padme sein wird. Er verkraftet die Trennung von ihr nicht, kann sich nicht mehr beherrschen oder konzentrieren. Jeder der schon mal einen geliebten Menschen verloren hat weiß was ich meine...
    Gut, Palpi trägt seinen Teil dazu bei, aber er wird ihn nicht "persönlich rüberziehen", höchstens ein paar Schicksalsschläge mit einbauen und danach den väterlichen Helfer spielen.
     
  6. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich hab jetzt zwar auf das Zweite getippt, aber im Endeffekt dürfte wohl Palpatine als auch ein zunehmender Hass auf die Jedi bzw. seinen ehemaligen Meister und den Rest der Jedi.

    Außerdem dürfte wohl Palpi sehr viel dran liegen, dass Anakin die Seiten wechselt. Von daher würds mich wundern, wenn Palpi seine Krallen da mal zur Abwechslung nicht im Spiel hätte... :D
     
  7. Dray

    Dray junger Botschafter

    Also da komt einiges zusammen,er Darf Padme nicht lieben und tut es doch.Dann noch dieser Hassausbruch auf die Tusken als Shmi Skywalker starb und seine wiedersetztung gegenüber Obi-Wan.Ich glaube Palpatine wird einfach im richtigen Zeitpunkt zugreifen und Anakin zur Dunklen Seite bekehren.
     
  8. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Ich hab jetzt mal für das letztere entschieden.

    Aber ich denke auch so wie Dray. Wenn es Anakin ziemlich schlecht geht, und an der Grenze zwischen der hellen und der dunklen Macht steht dann Palpatine eingreift und seinen Hass auf die Jedi usw.... stärkt und ihn somit manipuliert und auf die dunkle Seite zieht.
     
  9. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Die Frage an sich ist schon schlecht gestellt. Natürlich wird es der Hass sein (und wahrscheinlich der Tod von Padme) der ihn auf die dunkle Seite führt. Und dann kommt Palpatine und macht ihm irgendwelche Versprechungen mit denen er Anakin überzeugen kann. Also beides.
     
  10. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    Hmm, ich kann keinem von beiden richtig zustimmen. Ich denke, eher Anakins Ungeduld und sein Streben nach größerer, schnellerer Kontrolle der Macht ist der Entscheidende Faktor, obwohl der Tod Padmés und Palpatines Einfluss sicher auch eine große Rolle spielen. Ich stelle mir das ganze so ähnlich vor wie Kyp Durrons Geschichte in der JA-Trilogie
     
  11. LordOfTheJedis

    LordOfTheJedis Dienstbote

    ...Yoda sagte es doch

    "Angst führt zur Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unseglichem Leid." (Yoda, SW:EP1) ... :rolleyes:

    Ist doch klar, dass Anakin zur dunklen Seite geführt wird durch seine negativen Gefühle die er erleben wird.

    Ich denke mal Anakin wird zur dunklen Seite geführt, als er von den Jedi's gefeuert wird, Padme verliert, Streit mit Obi-Wan haben wird wegen seinen exzentrischen Methoden und er die Macht der Jedi's immer mißbraucht. Folglich wird Darth Sidious immer mehr sein Freund (was er in EPII schon ansatzweise war). So wird Sidious den Anakin auf Obi-Wan loshetzen wobei Anakin stark verletzt wird und er von Darth Sidious als neuer "Schüler" genommen wird, da Count Dooku sterben wird...

    Im Schlußbild wird man 2 Babys sehen, die von Obi-Wan und Yoda fliehend wegtransportiert werden...und der letzte Satz wird lauten (von Yoda): "Noch nichts verloren ist Obi-Wan."...Schwenk auf die Babys und überblende zu den Credits....Directed by: George Lucas........etc. :D

    Na? Wie wär's damit? :D
     
  12. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Re: ...Yoda sagte es doch

    Hallo, willkommen im Forum

    Als Erstes: Die Pluralform von Jedi ist Jedi, nicht Jedis;) Das solltest du vielleicht auch an deinem Namen ändern...

    Und zu der Aussage die ich von dir zitiert habe: Anakin würde bestimmt niemals von den Jedi gefeuert werden. Dafür ist er viel zu gefährlich..
    Ansonsten ist der Rest deiner Theorie imho durchaus denkbar.
     
  13. LordOfTheJedis

    LordOfTheJedis Dienstbote

    Re: Re: ...Yoda sagte es doch

    Hallo du auch ;)

    Das mit den "Jedis" ist mir dank deiner Aufmerksamkeit nun auch erst bewusst geworden ...kenne mich doch nicht so toll aus in der SW-Galaxie wie viele hier. Dennoch halte ich meinen Namen für OK, wollte halt ein wenig LOTR-Stil mit reinbringen (bitte nicht hauen, hehe).

    Das mit den gefeuert werden...naja was du gedacht hattest ;) ...so war das nicht gemeint, meine damit so wie suspendiert, beurlaubt oder wie auch immer das die Jedi :D auch machen...

    Ich hoffe man verzeiht einem SW-nOOb der sich die SW-Filme bestimmt schon x-mal angeguckt hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2002
  14. Es liegt schlicht und einfach am mangelnder Charakterstärke.
    Er konnte nicht rechtzeitig mit den richtigen Wertvorstellungen konfrontiert werden.
    In den deletet Scenes von TPM sieht man Anakin ja in einer Prügelei zu sehen. Schade, DAS hätte dem Jungen mehr Profil verschafft. Der Sprung zu dem arroganten Teenie ist dann besser nachzuvollziehen.

    "Zu alt er ist"
     
  15. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Der Tot seiner Mutter war sicherlich hart fuer Anakin aber der "mögliche Tot von Padme` " wuerde Ihm dann wohl einghueltig den Rest geben. Und Ich denke genau dann wartet ein "verständnissvoller " oberster Kanzler Palpatine auf ihn. Palpi wird ihm dann noch die " richtigen " Sachen einreden und der hass in Ani wechst bis er dann gegen Obi Wan kämpft und entgueltig zu Darth Vader wird.

    ( Soviel zu meiner Theorie)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2002

Diese Seite empfehlen