Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Der tiefere Sinn von Star Wars

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Cib Danchet, 5. Juni 2003.

?

Soll klein Han Solo in Episode III auftauchen?

  1. Nee, der müsste sich ja zufällig vor die Kamera verlaufen!

    4 Stimme(n)
    26,7%
  2. Blöde Idee! - Ford ist doch schon viel zu alt...

    4 Stimme(n)
    26,7%
  3. Au ja! Das wer der Hit! Am besten noch mit Boba im Sandkasten!

    4 Stimme(n)
    26,7%
  4. Klar! Umso mehr Überraschungen, desto besser

    3 Stimme(n)
    20,0%
  1. Cib Danchet

    Cib Danchet Zivilist

    Es gibt ja so unzählig viele Stellen in der Krieg der Sterne Saga bei denen wir uns fragen:"Ähm... Ja?" oder "Das heißt also... äh..." oder "Warum stößt sich Jango beim Einstieg in die Slave 1 den Kopp?" - Dies alles gillt es nun zu erörtern. Bringen wir Licht ins Star Wars Universum! Versuchen wir uns das zu erklären, was nicht einmal George Lucas begreift...

    So könnte man sich doch zum Beispiel fragen:
    "Wie soll denn bitte dieser aufgeblasene Anikan die Macht ins Gleichgewicht bringen, wenn er sich doch später diesen schrägen Helm aufsetzt und immerzu Sachen sagt wie: `Es gibt keinen Konflikt `und sich vom Imperator adoptieren lässt?"

    Ich denke er stellt die wichtigste Person im Star Wars - Puzzle dar, da er zwar in die Klauen des Imperators gerät, aber so schließlich der einzige ist, der durch seine vertraute Position (direkt an der Seite vom Kaputzen-Mann) am Ende der S.W. Saga den Imperator packen und ins Loch abblitzen lassen kann und somit das dunkelste Persönchen der Macht aus dem Weg schafft für die helle Seite der Macht... - Nun ja, so könnte ich mir das vorstellen.
     
  2. Nasar Shadown

    Nasar Shadown loyale Senatswache

    Naja warum sich Jango den Kopf anhaut gibt es mehrere Threads, aber meiner meinung nach hatte er es beim Schneiden nur übersehen.

    Das mir Anakin gibt es auch sehr viele Threads und hier bin ich der Meinug wie viele andere auch. Erst führt er dazu das die dunkle Seite der Macht die oberhand in der Galaxis bekommt und dann bringt er das Gleichgewicht wieder indem er die böse Seite ausrottet. (Ich lasse jetzt mal sämtliche EU Storys weg, denn nach dem Film sind am Ende alle Sith tot und vom Geklone des Imperators will ich nix hören :D )
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Jangos Anrenner geht auf die Szene in ANH an Bord des Todessterns zurück (Luke, Leia, Indy), bei der ein Sturmi ebenfalls gegen die Tür rennt.

    Und wenn du nicht siehst wie Anakin letztendlich doch "die Macht ins Gleichgewicht" bringt, dann kann ich dir nur raten dir die Filme nochmal anzusehn ;) Außerdem denke ich das GL doch mehr von seinem Werk versteht als wir, vor allem da er als einziger weiß was er sich wirklich dabei gedacht hat.
     
  4. Cib Danchet

    Cib Danchet Zivilist

    Hi!

    Das mit G.Lucas war doch nur´n Joke! Is mir schon klar, dass man den Film nicht besser als der Regiseur verstehen kann...
    Und außerdem würde mich jetzt Deine Meinung zum Thema "Anikan bringt das Glweichgewicht" hören. Bist Du da anderer Meinung als ich?

    MdMmDs - Cib Danchet
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Hi!
    Also, ich würd's ja verkraften, wenn Chewie durch's Bild stapft(wenn's denn sein muss :rolleyes: )
    Aber bitte net auch noch Han!
    Zumal den eh net Harrisson Ford spielen könnte, weil Han in EP III 9 Jahre alt sein dürfte ;)
     
  6. Replacaun

    Replacaun Offizier der Senatswache

    ok Ford ist alt aber man könnte ja seinen nahmen einbauen

    zb:von einem Kopgeldjäger zum anderen mein nächster heißt Solo

    so etwas in der art;)
     
  7. gaterman

    gaterman loyale Senatswache

    heißt gleichgewicht eigentlich nicht 1:1 oder 0:0?
    damit will ich sagen, entweder es gibt einen guten jedi Luke und einen bösen (?) oder es gibt überhaupt nichts...
    wenn wir mal das eu weg lassen
    :yoda
     

Diese Seite empfehlen