Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Des Papst' Entscheidung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von riepichiep, 23. April 2006.

  1. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    EDIT: einmal browser spinnt...
     
  2. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    HIV-Kranke dürfen?

    super, wie viele Leute laufen da draußen rum und wissen es nicht? Wie viele entdecken Ihre Krankheit erst durch Zufall? Und wie viele haben dann schon andere angsteckt? Ich will das Recht haben Kondome zu tragen, wann ich das möchte.

    Ich nutzt derzeit auch Kondome... aber sicher nicht, weil einer AIDS hat.

    Tolle Revolution... die ist ein Sprung nach vorn und ne Klatsche ins Gesicht.

    Ist die Kirche so leichtsinnig wie sie tut? Hat sie einfach keine Ahnung, was AIDS bedeutet und das die Kirche mit ihrem fahrlässigen Verhaltern die Ausbreitung dieser Unterstützt?!

    ganz oder gar nicht. Entweder stimmt die Kirche der Nutzung der Kondome uneingeschränkt zu - ich hab nämlich keinen Bock schwanger zu werden - oder sie soll sich mit ihrer "Revolution" nicht brüsten....
     
  3. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Mich würde mal interessieren, auf was Callista da antwortet :confused:

    Aber es scheint um Kondome und die katholische Kirche zu gehen ;) Naja die kaholische Kirche eben, kein Plan von nichts :D

    Ein Glück, dass die Kirche den Glauben nicht dikitiert und aus religiöser Sicht im Grunde gar nichts zu bestimmen hat als lediglich die Bibel und deren Inhalt weiterzuverbreiten ;)
     
  4. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Ich kann da gar nix lesen. Das einzige was ich lesen kann, mit Inhalt, ist die Überschrift. Und dazu fällt mir nur das ein:

    http://www.deppenapostroph.de/

    ;)

    Ausschreiben oder lassen, aber da krieg ich Kopfschmerzen.
     
  5. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    der Link war eben noch da...wurde aber editiert....

    er funktionierte aber..

    Ein Bericht aus dem Spiegel in dem steht, dass der Papst die Kirche revolutioniert in dem sie AIDS-Kranken erlaubt, Kondome zu verwenden....
     
  6. Utopio

    Utopio Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, ni

    Wie nett, aber wer interessiert sich schon für den Papst. Wer wirklich gläubig ist muss sich vor Gott rechtfertigen uns sonst vor niemandem. Eigentlich ist es pure Blasphemie der katholischen Kirche und des Papstes sich als Gottes Vertreter und unfehlbar zu bezeichnen.
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich fass es nicht - welcher Mod kam sich den so klug vor und hat nun von den beiden Themen das gelöscht, welches ich edititiert habe???

    Hier ist sich dann der Link:
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,412657,00.html


    @TomReagan: komisch, die Seite prangert alles an, wo nach dem Apostroph ein "S" folgt.
     
  8. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Welcher User kam sich hier so klug vor 2 Threads zu eröffnen, wo in beiden nichts drin stand? [​IMG]

    Ich habe halt das Thema offen gelassen, auf welches schon geantwortet wurde, nachdem im anderen überhaupt nichts Vorhanden war und ich mir dachte, vielleicht editiert der Threadersteller ja den ersten beitrag einfach nocheinmal.... :rolleyes:

    Also bitte ein etwas anderer Ton.... ein einfacher Edit in den ersten Post hätte auch gereicht.....
     
  9. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    es stand in beiden was drin, sonst wäre die erste antwort ja nicht auf den Link bezogen, oder?:rolleyes:
     
  10. Hoot

    Hoot Gast

    was ich nicht verstehe: welche aids-nicht-infizierte hat denn bock mit einem aids-infizierten sex zu haben? bzw. welcher aids-infizierte wuerde seinen partner einer solchen gefahr aussetzen.

    und wieso sollte man ueberhaupt auf jemanden sich ueber sex belehren lassen, der aufgrund seines glaubens auf sex freiwillig verzichtete?
     
  11. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Vielleicht gibt es Verrückte, die darin den ultimativen Liebesbeweis sehen. Um damit ihren Partner zu zeigen: Ich teile alles mit dir. Auch diese tödliche Krankheit.
     
  12. Hoot

    Hoot Gast

    also wie nach "alles aus liebe" von den toten hosen...

    *sing*

    oder wie?
     
  13. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Wenn ein Partner oder beide in einer Ehe mit dem HI-Virus infiziert sind, dann ist der Wunsch nach Sex wahrscheinlich genauso noch da wie vor einer Infizierung.
    Wenn so ein Paar aber fundamentalistisch katholisch ist, und der Lehre der Kirche bedingungslos gehorcht, müssen beide für immer auf Sex miteinander verzichten, will nicht ein Partner den anderen infizieren oder neuinfizieren.
    Da finde ich es ja richtig nett, dass der Papst Verständnis für solche Paare zeigt.

    Das ist sozusagen die Kardinalsfrage.:D
    Manche Menschen können sich, warum auch immer, keine eigene Meinung bilden, eine eigene Ethik formulieren und lassen sich willenlos indoktrinieren. Und weil das so ist, behaupte ich sogar, dass der Katholischen Kirche eine besondere Fürsorgepflicht über ihre Schäflein obliegt, und deswegen sehr bedacht mit Hinblick auf die Konsequenzen ihre Heilslehre zu verkünden hat, was sie aber seit jeher straflässig versäumt hat, und deswegen eine Mitschuld an Neuinfektionen trägt. Sicher nicht die Hauptschuld aber eine Teilschuld.
     
  14. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium

    Also irgendwie hat Darth Mund recht. Man sollte sich selbst seine Meinung bilden. Wer der Kirche hinterherläuft und ihr afs Wort gehorcht ist selbst Schuld. Mit Sicherheit ist an vielem was die Kirche sagt was dran, aber irgendwie hat die Kirche ein Talent dazu über das Ziel hinauszuschießen. Und das Thema Sex und Kirche beißt sich sowieso irgendwo. Mir persönlich ist es scheiß egal was der Herr Oberinquisitor so den ganzen Tag erzählt, ich würde mal lieber gerne wissen wovon er nichts erzählt, von Dingen die in seinem Keller liegen.
     
  15. Hoot

    Hoot Gast

    der wunsch nach sex - solange man nicht asexuell ist - wird wohl immer bestehend in der menschlichen natur sein. wenn schon beide infiziert sind, dann bleibt der sex wohl auch bestehend. ich glaube aber kaum, oder sagen wir mal 99%, der menschen, die wissen was aids ist, wuerden als gesunde menschen nicht mit aids-kranken ins bett steigen. davor schuetzt uns schon unserer natuerlicher lebenserhaltungstrieb..

    tja das sind wohl geheimnisse, wofuer der vatikanstaat zu toeten bereit waere, um diese zu hueten ;)
     
  16. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Meines erachtens hat die Kirche einen mehr als nur gewaltigen Schaden. Die fördern es geradezu, dass viele gläubige 3. Weltler sich gegenseitig selbstzerstören... Die Kirche fördert durch ihre blasphemie geradezu das Aussterben ganzer Regionen durch den Unfug den sie verzapfen.
     
  17. Sabermaster

    Sabermaster Schleudersitztester und professioneller Kotztütenf Premium


    Nun ja, ich würd jetzt nicht ganz soweit gehen, aber ich wäre wohl durchaus bereit Waffengewalt einzusetzten um daran zu kommen.
     
  18. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Wenn beide Partner AIDS haben können sie sich dennoch neu infizieren und so den Krankheitsverlauf beschleunigen bzw. die Krankheit verschlimmern.

    Na ja, man kann immer noch Sex mit Kondomen machen, Oralverkehr wäre tabu, Küssen auch nicht Hundertprozentig sicher, mich würde das schon irgendwie abtörnen. Ich versuche mir gerade so vorzustellen, was ich machen würde, wenn meine Freundin HIV-positiv wäre, z.B. durch eine verseuchte Blutkonserve oder eine Vergewaltigung. Eine lebenslange Sexlosigkeit würde unsere Beziehung schon auf eine harte Belastungsprobe stellen.
     
  19. Hoot

    Hoot Gast

    na dann viel spass mit der schweizer garde :cool:


    naja wenn man schon aids hat, dann weis man eh, dass man bald schmerzvoll langsam sterben wird.

    da ich nicht durch ne krankheit sterben will, muesste ich also bereit sein mich von ihr anstecken zu lassen und in laufe der zeit mich dann umzubringen. bloederweise muesste ich als aids-verseuchter meinen job aufgeben und sicherlich haette ich probleme nen neuen zu finden, von daher... muss man sich schon viel gedanken darum machen..
     
  20. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Wenn du 10 Jahre als "bald" definierst, hast du recht.... ansonsten
    :rolleyes:



    Dafür gibt es ja Kondome... wenn man die richtig anwendet sind sie verdammt sicher...
     

Diese Seite empfehlen