Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Deutsches MG in ANH?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 23. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ja ich bin kein Geist, ich bin auch mal wieder da, hat zwar nen Stück gedauert (6 oder 7 Monate?), aber jetzt red ich definitiv wieder mit. Für alle die mich noch nicht kennen und das dürften die meisten sein, ich war jetzt über Neun Monate beim Bund und hab nur noch 5 Tage. Für alle Bundis unter Euch ein fröhliches: ABGÄNGER!!!!!
    Was ich eigentlich sagen wollte: Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass Han in ANH ein MG3 der Bundeswehr trägt? Ich hab mir gerade mal wieder den Fiml reingezogen und da fiel mir zum erstenmal der verdächtige Rückstoßverstärker in der Szene auf, wo Han, Chewie und Luke in der Sturtruppenuniform im Fahrstuhl stehen. An dem Ding ist fast alles original, sogar das Zweibein ist noch dran. Da kann man mal sehen, wie gut unser Schei..., äh schweres MG doch ist, wenn die es noch in der Zukunft benutzen. Muß bloß eine verdammt gute Munition sein. Mit der hätte ich auch mal gern geschossen. Wenn das eine Waffe unserer Tag ist, beginne ich mich zu fragen, woher die anderen sind (z.B. die kurzen Sturmgewehre der Sturmtruppen).
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Ja es ist ein deutsches MG, allerdings nicht das, was im Moment bei der Bundeswehr verwendet wird. Das verwendete Modell ist im 2. Weltkrieg verwendet wurde (Modell MG 17 7,92)
    Im OSWFC Magazin Ausgabe 7 gibt es weitere Infos.

    Hans Blaster ist eine deutsche Mauser (Modell C-96)
    Prinzessin Organas Blaster basiert auf einer Stöger Luger .22 (auch eine deutsche Waffe).
    Der Imperiale Standardblaster und der Rebellenblaster basieren beide auf dem Modell der British Sterling L2A3 SMG (Sub Machine Gun)
    Der Leichte Repetierblaster der Tatooine Truppen basiert auf der britischen Lewis Mark 1 .303
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Hm, ne menge deutsches Zeug dabei. War das nur weil die so gut aussahen, oder hatten die grad nen anderen Film vorher damit gedreht?
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Keine Ahnung. Davon stand in dem Artikel nichts drin, aber ich denke, das die Waffen wahrscheinlich günstig zu bekommen waren. Es waren alles ausrangierte Waffen. So ziemlich alle waren aus dem 2. WW.

    Kerian Antilles
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @ Dark Hunter: ICH kenne Dich noch! Ich hoffe, Du mich auch :-) Welcome back!!

    Das mit den Waffen ist ziemlich interessant... erstaunlich, das da soviel von uns als Grundlage diente...

    MTFBWY, Jeane
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Eigentlich nicht.
    Das ganze Imperium ist wohl klar dem Dritten Reich nachgeahmt (Struktur, Uniformen, Waffen, etc.)...
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Klar kenn ich Dich noch Jeane. Aber ich glaube das die Waffen bloß alte Naziwaffen sind weil die Imps dem 3. Reich ähneln ist ein bißchen weit hergeholt, wahrscheinlich hatten die wirklich keine anderen Requisiten, oder es war einfach zu teuer etwas völlig neues zu entwerfen, wenn von dem alten schon genug da ist. Die brauchten da ja bloß minimale Veränderungen im Design vornehmen, und schon fällts kaum auf. Zumindest mir ist es nie aufgefallen. Ich bin mir nicht so sicher, ob das MG nicht doch ein MG3 ist. Ich hab mir die Szene nochmal angesehen und die Schlitze im Rückstoßverstärker, sehen eher danach aus. Soweit ich mich erinneren kann ist das bei der alten "Hitler Säge" ANDERS GEWESEN: Allerdings ist unser MG ja auch nur leicht verändert zu dem von anno WW 2. Da ist bloß ne andere Schließfeder drin (früher wars nen Stück Stahl) und eben das Teil da vorne drauf.
    So das wars erstmal fast schon wieder für diese Woche. Ich muß jetzt bald nochmal zum Bund. Die letzten 5 Tage absitzen und dann hab ich endlich wieder Zeit, mehrmals die Woche vorbeizuschauen.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Ich denke es war hauptsächlich der Preis, warum sie alte, existierende Waffen modifiziert haben, und keine eigenen Modelle entworfen haben. Bei Ep.I wurden dann eigene Waffen entworfen, da jetzt auch das nötige Kapital da war.

    Keiran Antilles
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @hunter: entlich bist du wieder da ... du kennst mich wahrscheinlich nicht weil ich noch nicht sehr lang da bin ... aber ich wollt dir zu deiner seite gratulieren, da hab ich genau das gefunden was ich gesucht hab und außerdem gibt es da ja auch dieses link in ein gewisses star wars forum ;)

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Die Waffen die in Star Wars verwendet wurden stammen aus dem Fundus der 20th Century Fox. Die sind in den 60gern benützt worden um John Wayne Filme zu drehen. Daher hatte George Lucas die Waffen. Schließlich waren Kriegsfilme seit dem Vietnam Krieg in den USA out und da wollte die Fox den ganzen Plunder loswerden weil keiner mehr WW II Kriegsfilme gedreht hat.

    Das MG3 ist eigentlich baugleich mit dem MG aus dem zweiten Weltkrieg. Das MG3 ist nur um einiges leichter weil bestimmte Teile z.b. durch Kunststoff ersetzt wurden.

    Wer das nicht glaubt sollte sich mal Filme über den WW I anschauen. Pistolen wie sie heute bei der Polizei verwendet werden hat man schon damals eingesetzt. Die Beretta ist der beste Beweis dafür. Die MP5 der GSG9 basiert ebenfalls auf ein deutsches Maschingewehr aus dem WW II.

    cu, Spaceball
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @Keiran: " Bei Ep.I wurden dann eigene Waffen entworfen, da jetzt auch das nötige Kapital da war."
    Mag ja sein, daß GL inzwischen genug Kohle gescheffelt hat, um irgendwelches Zeug neu zu entwickeln, aber wie erklärst du dir, daß das Comlink von Qui-Gon ein Ladyshaver ist?!?
    Außerdem solltet ihr euch z.B. mal die Naboo-Garde-Blaster anschauen (die Viecher mit dem Seilwerfer (schon komisch genug ;) )) Das sind mit o.g. Seilwerfer ausgestattete LUFTDRUCKPISTOLEN! Auf einem Bild dieser "Knifte" (herzlich willkommen im Zivilleben, Dark Hunter :) )ohne Hand dran :lol: sieht man's eindeutig.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    Auf der alten starwars.com Seite hatten sie Informationen zu allen Waffen die in den Filmen vorkamen.

    Die meisten Waffen die auf Hoth benutzt wurden, sind deutsche oder englische 2. Weltkriegs-Waffen.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @Chillmann: nene das stimmt nicht, es sind weiterhin nur modifizierte schon bestehende waffen. z.B. diese Blasterpistolen auf naboo, die mit diesem Monsterklobigen griffen, das sind eigentlich spezial kleinkaliberpistolen für sportschützen, also fürs Präzisionsschiessen.


    Was das deutsche MG angeht, das MG3 ist weitestgehend mit dem alten Wehrmachtsmodel identisch, es wurde nur in seiner leistungsfähigkeit gemindert da die alte "HitlerSäge" (so nannte man das alte MG weil man mit ihm ganze Wälder roden konnte) eine zu hohe Engerie erzeugte, sprich die durchschlagskraft der Projetktile war viel zu hoch, das hat was mit den genfer konventionen zu tun (aus dem gleichen grund dürfen im krieg nur vollmantelgeschosse und keine DUMDUM (Teilmantelgeschosse) verwendet werden. (ich war MG Schütze beim Bund, 12 Monate lang habe ich das Baby mit mir rumgetragen und ich habe sie geliebt *fg*)
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @ Tom Moorreiter: (Sofern es nicht absicht war, mich Chillmann zu nennen)... Obs nun Luftdruck oder Sportpistole... da ist doch kaum 'n Unterschied *gg*.
    Aber: (jaja, SW kümmert sich auch um Bundis :lol: ) Kampf mit Kette ist auch verboten und die Weichkerngeschosse für die Gewehre... aber sonst machts ja nicht so'n Spaß ;)
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Deutsches MG in ANH?

    @Chillman *lol* Uuupps nein mein eintrag bezog sich garnicht auf dich (zuspät erkannt das du nur ein Zitat eines Vorredners verwendet hast, sorry!!!!!) Aber du hast recht es gibt auch Luftpistolen die ähnliche griffschalen haben.

    Einen Gruss an alle Bundis und Ehemaligen. *fg*
     

Diese Seite empfehlen