Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

die altbekannte Frage - mal auf die Prequels angewandt...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Sol, 23. Mai 2005.

  1. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Hi,
    ich weiß, die Frage "Wie alt ward ihr, als ihr Star Wars Fan wurdet" und "Euer erstes Mal mit Star Wars" haben wir schon oft durchgekaut.

    Welche Frage bisher jedoch selten (oder gar nicht?) gestellt wurde ist:

    Wann und wie habt ihr zum ersten Mal davon gehört, dass Lucas noch drei neue Teile drehen wird, und wie habt ihr darauf reagiert - unabhängig davon, wie ihr die Filme dann später gefunden habt?


    Bei mir muss das wann so etwa vor acht oder neun Jahren gewesen sein, also 1996/1997, als ich mal auf die Idee gekommen bin, bei den Videokassetten der OT mal das Interview mit Lucas am Anfang anzuhören.
    Das war wohl das erste Mal, dass ich gehört hab, dass uns irgendwann in ferner Zukunft neue Filme erwarten.
    Erste Bilder habe ich dann in einer Cinema Ausgabe von 1997 gefunden, mit denen ich aber irgendwie nix anfangen konnte.
    Alles nur Bilder von Tatooine, und ein komisches Bild von einem Gebilde, dass irgendwie aussah, als ob es in der Wüste abgestürzt ist und mich damals ein wenig an ein antik anmutendes Raumschiff erinnerte (im Nachhinein bin ich der Überzeugung, dass es ein Podracer gewesen sein muss).
    Damals dachte ich mir: "Oh je, was soll den das werden, mit so komischen Raumschiffen?" :D
    Überhaupt war ich anfangs sehr skeptisch: Star Wars ohne Chewbacca, ohne Han Solo, ohne Luke, ohne Leia, ohne X-Wing, ohne Tie-Fighter, ohne Sternzerstörer?
    Und wenig später, in einer anderen Cinema-Ausgabe dann die Frage: "Wieso ist Obi-Wan so jung, und wer zum Teufel ist der bärtige Bart neben ihm, und warum ist Anakin so jung?"

    Es war wahrlich eine schwierige Zeit, ohne Internet an vernünftige Informationen heranzugkommen. :rolleyes:
    Das OSWM war mir damals einfach zu teuer, und so war ich auf das Monats-Abo der Cinema von meinem Bruder angewiesen, um neue Infos zur Prequel zu erhalten.

    Nun denn, erste bewegte Bilder, sprich, einen Trailer, hab ich dann bei Taff gesehen, genauer genommen, auf einer Video-Aufzeichnung bei Taff.
    Blöderweise war die Programmierung falsch eingestellt, so dass auf dem Band nur die Taff-Vorschau auf den Trailer zu sehen war, nicht der Trailer selbst! :konfus:

    Die einzigen Bilder, die ich mir da von dem Prequel machen konnte, war ein lichtschwertschwingender Obi-Wan und ein kurzer Ausschnitt des Podrennens.

    Aus diesem Grund habe ich mich bis zur Premiere kaum für die neuen Star Wars Filme interessiert (*schäääm*), mir lieber "Eine neue Hoffnung", "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" angeschaut (so oft, bis eines Tages TESB Bandsalat hatte :( ), und so blieb "Die dunkle Bedrohung" auch der einzige Film der Prequels, den ich völlig ohne Spoiler-Vorwissen angeschaut habe. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  2. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Interessantes Topic.

    Meinen ersten Kontakt mit SW hatte ich als der ORF mal die ganze Trillogie gezeigt hat. War ich von "Krieg der Sterne" noch ziemlich enttäuscht, wurde ich mit "Das Imperium schlägt zurück" zum Fan. Dann 1997 nochmals die SE - endlich "Star Wars" im Kino!

    Das erste mal hörte ich von der PT rund ein Jahr vor "Episode I". Schätze mal dass irgend ein Sender da die SW-Trillogie wiederholt hat und darum ne TV-Zeitung darüber berichtete. Allerdings hatte ich anfangs noch überhaupt keine Ahnung warum es in dieser PT gehen soll (ich vermutete zwar, dass es um den Fall Darth Vaders geht - genausogut hätte es jedoch auch die Vorgeschichte von Han Solo sein können). Erst als ich den ersten Trailer im Kino gesehen habe, konnte ich mir ein ungefähres Bild davon machen.
     
  3. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Des weiß ich garnicht mehr.

    Ich fand es absolut klasse.
    Oh, wie recht du hast. Ich weiß noch als ich damals auf die Arbeit von meinen Vater gegangen bin und zum ersten mal versucht hab ins Internet zu kommen. Da ich unbedingt mal auf starwars.com wollte. Dann hab ich mir da unzählige Seiten ausgedruckt und hab gehofft, dass ich es schaffe sie zu übersetzen. :rolleyes:
     
  4. Darth_Disaster

    Darth_Disaster Dark Jedi

    Ich hab das damals in einer kinozeitschrift gelesen aber leider hatte ich dann kaum Infos zum Film da ich auch zu der Zeit kein Inet hatte.
    Irgendwann mal sah ich dann den Trailer bei Taff und lass mir dann später den Roman zum Film durch.
    Ich fand es damals auch klasse das neue Teile kommen aber bis kurz vor Filmstart konnte ich mir wenig vorstellen unter Ep1, mangels Infos.
     
  5. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    Ich weiss dat noch gaaanz genau: das war bei der deutschen Meisterschaft im Seifenkistenrennen :) 1997 oder 98 glaubich. Da sollten dann alle kiddies (mich eingeschlossen) in som Zug innen Lager gefahren werden, wo wir alle gemeinsam übernachtet haben und uns schon nen bisl kennenlernen konnten. Als ich in den Zug eingestiegen bin, hab ich mich natürlich neben wen gesetzt, den ich zumindest vom Gesicht her schon kannte, weil er ebenfalls aus Berlin kam. Der hatte wiederum ne Zeitschrift, in der Bilder von SW:Episode I zu sehen waren. Die Bilder wirkten sehr fremd auf mich (ich wusste ja auch noch überhaupt nicht, wann dieser SW-Titel spielen würde), trotzdem habich mit dem Typen dann angefangen über SW zu labern.
    Hab dann aber erstma die Sache nicht weiter verfolgt, bis dann so langsam der Hype um den Film anfing und klar war, dass er die Vorgeschichte der OT einläuten wird. Dann war ich eigentlich ziemlich begeistert, weil mich doch die alte Republik und der Jedi-Orden immer interessiert haben..war mir dann zwar auch klar, dass zumindest der erste Teil eine ganz andere Atmosphäre haben würde als die alten Teile, aber genau aus diesem Grund hat der Film mich 1999 auch nicht enttäuscht..zwar auch nicht in totale Euphorie versetzt, sodass ich ihn mir noch mehrere Male im Kino angucken musste, aber eben nicht enttäuscht..und so seh ich den eigentlich bis heute - nette Beschreibung der alten Republik, nicht mehr und nicht weniger!
     
  6. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    das erste mal erfuhr ich ein jahr vor EP1 in einem lego-heft davon. ich war 11 oder so
    da kamen gerade die ersten SW-lego-modelle raus, im heft kamm dann nach den moddellen ein englischer lauftext (den ich damals kaum verstand, aber es ging warscheinlich um einen neuen SW-film) und zwei höchst komische gelbe teile aus lego waren darüber abgebildet(heute weiß ich es waren naboo-jäger). naja und aufeinmal kamen werbespots zu SW1 ins Tv. Und ich war ganz aufgeregt. Ich ging ein paar tage vor ep1 dann in eine Spielzeugladen und sah viele neue (zu der zeit noch seltsame) figuren. Und ich sah ne darth Maul figur, ich war damals voll fasziniert von dem doppelklingigem schwert.
    naja, im großen und ganzem war ich doch sehr spoilerfrei. der film haute mich damals um (war halt das richtige alter), heute finde ich dass es doch der schwächste SW-film ist. Jedoch fand ich das mit dem Ahnungslos ins kino ne gute sache. deshalb blieb ich auch die anderen filme spoilerfrei.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Zum ersten Mal habe ich es in einem SW Roman gelesen.
     
  8. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Das Ep1 gedreht werden würde, hat hier die Runde gemacht (Im Forum) und allgemeines Aufstöhnen bei mir verurdsacht. ich hab mich auch strikt geweigert den ersten Film irgendwie anzugucken. Ich hab Ep1 dann verhältnismäßig spät im Fernsehn gesehen. Davor konnte ich einfach nicht akzeptieren, dass SW fortgesetzt/vorgespielt würde. Nu ja..ich war sehr enttäuscht, weshalb ich dann auch nur widerwillig und spät in Ep2 ging, weil ich Ep1 auf gut deutsch, einfach schei*e fand. Ep2 war auch nciht so berauschend. Ep3 nun war ziemlich genial. Aber esgibt viele ecken, wo ich anstoße. Im großen und ganzen..... *blub* man hätte es auch sein lassen können...
     
  9. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Das erste Mal Star Wars geguckt hab' ich wohl als kleiner Racker, die mich damals aber nicht wirklich umgehauen hat (zu klein, und viel zu tolle andere materielle Dinge auf die man(n) sich konzentrieren konnte (He-man, Lego, etc.)). Doch dann hab' ich mal alle drei Teile innerhalb von einer Woche gesehen (damals auf ProSieben oder Tele5 oder wie auch immer der Sender so '93,'94 hieß), und danach war ich wirklich begeistert. Dann gab's glaub so um '95 rum ne Video Trilogie Pack, die supergeil für damals war, mit THX verbessertem Ton (und dem berühmten Anfangstrailer) und vor jeder Episode nen Interview mit GL. Und in einem von diesen Interviews erzählt er, dass er vorhat nachdem die SP Edition draußen ist, sich noch um die Verfilmung der PT zu kümmern...
    Der Rest ist Geschichte...;)
     
  10. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Bei mir war das irgendwann Ende 1998 als bei Bravo TV oder RTL News... also fast überall der Teaser zu "Episode I" lief... von da an begann eine gute Zeit, die leider vor ein par Tagen endete :)
    Hatte auch keine Ahung um was es da ging, aber ich war 14 und auf mich wirkten die Bilder schön beeindruckend...
    Immerhin: Obi-Wan,Yoda,die 2 Droiden,Anakin und die Lichtschwerter waren mir ja ein Begriff... also vollkommen neu war das nicht für mich.
     
  11. Cyris

    Cyris cyris

    Ich war so 12/13. Epi VI lief gerade. Ab da an war alles umwerfend. Bücher,Filme...............
    Mitlerweile bin ich 18 und es will einfach nicht aufhören......*grins*
     

Diese Seite empfehlen