Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Die beiden Notebookprozessorren Centrino vs. Centrino Duo

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von porn, 9. August 2006.

  1. porn

    porn General Kenobi

    Hi. Ich hab vor etwa 6 Monaten mir ein Notebook gekauft. Damit war ich 100% zufrieden. Der Centrino Prozzesor ist ja immer ein pentium m Prozzesor. Aber Als mein freud sich gestern einen neuen kaufte, mit Core duo Technologie, nervte er mich immer mit"meienr ist besser". Jetzt wollte ich euch Fragen:

    1.: Welchen Prozessor hat die Duo Technologie?:verwirrt:

    2.: Worin ist sie besser als Centrino?:verwirrt:

    3.: Worin ist sie schlechter wie centrino?:verwirrt:

    4.: wie viel Bite hat der Duo Prozessor?:verwirrt:

    5.: wie viel Bite hat der Centrino Prozzesor?:verwirrt:

    Bitte Hilft mir...
     
  2. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Und was hilft Dir das ?

    "Centrino" ist nicht der Prozessor, sondern die stromsparende Notebooktechnologie, die Intel entwickelt hat, also auch der rest des mobo chipsatzes.

    "Core Duo" bedeutet, dass ein Prozessor zwei Kerne besitzt. Also kannst Du Dir das wie einen doppelten Prozessor vorstellen :D

    Beide Technologien schliessen sich IIRC nicht aus.

    Dein Kumpel hat einfach die neuere Maschine, finde dich damit ab.

    Mooresches Gesetz : Verdoppelund der Komplexität von integrierten Schaltungen alle 24 Monate

    Joysches Gesetz analog dazu : Verdoppelung der Rechnerleistung bei Halbierung der Kosten alle 24 Monate

    Alles nur Faustregeln, aber trotzdem passend.

    Gruß,
    Michael
     
  3. porn

    porn General Kenobi

    Ich weis das centrino die stronsparende, leise technologie ist, deswegen hab ich auch hingeschrieben pentium m prozessor. Ich habe in einem anderen forum gelesen, das war aber eine weile her, das man eine Externe Grafikkarte anschliesen kann. Wie funktioniert den das?
     
  4. CaptainTypho

    CaptainTypho The Man from Naboo

    Tja, das wüsste ich auch gerne :kaw:
    Das kann nur bedeuten, dass über eine onboard schnittstelle kein grafkchipsatz direkt auf das board gebaut werden muss, sondern wohl zu einem gewissen grade individuell verbaut werden kann.
    Ich bezweifle allerdings,dass sich die Karte wie eine externe Soundkarte an einen USB-port oder ähnliches hängen lässt ;)

    Warum gibst du nicht einfach mal das Notebook deines Kumpels in Google ein, und suchst Dir die infos dort zusammen, die Du zum vergleichen eurer notebooks brauchst ?

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen