Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Doctor Who ist zurück

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Drüsling, 11. Mai 2005.

  1. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Die BBC strahlt in England momentan wieder eine neue Staffel der Kultserie "Dr.Who" aus, die ursprünglich aus den 60ern stammt, und von einem ausserirdischen aber menschlich aussehenden Doctor handelt, der mit einer menschlichen Assistentin in einer als Telefonzelle getarnten Zeitmaschine durch die Zeit reist.
    Die ersten Folgen waren recht ansehnlich, sind bisher aber noch nicht in Deutschland gelaufen, vielleicht kennen einige aber die letzten beiden Staffeln von Dr. Who, die in den 80er/90ern auf RTL bzw. Vox liefen.

    Die Hauptdarsteller (doctor & assistentin) wurden seit den 60ern schon 8 Mal ausgetauscht, was damit begründet wird, dass die Spezies des Doctors sich regenerieren kann, sollte er getötet werden.
    Jeder neue doctor sucht sich eine neue menschliche Assistentin, und jeder neue doctor ist charakterlich und meist auch optisch fundamental anders als alle vorhergehenden, obwohl er noch über alle Erinnerungen verfügt.

    Kennt ihr Dr. Who? Und wenn ja, was haltet ihr von der Serie?
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Kannste mal evtl en paar Bilder hier reinstellen? So sagt mir die Serie jetzt nichts.

    Vielleicht bin ich dazu ja auch noch zu jung *gg*
     
  3. Kandalahr Valur

    Kandalahr Valur Früher Foxfire

    Das ist klasse,

    will hoffen das sie dann auch bald in Deutschland laufen!!
    Freu mich jetzt schon darauf nochmal die Dalek zu sehen.
    Habe die Serie in meinen jungen Jahren geliebt. :D
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Dr. Who ist in GB ziemlich populär, aber hierzulande hat es weniger geklappt. Ich kenne auch nur ein paar einzelne Folgen und konnte damals mangels Durchblick nicht viel damit anfangen (kann mir aber vorstellen, daß man sich für die Serie begeistern kann). Damals war Sylvester McCoy der Doc:

    [​IMG]

    Ich habe hier auch noch ein paar andere Bilder, weil es ja so lange dauern würde, per Google selbst zu suchen:

    [​IMG]
    (EX-TER-MI-NATE! ;) )

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Weitere Infos:
    www.whosdw.com
    http://german.imdb.com/title/tt0056751/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0436992/combined
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  5. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    [​IMG]

    Ich muss sagen, mir haben die ersten Folgen sehr gut gefallen, obwohl der gute Doctor jetzt ja optisch ganz anders aussieht, und nun weder einen Strohut noch einen Schal hat, konnte man trotzdem den Doctor erspüren, den Sylvester McCoy gespielt hat, welcher in Deutschland der beliebteste ist - was vermutlich damit zusammen hängt, dass RTL nur die Folgen mit dem siebenten Doctor ausgestrahlt hat.

    Es trifft zu, dass die Serie in Deutschland nicht wirklich erfolgreich ist, aber das liegt auch daran, dass nur einige wenige Folgen gezeigt wurden.
    In England war der vierte Doctor der erfolgreichste, und der wurde in Deutschland nie gezeigt, was mich etwas wundert,
    denn Sat1 hat ja in den Neunzigern auch "Ufo" und "Mondbasis Alpha 1" gezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    In den 80er Jahren wurde Dr. Who auch in Deutschland gezeigt und RTL hatte mitte der 90er Jahre scheinbar riesen Erfolg mit Dr. Who weil das recht lange lief. Es gibt sogar deutschesprachige Dr. Who Romane. Mondbasis Alpha und UFO lief auch in den 80er Jahren. Ich werd mir die Serie UFO auch noch auf DVD zulegen weil die einfach genial ist. Das ARD oder die ZDF haben die damals gezeigt.

    cu, Spaceball
     
  7. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    @Spaceball: Wenn du dir Ufo auf DVD holen willst, dann warte lieber auf eine Collectors Edition. Bisher gibt es Ufo nur mit einer Folge pro DVD, ohne Untertitel (dafür aber auch im Original), und mit folgendem Zusatzmaterial:
    Pro DVD je drei "Vorschauen", die einfach bloss aus den ersten 15 Minuten der jeweiligen Folgen bestehen. :angry
    Ich finde da hätten die lieber gleich 3 Folgen auf jede DVD brennen können.

    Die Mondbasis Alpha 1 DVD´s kann ich in der Machart allerdings nur weiterempfehlen. Da haben sie sogar ehedem geschnittene Szenen wieder reingebracht, und neu synchronisiert. Und zwar mit den Originalsprechern. ;)
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Drüsling

    Von Mondbasis Alpha 1 war vor kurzem eine Folge bei der Widescreen dabei. Also das ist ehrlich gesagt nicht mein Fall.

    Jep bei Ufo warte ich noch. Im Moment hab ich noch BAb5, SG1 Season 5 und 6, sowie MASH auf der Liste. Da muss UFO noch ein bisserl warten.

    cu, Spaceball
     
  9. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Zurück zu Dr. Who:
    [​IMG]

    Wenn sich GL da nicht ein paar Folgen von angesehen hat, bevor er auf das Design der Astromechs kam...

    Ich glaube, darum ging es von Anfang an bei Dr. Who: Reisen durch die Zeit, Gefahren, Abenteuer und unglaublich fetzige Dinge passieren, und der Zuschauer hat keine Ahnung was da eigentlich abgeht.
    Den Quellen zufolge war die Staffel mit Sylvester McCoy auch insgesamt die mysteriöseste, dunkelste und seltsamste bisher.
    Die neue Staffel wirkt, obwohl sie noch immer den gleichen Gesetzen folgt, da etwas heller und durchsichtiger, obwohl immer noch sehr seltsame Dinge passieren.

    Was Alpha 1 angeht: Gut, die Handlung ist eher unlogisch bis total beknackt, aber die Art und Weise, wie die Serie auf den DVD´s präsentiert wird ist einfach vorbildlich. Ich würde mir das auch für Ufo wünschen.
    5 Folgen pro DVD, Zusatzmaterial, Rekonstruktion und Neusychronisation ehedem geschnittener Szenen.
    [Und wo wir grad ne Wunschliste schreiben: Ich würd mir mit "Schirm, Charme und Melone" wünschen, "Der Unsichtbare" mit David McCallum und die tschechische Zeitreise-kinderserie "Die Besucher".] :braue
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2005
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Drüsling

    Schön das du mir Worte anderer User in den Mund legst. ;)

    cu, Spaceball
     
  11. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo


    Ups, tut mir leid, da hab ich wohl nur rot gesehen... :rolleyes:

    Habs jetzt aber geändert...
     

Diese Seite empfehlen