Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dr. Morgan Bennett

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Morgan Bennett, 16. Januar 2008.

  1. Morgan Bennett

    Morgan Bennett Dienstbote

    - Morgan Bennett –

    Rasse: Mensch
    Alter: 39 Standartjahre (geboren in Coronet auf Corellia)
    Körpergröße: 1.90 m
    Augenfarbe: blau
    Haarfarbe: dunkelblond/grau
    Statur: trainiert
    Besonderheit: Tattoo auf dem Oberarm, ein schwarzer Trauervogel der
    ihn auf ewig an den Tod seiner Familie erinnern soll

    Familie: Geschwister
    http://www.projektstarwars.de/forum/organisationen-mitglieder/46007-lilly-bennett.html
    http://www.projektstarwars.de/forum/organisationen-mitglieder/44455-john-bennett.html
    http://www.projektstarwars.de/forum/organisationen-mitglieder/46288-cassandra-cassie-bennett.html

    (Seine Frau Isadora (39) seine älteste Tochter Kat (6) und die kleinen Zwillinge Selene und Elysa (2) verstarben bei einem tragischen Speeder Unfall der durch einen betrunkenen Fahrer verursacht wurde.)

    Familienstand: Verwitwet

    Zugehörigkeit: Imperium (bald Sith)


    - aktuelles Aussehen -

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2008
  2. Morgan Bennett

    Morgan Bennett Dienstbote

    - Morgans bisheriges Leben -


    - Die Vergangenheit -
    Morgan wurde als erster Sohn von Aran und Dira Bennett in Coronet auf Corellia geboren. Seine Eltern damals noch sehr jung und unerfahren waren von Anfang an mit dem Sohn überfordert, was beide allerdings nicht daran hinderte in den kommenden Jahren noch vier weitere Geschwister zu zeugen.
    Morgans Kindheit verlief anstrengend bis chaotisch, seine Jungend war geprägt von sehr früher Verantwortung für die jüngeren Geschwister. Unfreiwillig schnell mental gereift hatte Morgan (trotz der Ausbrüche der Mutter und ständigen Alkohol und Gewaltorgien die sein Vater gegen seine gesamte Familie richtete) sehr feste Zukunftspläne. Er wollte Arzt werden, nicht nur um anderen zu helfen, nicht nur um gutes Geld zu verdienen, nein er wollte gut sein und sich somit völlig von seinem Vater unterscheiden. Er wollte sich von seinen Eltern abnabeln und diese vergessen aber gleichzeitig eine Möglichkeit haben seine jüngeren Geschwister zu sich zu holen und somit vor dem schlechten Einfluss der Eltern zu bewahren. Lilly, die nur wenige Jahre jüngere zweitgeborene Bennett, half ihm so jung sie war bei seinen Plänen indem sie das wenige Geld das sie in den Jahren ihrer Ausbildung verdiente noch mit ihm teilte. Morgan schaffte es gegen jegliche Erwartungen der Eltern sich los zu eisen und begann sein Medizinstudium.
    Gerade auf dem Campus der Universität von Coronet angekommen hatte Morgan bereits den ersten Ärger. Eine äußerst unverschämte Mitstudentin schnappte sich vor seiner Nase den Sitzplatz im Hörsaal den er mental schon für sich selbst beansprucht hatte. Ärgerlich über eine solche Kleinigkeit stellte der penible Morgan dieses Weibsbild sofort zur Rede. Isadora Rayne, als welche sich diese blonde Teufelin vorstellte, erklärte ihm ruhig und mit einem Lächeln das er seinen Hintern am nächsten Tag einfach schneller in den Hörsaal bewegen ,sich jetzt einfach neben sie setzen und nachher unbedingt einen Kaff mit ihm trinken gehen sollte.........



    - die Familie -
    Nach fünf glücklichen Jahren des Zusammenseins mit seiner Idadora (beide studierten strebsam zusammen Medizin) konnten beide das Leid welches Morgans kleine Geschwister John und Cassandra bei seinen Eltern litten nicht mehr ertragen. In einem waghalsigen Schritt heirateten die jungen Leute trotz des Geldmangels sehr viel früher als in ihren romantischen Fantasien geplant. Es wurde ein kleines aber wunderschönes Fest das die starke Liebe die die beiden seit ihrem ersten Treffen verband noch verstärkte und jeglichen Glamour unnötig machte. Als Ehepaar „ordentlich“ vereint bekamen die beiden nach langem Streit mit dem Jugendamt schließlich mit gerade mal 24 Jahren (Morgan und Isadora hatten im selben Jahr Geburtstag) das Sorgerecht für seinen zwölfjährigen Bruder John. Seine kleinste Schwester Cassandra die gerade zwei Jahre alt war musste zurück bleiben, das Jugendamt wollte den „verzweifelten“ Eltern die Chance geben sich an ihr zu bewähren. Nach diesem Sturm in dem sich Morgan entgültig von seinen Eltern loßgelößt hatte begann für seine Frau und ihn und den Jungen John etwas das man ein geordnetes Leben nennen konnte. Jahre später, Morgan und seine Frau waren längst zu renomierten und hoch angesehenen Medizinern geworden (John war schon lange ausgezogen) erfüllte sich ihr letzter Lebenstraum in der Geburt ihrer ersten Tochter Kat. Vier Jahre später war das Glück mit der Geburt der süßen Zwillingsmädchen (zweieiig) Selene und Alisah.

    -Der Albtraum -
    An einem wunderbaren Nachmittag an dem seine Frau Idadora zusammen mit den Kindern Morgans Schwester Lilly in ihrem Hotel besucht hatten erreichte den Mediziner nach einigen schönen Stunden in seinem Garten eine kurze Nachricht seiner Schwester. Eine Nachricht die sein Leben mit einem Schlag verändern sollte. Morgan flog mit seinem Speeder in das Militärkrankenhaus, seinen Arbeitsplatz. Er kam gerade rechtzeitig um noch seine schwer verletzte Frau in den Tod zu begleiten, seine Töchter waren kurz zuvor in den Tod gegangen. Ein Betrunkener hatte einen Massenunfall ausgelößt dem seine Familie neben ein paar weiteren Todesopfern und Verletzten zum Opfer gefallen war. Morgans Welt brach nachdem er seine Frau sterben gesehen und seine toten Kinder das letzte mal in die Arme geschloßen hatte völlig zusammen. So sehr das er direkt noch vor dem Leichenraum versuchte sich mit einem, einem Offizier entrissenem Blaster mit einem Kopfschuss zu töten – es misslang. Und er musste weiterleben.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen