Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

DSL-Flatrate von T-Online wird teurer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von DJ Doena, 23. August 2002.

  1. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Jeder DSL'ler sollte sich mal http://www.t-versand.de/isroot/tversand/static/Volumenzaehler.exe von http://www.telekom.de/dtag/ipl2/cda/mr2/0,15187,01301295111000030671,00.html ziehen, um im Sep/Okt zu beobachten ob 5 Giga reichen, oder obs die große sein muss
     
  2. Casta

    Casta junger Botschafter

    Also, wenn ich das richtig motbekommen habe...ich habe jetzt die normale T-DSL Flat, bezahle ich also in nächster Zeit meine 29,95 ?, aber ich habe dabei nix mit diesem Datenvolumen zu tun, sondern kann immer noch so viel und lange surfen wie ich will.

    Das sind mir dann auch 29,95 ? wert. Bei meiner alten ISDN Flat bezahlte ich immerhin 69 DM, war auch nicht so billig.

    Auf DSL 1500 und dieser Datenvolumen-Flat lasse ich mich garantiert nicht ein. Ihc behalte meine normale Flat bei.

    Liebe Grüße, Casta
     
  3. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ahso also ich muss halt jetzt 30? zahlen aha. IS mir auch recht.

    Auf begrenzung scheis hab ich kein bock.
     
  4. Ich habe jetzt T-DSL-Flat und hätte schon gerne DSL 1500 aber da es dies nur mit Datenvolumen-Einschränkung gibt, ist das nichts für mich, der jeden tag über einen 1GB zieht ;)
    1536 kbit/s downstream sind zwar verlockend aber ein Tarif mit dem ich nur 5 GB im Monat saugen darf, reicht für mich nicht. Eine Flat muss bei mir nicht nur uneingeschränkte Onlinezeit sondern auch Freivolumen bieten !
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Stand in diesem Zusammenhang auch etwas bezüglich der DSL-Flatrates anderer Anbieter (die ja bei der Telekom "einkaufen), wie zum Beispiel dem Meinen (AOL)?
     
  6. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Besser hätte ich's nicht ausdrücken können :D

    Iss schon heftig, dass sind ja ungefähr 8,00 DM, die die da erhöhen (hab ich richtig gerechnet? *hihi*)!
    Hab auch irgendwo ma gehört, der Telekom soll's ohnehin nicht so gut gehen...soso...und wir sollen jetzt die Kosten reintreiben oder wie?
    Naja, immernoch besser als normalen Internetzugang mit pro Minute bezahlen....(Begrenzungsscheiß *g*).

    *ches*
     
  7. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Also so schlimm finde ich die Erhöhung nicht, die die Telekom da vornimmt. Es war eigentlich auch zu erwarten...
    Aber solange man nicht so verpeilt ist wie meine Eltern..(sorry, aber da steige ich bis heute nicht durch. Wieso zur Hölle nimmt man sich eine Flat bei der Terrorkom und nimmt dann AOL anstatt T-Online??? Höhö)
    Aber eine Flat ist was feines. Besser als eine Minutenabrechnung. Das kann böse in den Geldbeutel gehen.
     
  8. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    weil du nicht die Flat bei der Terrorkom nimmst, sondern den technischen Zugang DSL.

    Dann suchst du dir einen Provider, der dich dann ins Internet lässt, z.B. T-Offline oder AOHell. Ohne DSL vom rosa riesen, könntest du auch keine AOHell-DSL-Flatrate nutzen. Es sei denn du bist bei einem anderen Telekommunikationsanbieter, wie zum Beispiel Arc, die auch DSL anbieten.

    btw: 4,95? (9,68 DM) mögen zwar auf den ersten Blick nicht viel sein, dennoch ist eine Erhöhung von 25? auf 29,95? immerhin eine Erhöhung um 20%.
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    DJ Doena hat es richtig ausgedrückt.
    Die Telekom stellt die technischen Voraussetzungen wie DSL-Modem, Splitter und Anschluß (zb mit ISDN mit DSL) und ein Provider (wie eben zb AOL) ermöglicht es Dir, im Internet zu surfen (bei einem normalen Modem-Anschluß kriegst Du ja auch den Telefonanschluß von der Telekom und den I-Net-Zugang von einem Provider ;) ).

    Ich habe mich damals für AOL entschieden, weil ich
    a) schon knapp 2 Jahre da war
    b) AOL-DSL billiger ist T-Offline-DSL

    Die Preise bei T-Offline finde ich sowieso sehr merkwürdig und zweifelhaft, immerhin haben die als 100%ige Tochter die besten Vorraussetzungen aller Provider.....
    Aber wir dürfen uns halt nicht wunder, daß Deutschland mit die teuersten Internet-Tarife Europas hat. :rolleyes:
     
  10. DiGrEsS

    DiGrEsS I don't want you to adore me, i want you to ignore

    Mist dann muss ich bald wohl auf der Straße betteln gehen um meine FlatRate zu bezahlen :(
    5 GB ist zu wenig die hab ich in einer woche weg (höre nur LiveStreams)
     
  11. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Also vielleicht finde ich meine Eltern auch nur deswegen merkwürdig, weil ich AOL nicht mag. Ja, wir hatten ein Jahr AOL. Es war ....naja ohne weitere Worte:rolleyes:
     
  12. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Gibts bei euch nicht die Moeglichkeit via Kabelnetz ins Internet zu kommen. Also bei und ist das der Hit. Und es gibt Angebote fuer Sparfuechse ( wie ich) bis zu Angebot fuer Hardcore Internet Menschen ( Downloaden mit 2 MB und mehr).
     
  13. Gore Stone

    Gore Stone Lustiger Astronaut

    Für mich lohnt sich die Flatrate immernoch sehr sehr sehr sehr sehr sehr ........................gut
     
  14. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Wir haben seit Ende Mai Flatrate. Und ich weiss nicht mehr, wie ich ohne die auskommen sollte. Und da nicht nur ich, sondern auch mein Bruder und mein Vater täglich ins Internet müssen, werden die 5 Euro mehr bei uns auch keine Katastrophe sein.
    Und vielleicht seht ihr das nicht mehr ganz so schlimm, wenn ihr erfahrt, dass eigentlich im Juli Flatrate auslaufen sollte, dass sie ganz weg sein sollte, futsch. Das wurde dann nochmal verlängert... und lieber zahle ich ab November 5 Euro mehr (besser gesagt mein Vater :D ) als das dafür im Januar Flatrate endgültig verschwunden ist und wir alle wieder "normal" ins Internet müssen.
     
  15. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Jetzt lebe ich schon über einem Jahr mit DSL-Flatrate, darauf verzichten könnte ich nicht mehr.
    Das wäre mit SW-Entzug gleichzusetzen. ;)

    Und eingeschränktes Volumen ist auch kacke. 5 Gig sind ziemlich schnell weg. ;)
    Die Preiserhöhung macht mir nichts, denn es zahlt ja mein Bruder. :p (große Brüder sind doch zu etwas gut, aber er verdient ja auch schon richtig und ist schon mit seiner Lehre fertig, dann kann er es auch zahlen)
     
  16. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Von EXPRESS NET gint es jetzt eine ADSL Flat die nur 19,90 ? kostet!

    Vorrausetzung ist natürlich ein DSL Anschluß der glaube ich nochmal 17 ? monatlich kostet ...
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    *rumheulundmitfäustenauftischhau*
    Die sollen ihre Zeit nicht damit verplempern, sich neue Tarife für blöde DSL-Kunden auszudenken, sondern besser in meiner Nähe geeignete Kabel verlegen oder endlich mit der Satelliten-Idee weiter kommen!

    Äh, merkt man, dass ich hier in der Provinz sitze, ISDN benutzen muss (für das es ja keine Flat mehr gibt, wähä :() und am liebsten jedesmal, wenn im Fernsehen DSL-Werbung kommt, selbigen aus dem Fenster werfen möchte ;)?
     
  18. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Na ja, du hast es noch gut.

    In Teilen von Duisbug-Homberg kann man nicht mal ISDN kriegen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2002
  19. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    *bemitleid* das stell ich mir schlimm vor... ein Leben ohne Flatrate? *schauder* nein danke... da sollten die echt mal was unternehmen, dass man das überall kriegen kann.
     

Diese Seite empfehlen