Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dvb-t

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lordadmiral Atlan, 6. November 2004.

  1. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Ab dem 8 November soll ja das fernsehen ind norddeutschland ja digital gemacht werden. Braucht man dazu inbedingt eine neue Box? geht das nicht mit deiner premiere box?
    wäre dankbar über alle informationen über dieses thema.
     
  2. Ja, Du brauchst eine neue Box. Der Pemiere Decoder ist dafür nicht geeignet.
    Man braucht für den Empfang von DVB-T einen DVB-T Receiver. Diese Box wird zwischen Fernsehantenne und Fernseher geschaltet.
    Das ganz normale terrerestische TV-Signal wird durch diese Box decodiert und Du kannst Digitales Antenenfernsehen schauen.

    Von der Idee her sicherlich nicht schlecht. Wer es kann, sollte aber besser gleich zur Schüssel greifen, weil es dort keine Begrenzung der Anzahl der Kanäle gibt.

    Im Norddeutschen Raum solltest Du wegen der "freien Sicht" mit einer Schüssel eigentlich besser fahren.
     
  3. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Das Fernseh ist schon seit Mai Digital jedenfalls hier in Bremen und ja du brauchst einen DVB-T Receiver ansonsten siehst du alt aus. Ausser du hast Kabel Fernseh oder Satelit dann brauchst du keine.
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Irgendwo ist das trotzdem eine Frechheit,wenn man plötzlich kein analoges fernsehen mehr empfangen kann.Es gibt auch Leute,die können sich solche Dinge nicht leisten.Wo ist das das Grundrecht auf Information ?
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    eine Zeitung kann sich jeder leisten und ein Radio sollte auch im bereich des möglichen liegen... und da bekommt man auch Informationen, so dass man aufs Fernsehen nicht angewiesen ist, die Leute früher hams ja auch irgendwie geschafft ;)

    zum Glück führn die das bei uns erst weiß Gott wann ein, wobei mir das relativ egal sein kann, da wir eh n Kabelanschluss haben... :/
     
  6. eigentlich sehe ich das nicht so schlimm. Leute, die in der Stadt wohnen haben meist Kabel.
    Viele, die auf dem Land wohnen so wie ich auch haben Satelitenfernsehen.
    DVB-T ist dafür da, den ohnehin kleinen Teil der Bevölkerung, welche aus technischen Gründen kein Kabel oder Sat hat ein besseres Informationsangebot zu Verfügung zu stellen. Wer Kabel hat, kann dies auch kündigen und auf DVB-T wechseln. Das Informationsangebot bleibt auf jedenfall erhalten, nur die Art und Weise des Empfangs ändert sich. Zukünftige Fernseher werden diesen Receiver fest eingebaut haben, so wie es ja bei Kabel-TV die Regel ist. Die Sat-Nutzer beschweren sich auch nicht, daß sie sich einen extra Receiver kaufen müssen.
    Die Kosten für einen DVB-T Receiver sind jedenfalls nicht so hoch wie für einen DVB-S ( Satelit ) Receiver. Ich finde, daß das eine gute Idee ist. Nur wird es meiner Ansicht nach ein Mißerfolg werden, da die Mehrheit der Bevölkerung sowieso Satelit oder Kabel hat.
     
  7. Meister Reinhold

    Meister Reinhold Meister aller Klassen

    Wer sich weiter informieren will, dem empfehle ich mal das Forum von www.digitalfernsehen.de und www.ueberallfernsehen.de.
    Es ist tatsächlich eine Überlegung wert, wenn man Kabel hat, sich DVB-T zuzulegen. So eine Box kostet nicht die Welt und außer GEZ fallen keine weiteren Kosten an. Nachteil ist nur, dass man für jedes Fernsehgerät und auch jeden Video- bzw. DVD-Recorder eine Box benötigt.
    Gruß, Reinhold \V/ MtFbwy
     
  8. lain

    lain Goddess of the Wired

    Gott weiss das das bei dir in einem halben Jahr sein wird :D
    DVB-T wird ab Mai 2005 in München und Umgebung eingeführt.
     
  9. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    gottogott.... dann hab ich das wohl von vor ein paar Jahren noch in erinnerung, dasses noch ewig hin ist *g*

    is ja a wurscht.... :) aba danke ^^
     

Diese Seite empfehlen