Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

(ein anderes) wo kommt ihr her?

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Guest, 11. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Nun gibt es ja solche, die durch Zufall auf SW gestoßen sind (mich!)...
    Die meisten anderen werden aber wohl irgendeinen Grund gehabt haben, oder? Mich würde mal interessieren, ob ihr euch SW als Science-Fiction-Fans angenähert habt oder als Fantasy-Fans oder sonstwie...

    Und wo wir schon dabei sind: Liest jemand Fantasy / Science-Fiction (evtl. wegen SW?)?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Ich komm ganz klar aus dem Fantasy-Bereich. Ich weiß gar nicht, wann ich mein erstes Fantasy-Buch in den Händen gehalten hab. So richtig angefangen hat das ganze dann, wenn ich mich richtig, erinnere, als ich von einer Freundin zu meinem Geburtstag (ich muss noch in der Grundschule gewesen sein) ein Buch von Joan Aiken bekommen hab. Seid dem ist es schwer mit mir in irgendeinen Bücherladen zu gehn...

    corvus albus
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Also ich war schon von Anfang an immer ein Star Wars Freak. oh, wie alt war ich, als ich den ersten Film sah? Etwa 10 oder so, dann gab es eine Flaute und später lernte ich jemanden kennen (war in der selben Klasse), der Star Wars Bücher lass und durch ihn bin ich wieder dazu gekommen.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Tja, ich kam ja wie gesagt durch Zufall an die Filme...
    Und dann hab ich mal Erben des Imperiums im Laden gesehen (war noch nicht allzu lange draußen) und mich rangemacht. hat mir zwar nicht gefallen, aber ich hatte nichts dümmeres zu tun, also hab ich weiter gemacht ;) .
    In einem SW-Buch dann hab ich dann Werbung für Fantasy gesehen, und weil ich gerade zuviel Geld übrig hatte, hab ich mir glatt mal die ganze Reihe gekauft (Midkemia-Saga für die Experten). Tja, seitdem bin ich fast mehr Fantasy- als SW-Fan...
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Also, bevor ich mich für SW so richtig begeistern konnte, war ich ein Kampfstern Galactica Fan, neben der Trekkie-Sucht.
    Erst später, so als ich 19 war, dass erste Computerspiel fürn PC kaufe (X-Wing), wuchs meine Begeisterung für SW.

    Im allgemeinem interessiere ich mir rund um das Thema SF und lese auch dazu Bücher, die nichts mit den oben genannten drei Themen zu tun haben.

    Da fällt mir ein:
    Kennt einer von euch die "Nick Seaford Saga" von David Feintuch?
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Ich war schon ziemlich früh SF fan, Glactica, Star Trek und Star Wars haben aber erst diese Leidenschaft in mir richtig geweckt.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Im zarten Alter von 6 sah ich zum ersten mal ANH, doch erst TESB machte mich zum Fan
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Ich lese seit ich 9 bin Perry Rhodan Hefte (mein Vater hat zufällig fast alle die es gibt), komme also aus dem SF-Bereich. In Star Wars EpI haben mich Freunde mitgeschleppt, die die alten Filme schon kannten, aber noch nicht richtig Fan waren.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Also bei mir kam eher SW zu mir, als ich zu SW oder anders gesagt, ich kam zu SW wie die Jungfrau zum Kinde.
    Angefangen hatte alles damit, dass ich so der Meinung bin, dass es bestimmte Filme gibt, die man gesehen haben sollte, ausserdem gab es bei Spiel des Wissens immer so eine Karte: Ergänze: Die Rückkehr der....Ritter. Das war eigentlich immer so meine Karte damit ich den Jupiter überhaupt gescahfft hab *g* aber was das genau bedeutete war mir damals nich klar.
    Tja und dann kam die SE ins Kino udn ich fand es endlcih mal an der zeit Sw zu schaun...dummerweise hatten wir keine Ahnung, welcher von den Filmen denn nun der erste war und deshalb gingen wir in den, der eher anfing (ja ich weiss, cih hätt auch auf die Nummern schaun können....) und das ROTJ...danach war ich hin und wech...hab mir am nächsten Tag gleich alle auf Video gekauft und ab dato bin ich Fan.
    Was Science Fiction angeht...ich les Hohlbeinbücher, aber dann hört es auch schon wieder auf.

    take care
    Lena
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Also bei mir war es allg. das Interesse an SF. Dann hatte mir Adrian das erste X-Wing Spiel ausgeliehen. Danach war ich absoluter Star Wars Fan.

    @Adrian: Ich kenn die Nick Seaford Saga. Aber das weißt du ja sicher :) .

    Außerdem lese ich noch sehr gerne "Honor Harrington" Bücher von David Weber. Ich kann die Bücher nur empfehlen. Genau wie die "Nick Seaford" Saga.

    Keiran Antilles
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Das ist bei mir eine Frage nach dem Motto "Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?". Ich meine aber, ich hätte erst Perry Rhodan gelesen (die "Silberlinge", die ich auch heute noch lese, wenn sich auch meine Einstellung dazu geändert hat *g*) und DANN Star Wars im Fernsehen gesehen. Danach kam dann Star Trek TOS, das ich anfangs eigentlich angesehen hatte, weil man sich so schön drüber amüsieren konnte. Nachdem ich dann aber alle TOS-Folgen mindestens einmal gesehen hatte, bin ich auch bei TNG und DS9 geblieben. (Nur VOY finde ich nun nicht gerade überragend, obwohl die neuen Folgen wohl besser sein sollen, nachdem die Drehbuchautoren von DS9 abgewandert sind.)
    Wie man sieht, bin ich also eindeutig SF-"vorbelastet". Mit Fantasy kann ich nicht allzu viel anfangen, zumindest nicht in Buchform. (Beim Rollenspiel sieht das wieder ganz anders aus...)

    Es gibt aber trotzdem ein Fantasy-Machwerk, das mich unheimlich begeistert hat (und das ich, allen Morddrohungen zum Trotz, immer noch um Längen besser finde als Tolkiens "Herr der Ringe"):
    Michael Moorcocks "Sage vom Ende der Zeit", auch bekannt als die "Elric von Melniboné"-Reihe. Für mich ganz klar eines der besten Bücher, die ich je lesen durfte. (Und wahrscheinlich auch eines der dicksten... *g*)

    So, damit dürfte ich mich erstmal genügend geoutet haben. Wenn nicht, kann ich gerne noch mehr bieten. ;)
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Tjaa, wie war das damals noch mal?
    Ach so, ich hatte damals bei 'nem Preisausschreiben von unserem lokalen Kino mitgemacht. Die ersten fünf Anrufer bekamen ein hochwertiges Star Trek 8 Kinoposter.
    Hatten sie aber nicht mehr, also steckten sie mir das absolut geile Kinoposter der Special Edition in meine Poströhre, irgendwann hatte ich mir auch die Filme von Star Wars angeschaut und hab mir dann auch die Bücher zum Film von einer Freundin ausgeliehen ("Kraft" NEIINNNN....!!)
    Und dann lagen die Bücher der Corellia Trilogie bei meinem Buchhändler und von da an war ich verloren...
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    @Bromin: _Ich_ bringe dich deshalb bestimmt nicht um... ich kann Tolkien auch nicht leiden (Moorcock habe ich bis jetzt allerdings noch nicht gelesen)...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Also, ich war, wie hier ja fast schon allgemein bekannt sein dürfte, früher einmal ein Trekkie *schäääääämmm* Das ist aber ganz langsam eingeschlafen im Laufe der Jahre.

    Und dann wurde ich quasi gezwungen, mir TPM im Kino anzusehen. In Erwartung von 2 qualvollen Stunden Langeweile bin ich also in den Film gegangen. Danach allerdings war wohl nichts mehr zu retten und eine ziemliche SW-Sucht war geboren. Und, durch Star Wars habe ich wieder angefangen, Bücher zu lesen. Ein unheimlich positiver Aspekt des Fan-Seins, wie ich finde.

    MTFBWY, Jeane
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: (ein anderes) wo kommt ihr her?

    Ach, es soll noch mehr Menschen geben die zuerst Trekkies waren und nun bekehrt wurden.
    Durch startrek (absichtlich klein geschrieben) began ich mich für Sci-Fi zu interessieren (z.B. Frank Herberts Dune-Saga) und bin dann bei StarWars gelandet.
    Ich lese aber auch Fantasy, z.B. Terry Prattchet (falls den jemand kennt) und natürlich J.R.R. Tolkiens - Herr der Ringe!
     

Diese Seite empfehlen