Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eine blöde Idee zur NJO

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von JasterMereel, 26. November 2002.

  1. JasterMereel

    JasterMereel alter Rollenspielrecke und stolz darauf, seine Cha

    Hi *g* Ich habe mal wieder ne lustige Idee. Wer hat heir alles die NJO auf Englisch gelesen udn ist der englischen Sprache mächtig?
    Ich denke mal, eine Menge Leute. Wäre es da nicht sinnvoll, die NJO-Bücher, die noch nicht auf Deutsch erschienen sind, in einem Gemeinschaftsprojekt hier zu übersetzen?
    Die wichtigste Frage dabei ist aber, ist das legal?
    Was haltet ihr von der Idee? Also ic hfinde sie prima. :D :D :D
     
  2. Die Idee ist wohl schon mehreren Leuten gekommen (auch mir). Legal? Nun, das Übersetzen selber ist legal, nur die Veröffentlichung des übersetzten Textes nicht. Ausserdem ist die (korrekte) Übersetzung eines Buches mit 300 oder mehr Seiten schon eine ziemlich langwierige und schwierige Sache, ich glaube nicht, dass es hier viele Leute gibt, die dafür Lust und vor allem Zeit hätten.

    Greetz, Vodo
     
  3. Toby

    Toby junger Botschafter

    Also ich fand die Idee sehr gut, aber leider gibt es warscheinlich nicht genügent Leute, die das können und es auch machen wollen.
     
  4. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Abgesehn vom Aufwand, irgendwann wirds langweilig das gleiche Buch, oder vielmehr die gleichen paar Kapitel die jeder leisten könnte wieder und weder zu lesen. Dann müßte man sich einigen was man in bestimmten Fällen z.B: aus 'you' macht - und die Ansichten werden auseinandergehen ob sich jemant duzt oder siezt. Dann ist ja klar das niemand perfekt englisch spricht, also dürfte eine Mischung verschiedener Kenntnisstände und Stile zusammenkommen, was im Endeffekt dem Lesevergnügen nicht zuträglich wäre. Und ob sich das lohnt diesen Aufwand zu betreiben und nicht einen Beitrag zu leisten indem man sich jemanden schnappt und demjenigen Englisch beibringt... ;) Die Idee ist so nicht schlecht, aber schwierig und vieleicht auch sinnlos... für Projekte was die NJO betrifft wär ich generell empfänglich - wenn ich nur soweit wär organische FOrmen in 3D-Modelle zu zwängen :p
     
  5. serioustom

    serioustom Gast

    Meinetwegen wegen könnte man ja e- books übersetzen, aber gleich ganze bücher?
     
  6. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Schon mal was davon gehört, das es im Internet Übersetzungsmaschinen gibt, die manchmal sogar kostenlos sind? Ich weiß das die Qualität besagter Suchmaschinen teilweise zu wünschen übrig lässt, aber als Grundgerüst geht es.

    Außerdem schadet es keinem die englischen Bücher zu lesen- schon alleine deshalb, weil man dann ein besseres Gefühl für englische Sätze lernt, und nebenbei ein paar neue Wörter lernt.
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    "....Zu wünschen übrig läßt..." ist diesbezüglich eine sehr gefährliche Behauptung! ;)
    Selbst "schlecht" würde diesen Suchmaschinen noch schmeicheln.
    Für einzelne Wörter mögen sie ganz gut sein, aber für ganze Sätze, Abschnitte, Seiten oder gar Bücher...... :rolleyes:
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nette Idee, aber wie Vodo schon sagte, haben hier sicher die wenigstens die Zeit dazu (und das - gute - Übersetzen eines ganzen Buches ist wirklich harte Arbeit).

    Wenn du's nur für dich übersetzt ja, wenn du's ins Netz stellst nein.

    Darth G., der ja leider nicht mehr unter uns weilt, würde dir da sicher zustimmen :D...
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich würd mich auch der allgemeinen Meinung anschließen. An sich ist es echt keine schlechte Idee, aber die meisten, die des Englischen gut genug mächtig sind arbeiten bzw. studieren und haben deshalb nicht unbegrenzt Zeit. Außerdem ist das gute Übersetzen, wie Wraith schon sagte, eine ziemlich harte Arbeit und weiß nicht, ob sich das jetzt jemand einfach so zumuten will, möcht ich bezweifeln, noch dazu von sovielen Büchern.
     
  10. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ich würde mich Sarid anschließen. Außerdem sehe ich es kommen: Eine kleine, interessante Zusatzdiskussion was denn nun eigentlich die richtige Übersetzung ist :D Mal davon abgesehen glaube ich würden wir länger brauchen ein Buch zu übersetzen als wenn wir einfach abwarten bis es erscheint *g*
     
  11. Normalerweise ja, aber hier gehts um die NJO und Blanvalet;) :D

    Off Topic: Könnte mich mal netterweise jemand aufklären, was es mit Darth G./Aaron auf sich hat?


    Greetz, Vodo
     
  12. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Äh, was es mit Aaron auf sich hat? Nun ja, ich lebe. Ich kann da echt nichts für. :p
    Von irgendwelchen Vergleichen mit einer Figur namens "Darth G." will ich aber nichts wissen. Diese Person ist ein guter Bekannter, das gebe ich ja zu, aber ich habe sonst nichts mit ihr zu tun! *hofftdaßsichniemandandiepalpatinesacheerinnert* :rolleyes: :D
     
  13. Ich hab das irgendwie so verstanden, dass du Darth G. bist, bzw. warst!?!

    Greetz, Vodo
     
  14. Jeane

    Jeane -

    Du bist auf dem richtigen Weg... :D

    NJO übersetzen? Na ja.

    Okay, etliche können Englisch, aber deswegen sind wir noch keine professionellen Übersetzer - die bauen zwar auch gelegentlich Mist, aber dennoch würde ich mir nicht anmaßen zu behaupten, daß ich es wesentlich besser könnte.

    Es gibt enorm viel, was halt dagegen spricht - es wäre ein immenser Zeitaufwand, jeder hat einen anderen Übersetzungs- / Schreibstil, was dann insgesamt gesehen wieder nicht so schön zu lesen wäre, online können wir es auch nicht stellen.

    Es würde also nicht wirklich funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2002
  15. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich denke mal so gut wie jeder von uns, der die NJO auf englisch schmökert und ein paar Bände überstanden hat könnte den Inhalt gut auf deutsch wiedergeben, vieleicht auch frei übersetzend ein Stück komplett wiedergeben - aber das ganze dann niederzuschreiben in ner Form die sich lesen läßt ist ungleich schwerer.

    Was diese Übersetzungsdienste angeht, selbst wenn man sich damit nur ein Grundgerüst holen will, im Endeffekt wird man trotzdem den ganzen Teil, den man bearbeiten will, komplett übersetzen müssen, um Fehler und Fehlübersetzungen auszuschließen :p
     
  16. Jeane

    Jeane -

    Diese ganzen Übersetzungs-Progs sind doch für die Mülltonne. Da kommt nur Unsinn dabei raus und um so etwas wie die NJO zu übersetzen, kann man sie schon gar nicht gebrauchen.

    Da fällt mir was ein - gibts eigentlich das legendäre Babelfish noch? :D
     
  17. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Jo, gibt's noch. Und das Programm ist besser den je:

    Originaleingabe:

    This war is bringing out all that's selfish and wicked in the New Republic, corrupting the galaxy star by star. I see it pulling one Jedi after another to the dark side, making us fight to win instead of protect. But I can't push others down my path. Everyone needs to choose for themselves.

    Ausgabe:

    Dieser Krieg holt aus allem, das egoistisch und in der neuen Republik gemein ist und verdirbt den Galaxiestern durch Stern. Ich sehe ihn, ein Jedi nach anderen zur dunklen Seite zu ziehen und lasse uns Kampf anstelle von gewinnen, mich schütze. Aber ich kann nicht andere hinunter meinen Weg drücken. Jeder muß für selbst wählen.

    Gutes Programm, da kann man echt nicht meckern... :p
     
  18. Jeane

    Jeane -

    Ja, super. :D Ist nicht zu übersehen. Wer jetzt noch an die Möglichkeiten eines Übersetzungs- programms glaubt, ist selbst schuld. *g*

    Was ist das eigentlich für ein Text, ist der aus "Star by Star"? (Ich weiß, dumme Frage aber me ist ja noch NJO-Laie... :D)
     
  19. *rofl* Da wär dann wohl die deutsche Fassung schwieriger zu lesen als die englische:D

    Greetz, Vodo
     
  20. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Gut geraten, Jeane. :) Ja, es ist aus Star by Star und stammt - oh Wunder - von Jacen Solo, der mal wieder sein Nichthandeln verteidigt. Daß der Kerl der Enkel von Vader ist, nimmt man ihm vor Traitor wirklich nur schwer ab... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen