Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eine nicht zuleichte Frage.........

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 20. September 2000.

  1. Guest

    Guest Gast

    Also stellt euch mal vor ihr müsst einen menschen der noch nie Starwars gesehen hat erklären was die macht ist......
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Stell dir mal vor...

    ...du mußt Babysitten, bringst TPM mit, erklärst den Kindern die den Film wirklich anschauen wollten was ein Sith und ein Jedi ist, ein Kampfdroid für Fähigkeiten hat, damit sie dem Film einigermaßen folgen können, und ein paar Tage später ließt du was aus der SWU vor und die selbe Person fragt dich was ein Jedi ist.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Stell dir mal vor...

    Jedi und Sith erklären ist aber doch recht einfach...

    guter Ritter und böser Ritter ;)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    gaaanz einfach, schau dir ep5 an und schreib mit was yoda über die macht erzählt, das verquickst du dann mit der Sache über die Mediclorianer (obwohl ich die erklärung persönlich etwas merkwürdig finde), für mich ist die macht einfach die allesdurchdringende, alles umfassende, alles verbindende und alles erschaffende Energie im Universum die durch alles was da ist entsteht und alles was kommen wird erschafft, sie ist einfach die verbindung zwischen allem was exestiert ob nun lebend oder materie. Und wenn man sensitiv empfänglich für diese uns alle umgebende energie ist so kann man sie sich zu nutze machen, sie in sich bündeln und die enorme kraft des universums zu seinem werkzeugmachen und zu ihrem Werkzeug werden (keine gabe ohne Preis).

    so ungefähr

    may the force be with you... always!
     
  5. Guest

    Guest Gast

    ---------
    "Und wenn man sensitiv empfänglich für diese uns alle umgebende energie ist so kann man sie sich zu nutze machen"
    ---------

    Und da kommen die Midiklorianer ins Spiel... sie sind die Verbindung zwischen den Lebensformen und der Macht.
    Das "Sensitiv" wird durch die Anzahl der Midiklorianer bestimmt... ist doch ok die Erklärung von G.L.?
    Die Macht selber bleibt ja die alle umgebende energie...

    Zu dem wer kontrolliert wen die Jedis die Macht oder die Macht die Jedis stand in dem Roman zur alten Trilogie (glaube ich) was ich ganz interessant finde, dass es wie mit unserem Körper ist... der aus unmengen von kleinen Zellen besteht aber kontrollieren wir die Zellen oder kontrollieren die zellen uns?

    So in etwa... kann mich leider nicht mehr genau daran erinnern... weiß jemand zufällig wo das steht, ich glaube obi-Wan sagt es zu Luke, oder vielleicht auch Yoda zu Luke...
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Eigentlich kontrollieren uns bloß elektrische Ströme, die in unserem Hirn rumspringen und ne Menge Dinge anstellen (Star Wars ausdenken, blöde Sprüche klopfen, und vieles mehr) wer die da reinmacht weiß ich nicht vielleicht ist das dann auch von der Macht? Wäre doch was, und wenn man dann mal in ne Steckdose fässt.. na lassen wir das. Die Midis krabbeln also in uns rum und sind die Verbindug zur Macht (zum Strom?)? Recht hat er ja der G.L. das alles von Energie durchsetzt wird denn letztenendes ist Materie ja nichts weiter als eine Form von riesigen Enrgiespeichern (Ick globe 3 fache A-Bombe in einem Gramm Materie oda so).
     

Diese Seite empfehlen