Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Einige Ungereimtheiten

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 29. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Bei Episode I sind mir schon vor längerer zeit einige Ungereimtheiten aufgefallen. Nichts besonderes, aber dennoch nicht "glatt":

    -Als die Jedis Königin Amidala und die anderen befreien, fliegen sie mit der Nubian davon. Die piloten sitzen, bewacht von den Droiden daneben. Wie blöd muß sie Handelsföderation sein, nur darauf zu warten, bis jemand die Piloten befreit? Sie hätten sie ja auch wie die anderen in die Lager bringen können.

    -Als Qui-Gon nach kostabren Gütern fragt, um die Ersatzteile kaufen zu können, sagt ihm Obi Wan, daß sich die Garderober der Königin an Bord befände. Eigenartig, daß sie vor der Flucht noch Zeit hatten, in Ruhe zu packen...;)

    -Als Anakin beim Pod-Rennen starten soll, weigert sich Shmi nur sehr schwach, ihn daran teilnehmen zu lassen. Ich glaube, jede andere Mutter hätte alles versucht, ihn davon abzuhalten.

    -Als Qui-Gon und Obi Wan zu den Gungans schwimmen, und in Otoh Gunga eintreten, sind die beiden trocken!!

    -Könnte nicht jedes Seemonster genauso leicht durch die Membran eindringen, wie Qui Gon und Obi Wan?

    -die Architektur in Naboo soll über Jahrhunderte gewachsen sein, dennoch handelt es sich um einen einzigen Baustil. Die Stadt ist idealisiert.

    Amidalus of Naboo
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Ok, was mir so spontan dazu einfällt:

    - vielleicht hat die Handelsföderation erst kurz vorher den Hangar erst kurze Zeit vorher einnehmen können und hatte noch keine Zeit die Piloten in die Lager zu bringen.

    - Amidala wird wohl auf ihrem Schiff einige Kleider für diplomatische Reisen haben.

    - Shmi weiß, dass sie Anakin nicht daran hindern kann am Rennen teilzunehmen und das dies die einzige Hoffnung für Qui-Gon und Obi Wan ist.

    - das ist mir auch immer wieder unerklärlich...

    - Die Seemonster könnten an der Luft in den Blasen sicher nicht lange überleben. Außerdem wohnen sie ja ziemlich tief im inneren des Planeten und zu fressen gibt?s da sicher auch genug.

    - Die Baustile Naboos könnten so stark aufeinander aufbauen, dass es bei der Betrachtung nicht möglicht ist sie zu unterscheiden...

    corvus albus
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Ich schließe mich corvus größtenteils an.

    1. Bei einer so großen Stadt wie Theed werden sich die Neimodianer nicht um alles gleichzitig kümmern können, darum mussten die Droiden wohl noch auf weitere Anweisung warten.

    4. Ich weiss nicht wie das funktionieren soll aber das wird wohl so seien sollen, stellt euch mal die Reinugungskraft vor wenn sie in der großen Halle steht und alle schütteln sich vor der Tür trocken.

    5. Die meisten sind wohl sowieso zu groß um da rein zu kommen und wahrscheinlich können sie an der Luft nicht überleben.

    6. Welche Stadt? Theed oder Otho Gunga?
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Shmi ist doch zuerst nicht damit einverstanden, daß Anakin teilnimmt, aber dann wird ihr klar, das es nicht anders geht. Also für mich ist das keine Ungereimtheit.

    Was die Sache mit Otho Gunga angeht: die Membran hält das Wasser draußen, und läßt Personen durch. Wenn also Obi-Wan und Qui-Gon die Membran passieren, dann wird das Wasser an ihrer Körperoberfläche draußen gelassen, so daß sie trocken in der Stadt ankommen. Ist doch ganz logisch. Für mich wäre es eher ein Wiederspruch gewesen, wenn sie naß in Otho Gunga angekommen wären.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Was die Pilotenangeht..das ging nicht anderst..es stand so im Drehbuch.
    Die Klamotten von Amidala... so etwas hat jeder vernünftige Mensch in seinem Kofferraum, wird im allgemeinen als BUKo bezeichnet. Also der BeischlafUtensilien Koffer. Darin hat man alles was man braucht für den Fall, das man jemanden kennen lernt und eine Nacht nicht zuhause verbringt. Also frische Unterwäsche, ne Hose und ein T-Shirt, frische Socken, ne Ersatzzahnbürste, etwas Deo, Bürste oder Kamm und Gummies. Und die versuch mal zu verkaufen...
    Shmi wusste ja die ganze Zeit, das irgend etwas mit ihrem Balg nicht stimmt.. also hat sie mal Ja gesagt und gewartet was passiert.

    HWC
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Über die Klamotten wurde ja schon einiges gesagt. Eine Art dieses Notfallkoffers oder wie das auch immer heißen soll, hat spätestens beim Bund jeder kennengelernt, und wer oft quer durch die Weltgeschichte reist, wird das auch zu schätzen wissen.

    Die Erklärung mit den nassen (oder eben nichtnassen;) ) Kleidern ist exzellent, meine Hochachtung!

    Der Baustil der Stadt, ich geh mal von Theed aus: Es ist nur ein relativ kleiner Bereich der Stadt deutlich zu sehen. Geh mal durch eine größere Stadt auf Erden- da hast Du in unterschiedlichen Vierteln unterschiedliche Architektur, was daran liegt, daß selten eine ganze Stadt in einer Epoche entstand und seitdem nicht mehr verändert wurde. (wohlgemerkt, GRÖßERE Stadt. Und durch Krieg zerstörte und wieder aufgebaute zählen nicht;) ) Das Regierungsviertel von Theed ist also sicherlich gezielt im gleichen Stil gebaut (Die werden auch sowas wie ne Bauordnung haben) Vielleicht ist das Regierungsviertel aber auch neu gebaut und daher das ERGEBNIS einer jahrhundertealten Architektur, in welcher sich die Perfektion zeigt, in welcher alles Wissen zusammenkommt?

    Die Seeungeheuer- hey, es sind Fische (fischartige- whatever), was brauchen Fische zum Leben??? Was findet sich in der Kuppel nur in Flaschen und Gläsern???

    Shmi ist erstmal nicht wirklich begeistert, aber sie lässt den Widerspruch dann ja auch fallen. Vielleicht zeigt sich ja da die erste Machtsensivität von Anakin? Oder sie kann sich schlecht ihrer eigenen Aussage entgegenstellen, mit der sie Anakin ja konfrontiert- sie will ja pädagogoisch korrekt sein (sicher eine Botschaft des Films).

    Daß die Piloten neben den Schiffen fetsgehalten werden- hey, wenn der Droide noch nicht mal was von Coruscant gehört hat, verlangt ihr von ihm, daß er über sowas nachdenkt??
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Man kann von den Droiden zwar wirklich nicht verlangen dass sie nachdenken aber dann darf man ihnen auch nicht die Planung überlassen. Da muss es doch auf dem Kontrollschiff jemanden geben, der sich darum kümmert wohin die Gefangenen gebracht werden.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Und der hatte grad' was anderes zu tun, schtz ich mal so.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    wisst ihr was mir noch aufgefallen ist ... als obi wan und qui gon nach otho gunga tauchten schien es ja ziehmlich tief zu liegen die stadt ...

    eine frage ... wie kann ein mensch ohne ausrüstung so tief tauchen ...
    ich habe einen tauchkurs gemacht und ich muss sagen das einem schon auf 15m. die ohren weh tun ...
    wie schaffen das also qui gon und obi ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Bassai Dai : Genau das meinte ich doch, die Stadt Theed ist idealisiert.

    Für einen Notfall hat Amidala ja ganz schöne Garderobe dabei- Senatsrobe, Robe, die sie trägt, wenn sie bei Plapatine ist, dann das lilafarbene etc, etc, etc...

    Amidalus
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Also das mit dem Wasser ist allgemein so, wenn jemand aus dem Wasser kommt ist er trocken. Dies ist fast bei jedem Film.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    @ Lord Steve: Ich schätze mal ein Jedi kann den Druck des Wassers (das war doch gemeint, oder) mit der Macht von sich abhalten.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    @ben: jo ich hab den druck gemeint ;) ...
    aber ... ich meine ... okay .. sie sind jedi ... aber zumindest ein bisschen mensch ist auch noch an ihnen ... und so einfach lassen sich ein paar tonne wasser auf deneim kopf auch nicht ableiten ... und irgendeine besondere meditation haben sie ja auch nicht gemacht ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Einfach mag es nicht sein aber für einen Jedi-Meister, schätz' ich mal, dass es möglich seien müsste obwohl ich da keinen Vergleich habe.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    doch du hast einen vergleich ... Obi Wan ... er war nur ein padawan und ihm schien es auch keine probleme zu bereiten ...

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Ich meinte das Qui-Gon nichts getan hat was damit vergleichbar wäre.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Die blöde Fische sind wahrscheinlich so einfach Kreaturen, die würden gar nicht auf die Idee kommen, durch diese Dinger zu schwimmen. Die haben ihr Wasser, ihre anderen Fische, die sie fressen können und damit war´s das..komische primitive Kreaturen.

    *leia*
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    ... und sie haben lustige bongos (name ?) die sie fressen können :lol: ...

    obwohl ich unser "kleines spiel" nicht weiter ausbreiten will ... leia ... das klingst aber garnicht nach jedi ;)

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    @ Leia
    Die Fische sind zwar blöde, primitive Kreaturen aber wovon lassen sich blöde, primitive Kreaturen hervorragen anlocken? Genau, durch Licht. Und Otho Gunga war hell erleuchtet. Also müsste es rund um Otho Gunga doch eigentlich vor Monstern aller Größen nur so wimmeln.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Einige Ungereimtheiten

    Vielleicht haben die Gungans ja an einer anderen Stelle im Meer noch ein paar Lichter aufgestellt, und jeder Fisch, der sich nun fragt, ob er lieber nach Otoh Gunga, oder zu dem anderen Licht schwimmen soll und in diesen Überlegungen etwas unaufmerksam vor sich hindümpelt, wird sowieso schon gefressen, bevor er einen Mucks von sich geben kann. :)
    Okay, gebe zu, diese Theorie funktioniert nur nach ein paar hochprozentigen Drinks.
     

Diese Seite empfehlen