Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Elec Larmagain

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Elec Larmagain, 23. Juni 2007.

  1. Elec Larmagain

    Elec Larmagain Zivilist

    Name: Larmagain
    Vorname: Elec
    Alter: 25
    Status: ledig
    Größe: 1,85m
    Gewicht: 80 kg
    Haarfarbe: schwarz
    Augenfarbe: dunkelbraun
    Durchschnittliche konditionelle Verfassung

    Talente: Rhetorik, hohe Organisations- und Verwaltungsfähigkeit, gute Menschenkenntnis.
    Abneigungen: alle Formen von Naturwissenschaften.

    Charakter: still, im Normalfall defensiv, aber beizeiten ausgeprägter Hang zum Sarkasmus, selbst korrekt, anderen gegenüber aber großzügig. Ehrlich. Wenn er persönlich gereizt wird durchaus aggressiv mit zerstörerischen Tendenzen. Loyal und selbstaufopfernd gegenüber Freunden, unnachgiebig gegenüber Feinden.

    Loyalität gegenüber dem Imperium: unbestritten.



    Elec Larmagain wurde als Sohn von Carl und Trisha Larmagain auf Averam geboren. Sein Vater war aufgrund seiner Tätigkeit als Ingenieur in einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines imperialen Rüstungskonzerns kaum zu Hause; Elecs Mutter verfiel nach seiner Geburt der Spiel- und Alkoholsucht. Elec wurde in seiner frühen Kindheit größtenteils von Haushälterinnen großgezogen und kam mit 12 Jahren in ein Internat auf Averam. Entgegen der naturwissenschaftlichen Prägung der Familie durch seinen Vater interessierte sich Elec mehr für Geschichte, Politik und Sprachen als für Ionenantriebe und Laserkanonen. Elec belegte freiwillig zahlreiche Rhetorikkurse und nahm an Diskussionszirkeln teil, sehr zum Mißfallen seines Vaters. Aufgrund seines Vaters entwickelte Elec mit der Zeit eine Abneigung gegenüber jeder Form von Naturwissenschaften, was ihm im Endeffekt auch sein exzellentes Abschlußzeugnis "versaute". Nach dem Verlassen des Internats kam es zu einem heftigen Streit zwischen Vater und Sohn, der schließlich zum totalen Bruch führte, woraufhin Elec bei diversen Holonet-Newsmagazinen als freier Mitarbeiter anheuerte und kleinere Kolumnen verfaßte. Als Elec jedoch hörte, daß die Imperiale Navy durchaus auch Rekruten mit geisteswissenschaftlichen Einschlag sucht, beschloß er, seine Tätigkeit als freier Mitarbeiter aufzugeben und sich der Imperialen Navy anzuschließen.
     

Diese Seite empfehlen