Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Elliott Smith

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Brainless_Jedi, 11. September 2008.

  1. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Die meisten hier werden ihn wahrscheinlich nicht kennen, also ist der Thread in erster Linie dazu da, euch seine Musik näher zu bringen ^^

    Elliott Smith, 69' in Omaha geboren, war/ist einer der wichtigsten Künstler der amerikanischen Singer-Songwriter Szene. Nachdem er 94' sein erstes Soloalbum veröffentlichte, folgte 96' die Trennung seiner ehemaligen Collegeband und es dauerte nicht lange, bis er sich in der Indie-Szene einen Namen machte. 97' zog er schließlich nach New York und veröffentlichte eines seiner erfolgreichsten Alben, Either/Or (nicht zu unrecht!), mit dem er insbesondere die Aufmerksamkeit der Filmindustrie auf sich zog. 03' starb Elliott an Stichverletzungen in der Brust, die höchstwahrscheinlich von ihm selbst stammten und starb mit nur 34 Jahren. Vergessen wurde er allerdings ganz und gar nicht und er wird auch heute noch mit anderen Singer-Songwriter Größen wie Nick Drake oder George Harrison verglichen.

    Die Musik in Worten zu beschreiben, ist ziemlich schwer, deshalb habe ich einfach mal ein Hörbeispiel angehängt:
    Biggest Lie
    Weitere Hörbeispiele wird's auf der Seite geben.

    Für alle, die ihn noch nicht gekannt haben, was haltet ihr - so nach dem ersten Hören, erstmal ganz spontan - von seiner Musik? Für alle, die ihn schon länger kennen, eure Meinung interessiert mich natürlich auch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2008
  2. EmJay

    EmJay Gast

    Ich kenne einen Song von ihm aus dem Film "Good Will Hunting", und habe mich geradezu in dieses Lied verliebt. Höre gerade deinen Songtipp und muss sagen, dass er mir gefällt. Nicht so sehr, wie 'meinen' Song, aber diese Art von Musik gefällt mir generell sehr gut. :)

    Hier der von mir erwähnte Song: Elliott Smith - Angeles

    PS: Sein (Frei)Tod ist natürlich hart. Aber hat auch irgendwie etwas poetisches an sich. Weiss auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.