Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Emulatoren für Konsolen

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Corran, 15. Februar 2007.

  1. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    Soo... falls es so einen Thread schon gibt, bitte sagen, aber ich denks nicht...

    Es geht um Emulatoren für Konsolen, damit man auch auf PC z.B. Xbox oder PS2 Titel spielen kann... meine Frage an euch ist, habt ihr Erfahrungen mit Emulatoren (gute/schlechte?) und welche Emulatoren ihr empfehlen würdet...

    Ich kenn mich in dem Bereich nicht aus, aber ich würde gerne Xbox360 Spiele auf dem PC zocken, weil in letzter Zeit viel zu viele Games exklusiv für Konsolen kommen...
     
  2. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Obs für die Xbox 360 schon nen Emulator gibt weiß ich nicht, ich glaube eher weniger. Dein Rechner dann über eine enorme Rechenleistung verfügen, damit du gescheit drauf spielen kannst. Der muss ja dann die gesamte Konsole auf deinem Rechner simulieren.
    PS2 Emulator wüsst ich keinen, hab aber mal gelesen, dass es einen geben soll.
    Dieser aber noch ziemlich verbuggt sei.
    Für die PSone gabs bleem, der schien auch zu laufen, war/ist aber kostenpflichtig. Ausprobiert hab ich ihn aber nicht.
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Also erstmal sind Roms(Die Spiele) illegal.:braue

    Und Xbox360 Emulatoren gibt's afaik noch nicht. Falls das technisch schon möglich ist, bräuchte man aber einen High End Rechner.

    Ich selbst hab vor einiger Zeit mal einen SNES Emulator genutzt. Fand ich jetzt aber nicht so dolle.
    Ein Kumpel von mir hat sich seine Xbox "gemoddet"(nicht per Chip sondern durch Software-Bug) und sich eine größere Festplatte eingebaut. Jetzt zockt er da N64 Spiele drauf^^
    Werd mir meine Xbox bei Gelegenheit auch mal auf diesem Weg aufmotzen.
     
  4. Jace

    Jace Abgesandter

    Etwas zu emulieren kostet nunmal verdammt viel Rechenleistung.
    Ein PC, der locker XBox Grafik darstellen könnte, kann keine XBox emulieren, sondern nur PC Spiele mit gleich guter Grafik berechnen.
    Im Prinzip kann man sagen, dass die nächste Generation dann dazu in der Lage ist. Also die PCs die Xbox 360 ähnliche Grafikpower besitzen, dann flüssig Xbox emulieren können.
     
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Xbox ist nur ein PC im Konsolengehäuse. Da brauchts keine Emulation der Hardware weil die XBox standart PC Hardware ist die lediglich geringfügig angepasst wurde. Man kann auf der XBox Linux installieren und die XBox wie einen normalen PC, mit Tastatur und Maus, benützen. Folglich brauchts für die XBox keinen Emulator. Ein PC der die selbe Grafikleistung erbringen kann wie die XBox ist auch in der Lage XBox Spiele so wieder zu geben wie auf der XBox. Spiele die auf PC und auf XBox erschienen sind unterscheidet sich hauptsächlich darin das die XBox abgeänderte PC Hardware verwendet und das man diese Spiele mit dem Pad Spielt aber nicht mit Tastatur und Maus.

    Hier mal eine Beschreibung für einen muhahaha XBox Emulator:

    Für die XBox 360 braucht man einen Emulator weil es keine x86 Hardware mehr ist sondern PowerPC Hardware. Also ebenfalls keine Konsolenhardware sondern wieder nur "ein PC" der auf Konsole getrimmt wurde.

    Zum Emulieren der Hardware muss der normale Prozessor vom PC herhalten. Man kann noch so viel Grafikpower haben und gar nichts emulieren weil der Grafik Prozessor nur 3D Daten berechnen kann.

    cu, Spaceball
     
  6. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    Hmmm... irgendwie hab ich schon Antworten dieser Art erwartet. Nach Jace's Statement sollte dann auf meinem PC wenigstens eine Xbox simuliert werden können, aber von ner 360 bin ich sicher noch meilenweit entfernt. :P

    Dass sowas illegal ist wusste ich nicht, kann man da nicht einfach die Xbox DVDs in Laufwerk legen?

    EDIT:
    Dann müsste es ja theoretisch doch einfacher sein als bei "Konsolenhardware". Soweit ich weiß benutzt eine Xbox360 ja auch Nvidia (oder warens ATi, oder war das bei der PS3?^^) Grafikchips, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
  7. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ein Emulator ist an sich nicht illegal. Allerdings braucht der Emulator das Betriebssystem und das sind meistens Roms und die sind illegal. Es gibt mehrere Amiga Emulatoren die man ohne weiteres bekommt. Nur für das Kickstart Rom (Betriebssytem), was für den Betrieb eines Amiga Emulators notwendig ist, muss man kaufen. Man kann das zwar auch über den Chip vom Amiga bekommen aber die meisten Leute haben weder die technische Ausrüstung dafür noch Ahnung wie man das macht.

    Emulatoren sind wohl in den USA eher verboten weil bei denen Reengineering scheinbar verboten ist und ein Emulator funktioniert nur wenn man die Hardware als Software nachstellt. Das geht nur mit Reengineering weil man für die Customchips keine Daten bekommt, diese also nicht einfach als Software nachstellen kann.

    Wenn du deinen PC mit XBox Spielen fütterst kannst du die nicht einfach abspielen weil der PC mit den Daten nichts anfangen kann. Dazu müsste man erstmal ein Programm schreiben was dem PC als Dienstprogramm dient damit er die Daten der DVD lesen kann und das geht ned so einfach. Eben weil ja verhindert werden soll das das jemand macht also muss da entweder ein Kopierschutz geknackt werden oder reengineering betrieben werden. Den Kopierschutz knacken darf man bei uns ja nicht.

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2007
  8. Montross

    Montross Podiumsbesucher

    Ich habe auf meiner PSP ein SNES Emulator und bin damit zufrieden.
     
  9. lain

    lain Goddess of the Wired

    Nach der Argumentation wären auch die PS3, der GameCube und der Wii keine Konsolen, da sie auch alle PowerPC-basierende Prozessoren verwenden. Der XBox 360 Prozessor ist eine Spezialanfertigung von IBM für MS, das ist kein normaler Prozessor (genausowenig wie der Wii-Prozessor).
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Nur basiert die Architektur von IBM, die man ja für MS entwickelt hat, auf der Apple Architektur für die man die Prozessoren entwickelt hat.

    cu, Spaceball
     

Diese Seite empfehlen