Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode 1: "Energieschranken" und Abgrund

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ObiWanKenobi, 6. August 2015.

  1. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Ich habe leider keinen Allgemeinen Fragenthread zu TPM gefunden, kann man ja verschieben wenn ich zu blöd dafür. :-D

    Ich habe gestern mal wieder Episode 1 geschaut und mir ist mal wieder der merkwürdige Ort aufgefallen, an dem Maul gegen Qui-Gon und Obi-Wan kämpft. Was soll das eigentlich sein? Wozu sind diese roten Energieschranken da, die automatisch auf und zugehen und nicht gesteuert werden müssen? Warum ist am Ende dieses Loch im Boden? Scheint ja eine Art Müllschacht zu sein, bedenkt man Mauls Schicksal in TCW.

    Grüße
    Obi
     
  2. Geonosianerdrohne

    Geonosianerdrohne Senatswache

    Der Kampf findet in einer Plasmaraffinerie statt, und die Schranken und der Schacht dienen einfach alleine der Dramaturgie-Maul musste eben wie sein Meister enden, eben nen hohen Schact runterpurzeln. So entsorgt man eben bei SW Sith.
     
  3. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    ObiWanKenobi

    Diese Frage habe ich mir auch schon einige Male gestellt. Natürlich geht es da nur um die Dramaturgie. Aber die Frage ist wie man es "logisch" erklären könnte.

    Vielleicht ist es so, dass dieses Loch eine Art Müllschlucker ist, und diese Laserbarrieren sind eine Art Gliederung für die Arbeiter die das Zeug (was auch immer) dort entsorgen. Vielleicht darf man nicht zu viel auf einmal von diesem Zeug dort in das Loch kippen. Daher sind die Leute immer in festgelegten Abschnitten vorgelassen worden. So in Etwa. Alle 5 Minuten eine neue Ladung. Weil es sonst den Müllschlucker überfordern würde. So habe ich mir das erklärt.

    Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Interpretation ein bisschen helfen, mein junger Padawan ;-)
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Durch den Schacht wird Plasma abgebaut, die Energiebarrieren sollen Energiestöße abfangen. 7 ist eine mysthische Zahl für die Naboo, sie hält Unglück ab. Darum 7 Barrieren vor dem Plasmaschacht.
     
  5. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Das erklärt aber nicht warum sie sich rhythmisch öffnen und schließen.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die werden aus Sicherheitsgründen automatisch geschlossen und geöffnet um Energiestau zu verhindern...
     
  7. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Ach so ok. Darf ich noch fragen. Weißt du das sicher, oder ist das eine Vermutung? Also allgemein dass diese Schranken für die Energieabwehr da sind. Weil ich sah sie immer als eine Art Kontrollgerät zur Ordnung. Wie ich es ein paar Posts über deinem erwähnt habe.
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Steht in Complete Locations und anderen Werken, die zwar nun nichtmehr 100% canon sind, aber warum sollte sich diese Erklärung ändern...
     
  9. ObiWanKenobi

    ObiWanKenobi Wüstenbewohner

    Danke, an sowas hatte ich auch schon mal gedacht. Nur wo führt dieser Schacht genau hin? Das Mauls obere Hälfte das überleben kann?
     
  10. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Ok, ich denke auch nicht, dass sich da etwas ändert. Done!

    Ehrlich gesagt ist es für mich eine der dümmsten Ideen ever das Maul überlebt hat. Das wirkt dermaßen krampfhaft und unglaubwürdig. Die wollten nur zwanghaft den beliebten Maul wieder in Clone Wars verwursten.
    Für mich zählt im Grunde nur das was in den 6 Realfilmen passiert. Alles darüber hinaus gibt es für mich nicht. Darum ist Maul zumindest für mich auch mausetot und wird es auch bleiben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2015
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Anscheinend führt der Schacht zu einem Tank für Kühlflüssigkeit oder dergleichen... so wird er dann auch als Müll abtransportiert.

    Und wie jeder sein eigenes Canon aufbaut ist jedem zum Glück selber überlassen... in meinem canon ist Maul auch auf Naboo gestorben ;)
     
    ObiWanKenobi und Qui-Gon Jinn gefällt das.
  12. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Sehe ich ganz genauso. Ich denke jeder Fan hat da seine eigene Ansicht was für ihn Kanon ist, und was nicht. Ich jedenfalls halte mich ausschließlich an die 6 (bald 7) Realfilme.
    Alles andere ist für mich nur Beiwerk, dem ich lediglich in ganz wenigen Fällen Beachtung schenke. Ich finde es zum Beispiel auch blöd das Palpatine nach seinem Tod mehrere Klonkörper usw. hatte.

    Ist für mich irgendwie nerviges Ausreizen einer Figur. Für mich ist auch Palpi nach dem Wurf in den Hauptreaktor endgültig gestorben.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schau, und für mich ist gerade die Geschichte um Palps Klonkörper ein Pfeiler meines Canons: das EU in all seinen Auswüchsen ;)
     
  14. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Das ist eben das schöne an "Star Wars". Jeder kann es auf seine ganz persönliche und individuelle Art und Weise genießen. Es gibt ja Leute für die sind nur die Teile 4, 5 und 6 Kanon. Alles andere ist laut ihnen nie geschehen.
    Ich habe da für jeden Verständnis. Hauptsache man hat Freude an dieser Welt. Egal was man am Ende für kanonisch hält oder nicht.

    Eine neugierige Frage hätte ich dann aber wirklich zum EU. Kannst du mir einen sehr guten und lesenswerten EU-Roman zu Qui-Gon Jinn empfehlen? Irgendwas wo man mehr über sein Leben und seine Vergangenheit erfährt?
    Qui-Gon ist nämlich meine absolute Lieblingsfigur in der gesamten Prequel-Trilogie. Auch wenn er nur in Teil 1 wirklich (körperlich) vorkommt :-D
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Cloak of Deception ist imo ein toller Roman, der sich um Jinn und den Aufstieg der TF dreht. Auch die Jedi Apprentice Reihe ist da sehr cool, als Comic wäre The Dark Side und auch Jedi Council - Act of War erwähnenswert...
     
    Qui-Gon Jinn gefällt das.
  16. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Danke, ich merke es mir vor, und schaue dann ob die bei "Amazon" noch erhältlich sind. Heißen die auch auf Deutsch so? Weil ich brauche die deutsche Übersetzung. Mein Englisch ist nicht gut genug für einen Roman.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da habe ich keeeine Ahnung, ich kenn mich nur mit dem Orginal aus. Ich sprech sehr schlecht deutsch...
     
  18. Qui-Gon Jinn

    Qui-Gon Jinn Nie in den Jedi-Rat Aufgenommener

    Macht nichts. Ich versuche es selbst herauszufinden. Aber du schreibst ziemlich gut auf Deutsch. Da gibt es nichts zu bemängeln. Was ist denn deine Muttersprache?
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Münchnerisch :p
     
  20. ARC A001

    ARC A001 KUS - Mitglied

    Das Buch heißt Schleier der Täuschung auf Deutsch. Kann ich ebenfalls Empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen