Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Eredin Moorvhis

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Eredin Moorvhis, 11. Juli 2016.

  1. Eredin Moorvhis

    Eredin Moorvhis Der Strippenzieher

    Name: Moorvhis

    Vorname: Eredin

    Spezies: Mensch

    Herkunft: Coruscant

    Zugehörigkeit: Galaktisches Imperium

    Rang: Lieutenant-Gouverneur

    Status: Ist dem Lager der Moderaten zuzuordnen

    [​IMG]


    Familienstand: Verheiratet

    Victoria Voorhis – Ehefrau

    Victoria stammt aus reichem Haus. Ihr Vater ist eines großen Galaxie weiten Import/Exportunternehmens. Aufgewachsen mit 2 Brüdern lernte sie sich durchzusetzen. Sie war nie als Erbin des Unternehmens vorgesehen und fand sich schnell damit ab. Ihr Vater versuchte sie „standesgemäß“ zu verheiraten, was jedoch misslang. Sie heiratete ihren Jugendfreund Eredin ehr aus pragmatischen Gründen. Die beiden führen eine lieblose Ehe, in der jeder seinen Weg verfolgt und man nur zusammenkommt, wenn man etwas braucht oder etwas ansteht.


    Familie

    Morvan Voorhis – Vater

    Eredins Vater war lange Zeit das Familienoberhaupt und diente im Militär. Er wurde oft versetzt und die Familie reiste mit. Nach seinem aktiven Dienst verfiel der Familien-Patriarch in Depressionen, auch weil sein eigener Sohn nicht ins Militär wechseln wollte. Er wurde depressiv und gewalttätig. Dies verschlimmerte als ihn erst sein Sohn und dann noch seine Frau verließ. lebt heute als Alkoholiker auf Coruscant.


    Annabel Voorhis – Mutter

    Lernte Morvan auf einem seiner Dienstposten kennen und lieben. Zog lange Zeit ihm hinterher. Wurde dann schwanger und gebar einen Sohn, auch der musste viel mitreisen und wurde ehr von seiner Mutter erzogen. Nach dem aktiven Dienst Morvans war sie oft seinen Wutanfällen ausgesetzt. Eredin verließ die Familie frühzeitig und Annabel tat es ihrem Sohn gleich. Lebt heute vermutlich im Gebiet der Neuen Republik.


    Noran Hobar - Schwiegervater

    Der Gründer und Geschäftsführer von GALACTIC CARGO ist der Schwiegervater von Eredin. Er war erst bereit den Jungen zu fördern, doch nachdem dieser ohne Zustimmung seine Tochter heiratete fiel er in Ungnade. Sein Unternehmen agiert Galaxieweit, auch in der Republik und steht daher unter Beobachtung des Geheimdienstes.


    Alter: 34

    Größe: 1.85 m

    Statur: Breitschultrig, leichter Bauchansatz

    Haarfarbe: kurze braune Haare (siehe Aktenbild)

    Augenfarbe: Braun

    Besonderheiten:
    Agiert unter dem Pseudonym Viper als Kontakt für den Geheimdienst der neuen Republik
    Eredin knüpfte als er für seinen Schwiegervater geschäftlich unterwegs war Verbindung zum republikanischen Geheimdienst. Zwar weiß die Republik nicht um seine jetzige Position, dennoch wird die Verbindung in beide Seiten ab und an genutzt.

    Bildung:

    Schulabschluss: 1.8

    Studium der Politikwissenschaften, Schwerpunkt Außenpolitik: 2.1
    Nebenfach Wirtschaft: 2.8


    Sprachkenntnisse:

    High Galatic: fließend

    Basic: fließend

    Huttisch: Verhandlungssicher

    Muun: Verhandlungssicher

    Mon Calamari: Am erlernen


    Charaktereigenschaften:

    Undurchschaubar: Er kann seine wahren Absichten stets verstecken. Ist damit auch in Verhandlungen ein schwerer Gegner.

    Erkennt die Zeichen der Zeit: Weiß stets wann er auf welcher Seite stehen muss.

    Schauspieler: Weiß was andere hören wollen und kann diese Rolle auch spielen. Meist ist es die als verlässlicher Mitarbeiter.

    Mann hinter den Kulissen: Stellt sich bewusst selten in den Vordergrund. Lenkt die Ereignisse aus dem Hintergrund, überlässt auch gern anderen den Ruhm.

    Vorsichtig: Geht keine unnötigen Risiken ein. Wägt das für und wieder ab und wählt die vielversprechendste und sicherste Variante.


    Lebenslauf:

    Eredin Voorhis wurde als Sohn eines imperialen Militärs geboren. Sein Vater war meist im Bereich Organisation und Logistik tätig und musste viel reisen. Trotz dieser Umstände erreichte der Junge einen Hochschulabschluss von 1,8.

    Zu etwa dieser Zeit wurde sein Vater aus dem Dienst entlassen. Offiziell weil seine Dienstzeit vorbei war, inoffiziell jedoch wegen Korruption und Veruntreuung. Er wurde nur nicht erschossen, weil man ihm nichts nachweisen konnte.

    Der Vater geriet in Depressionen und Trinksucht und fing an seine Frau zu schlagen. Dies verstärkte sich noch als Eredin sich weigerte, wie sein Vater, zum Militär zu gehen. Da spürte auch der Junge den Zorn des Vaters.

    Eredin war nicht bereit das zu ertragen und verließ die Familie auf eigene Faust. Seine Mutter tat es ihm wenig später gleich, dann verliert sich ihre Spur. Sie lebt mittlerweile irgendwo in der Neuen Republik.

    Eredin hielt sich eine Weile mit kleinen Jobs über Wasser bis er bei GALACTIC CARGO anheuerte. Dort lernte er den durch einen Zufall sogar den Gründer und Geschäftsführer Noran Hobar kennen. Er unterstützte seine neue Bekanntschaft beim Aufbau neuer Geschäftskontakte in alle Teile der Galaxie. Als Lohn durfte der mittlerweile 27-jährige studieren. Er entschied sich für ein Politikstudium Schwerpunkt Außenbeziehung, nebenbei studierte er Wirtschaft. Dort lernte er Victoria Hobar, die Tochter seines Gönners, kennen.

    Sein Studium verlief normal und er konnte mit guten Werten abschließen und sollte dann letztlich in der Firma Hobars anfangen. Doch es kam anders. Victoria sollte verheiratet werden, mit einem Mann zweifelhaften Rufs. Sie wollte dies verhindern und Eredin sah seine Chance vielleicht die Firma irgendwann selbst zu führen. Die beiden heirateten aus zweckmäßigen Gründen. Doch Noran erkannte dies nicht an und verstieß beide.

    Eredin zog es daraufhin in die imperiale Verwaltung wo er sich langsam hocharbeitete. Nun tritt er seinen Dienst als Vize-Gouverneur auf Mustafar an.​
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2016

Diese Seite empfehlen