Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Erst Film dann Buch

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Annie, 25. Januar 2002.

  1. Annie

    Annie Gast

    Es ist nicht von Vorteil erst HDR zu gucken und dann zu lesen. Finde ich.
    Denn ich kann mir kein eigenes Bild von den Charakteren machen. Habe bei Legolas ZB. Immer Orlando Bloom im Kopf.
    Was sagt ihr dazu?
    cu JS
     
  2. Iceman

    Iceman Led Manice

    Hm, ich habe es ebenso gemacht, zuerst den Film gesehen und habe dann begonnen, die Gefährten zu lesen. Doch mich störte es nicht, im Gegenteil, ich finde es gut. Aber zum Glück haben sie gewisse mysteriösere Personen (z.B. Tom Bombadil) komplett rausgelassen und ich kann mir immer noch ein eigenes Aussehen für den Charakter vorstellen.
     
  3. slain

    slain junger Botschafter

    Meiner Meinung ist es eigentlich egal ob man zuerst deb Film und dann die Bücher liest.

    @Iceman: Liest du das Buch von Tolkien oder das Buch zum Film?

    Denn im Film wurden (leider) einige sehr schöne Stellen des Buches umgeändert oder sogar ganz weggelassen. :(

    Aber deshalb ist der Film trotzdem mega geil.
     
  4. Iceman

    Iceman Led Manice

    Das Buch von Tolkien natürlich. Wollte die Originale lesen und nicht die Abänderungen. Aber ich finde es sehr schade, dass Bombadil rausgelassen wurde, obwohl es den Film nochmals um eine 1/4h verlängert hätte.
     
  5. slain

    slain junger Botschafter

    Meine Rede...:(
     
  6. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Sagt bloß, es gibt jetzt noch eine angepasste Version auf dem Markt...?

    Zum Thema: Ich habe das Buch natürlich früher gelesen (zum ersten Mal vor... ziemlich langer Zeit... ich war noch in der Grundschule, das weiß ich noch...). Und selbstverständlich bin ich der Meinung, dass man immer zuerst die Vorlage lesen sollte (allein schon, damit man über eine Verfilmung herziehen kann :D)...

    P.S.: Stoff für's Sonstiges...
     
  7. Annie

    Annie Gast

    Stell dir vor Wraith *g*
    Das Buch zum Film *lol*
    12 ? mit vielen hübschen bildchen *g*
     
  8. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ich gehe jede Wette, das "Buch zum Film" IST das Original von Tolkien. Nur das da eben Fotos drin sind.
    Netter Verkauf-Gag, wäre ja nicht das erste mal.

    Im übrigen ist das Buch IMMER besser als der endsprechende Film. Es sei denn natürlich, der Film kamm zuerst, aber wann ist das schon der Fall ?
     
  9. Annie

    Annie Gast

    Um den Film zu verteidigen:
    Klar ein Buch ist immer Besser als der Film , aber irgentwie muss das ganze ja auch "passend "gemacht werden. Und HDR ist nicht schlecht gelungen wie ich finde. Ich kann meiner meinung sicher noch ändern , da ich mich gerade durch die anfänge des Herrn der Ringe kämpfe
    cu JS
     
  10. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Ja, ich mag den Film ja auch. Ob er als VERfilmung gut ist, kann ich ( noch ) garnicht beurteilen.
    Häufig wird ja die gesamte Story auf "filmtauglich" umgeschrieben, z.B. oft bei Stephen King. Sowas stört mich dann wirklich.
    Einen großen Nachteil haben Verfilmungen allerdings :
    Ich kann, um beim Beispiel HDR zu bleiben, nie wieder das Wort "Saruman" lesen, ohne das Bild von Christopher Lee vor Augen zu haben.
     
  11. Also leute ich hab auch zuerst den film gesehen und dann das buch gelesen, und es stimmt, man bildet sich kaum ein eigenes bild,sondern stellt sich immer die chars aus dem Film vor. Und zum thema Filmbuch: ich hab noch keine angepasste version gesehen, es gibt überall nur die orginalausgabe, und stimmt es wirklich das die neue übersetzung von wolfgang krege so schlecht ist? bei amazon gibts nur schlecht kritiken.
     
  12. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Die Übersetzung bei HDR ist echt ein Thema für sich :rolleyes:
    Das Wort "Elves" heißt nun mal in jedem Wörterbuch "Elfen", warum sinds bei HDR dann "ElBen" ? Und warum der NAME ( !!! )
    Bagins im deutschen zu "Beutlin" geworden ist, versteh ich bis heute nicht. Schon klar, "Bag" heißt "Beutel", aber das hier ist ein Name !
    Hat schon mal jemand ein SW-Buch gelesen, in den von Luke Himmelsgeher und Han Allein geredet wird ? Ich nicht.
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die Übersetzung ist 50 Jahre alt, von Margaret Carroux, und mit Tolkien zusammen enstanden... also beschwer dich bei Tolkien, wenn's dir nicht gefällt. imho förert das die Atmosphäre extrem...
     
  14. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Wraith : DU verteidigtst ( indirekt ) Tolkien ?

    Ich weiß ja, das das mittlerweile so "gehört". Und die deutschen Fans wären wohl Amok gelaufen, wenn jezt im Film von ElFen die Rede wäre.
    Aber komisch ist die Übersetzung schon, finde ich .
     

Diese Seite empfehlen