Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Erster "bemannter" Luftflug

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Luce Skywalker, 20. September 2003.

  1. 19-9-1783

    In Versailles bei Paris ließen die Geschwister Etienne und Joseph de Montgolfiere vor den Augen von König Ludwig XVI. den ersten Heißluftballon mit Besatzung steigen. Die Passagiere waren ein Huhn, eine Ente und ein Schaf. Die Tiere überstanden den Flug über eine Entfernung von zwei Kilometern unversehrt. Am 21. November 1783 unternahmen Pilatre de Rozière und der Marquis Francois-Laurent d' Arlandes den ersten bemannten Ballon-Flug. Es folgten spektakuläre Ballonfahrten. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein Ballon mit einem Propellerantrieb und aerodynamischen Steuerflächen ausgestattet und zum lenkbaren Luftschiff weiterentwickelt. Höhepunkt und vorläufigen Abschluss dieser Entwicklung stellten die starren Großluftschiffe Ferdinand von Zeppelins dar.

    Die ersten Passagiere eines von Menschenhand gebauten flugtauglichen Gerätes waren 3 Tiere......

    Nun ... Huhn ... gut...

    Ente ... auch gut....

    Aber was nach einem Chrash wär mit dem Schaf passiert... ? Die Erfindung des Kebabs ?
     

Diese Seite empfehlen