Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Erwartungen an das Spielejahr 2003/04?

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Light Saber, 7. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Hi,
    nachdem mit Jedi Knight 2 im Jahre 2002 das für mich beste PC Spiel seid der Erfindung des Computers erschienen ist würde mich interessieren was ihr euch von dem Spielejahr 2003/04 für Star Wars versprecht.
    Ich persönlich werde wahrscheinlich schon im 1. Quartal 2004 ein neues bestes PC Spiel aller Zeiten :D und zwar Jedi Knight 3. Ich freu mich schon wie verrückt darauf.
    KotoR wird sicherlich auch interessant.

    Aber abgesehen davon was schon feststeht würde ich mir ein Strategie Spiel wünschen. Kein billiger häßlicher AoE Klon sondern ein richtiges eigenes Strategiespiel.
    Die Klonkriege stellen eine ideale Grundlage dar die man nur richtig nutzen muss.

    Weiterhin wünsche ich mir endlich wieder eine Weltraum Simulation mit vielen Freiheiten und Missionen auch auf Planeten.
    Ähnlich wie Freelancer.


    Wie sieht es bei euch aus? :)
     
  2. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Das wäre sicher schön, aber ich denke, das kann man vergessen. Denn was ich wirklich erwarte ist, neben ein paar wenigen Perlen wie KotR, Galaxies und vielleicht irgend einem noch nicht angekündigten Spiel, eine Flut an Action-Spielen, die nicht viele Anforderungen stellen (weder an die Spieler noch an die Entwickler), schnell zu produzieren sind und sich gut verkaufen.
     
  3. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich freue mich auch vor allem auf JK3.
    Ach... Light, informier mich doch bitte sobald es irgendwann mal erste Bilder gibt.

    Bin gespannt was die leute bei JK3 leisten, ich denke sie haben verstanden was an JK2 nicht ganz so toll war und das können sie wohl auch schnell ändern und das wird dann hoffentlich ein super Spiel.
     
  4. Toby

    Toby junger Botschafter

    KotR wird sicher ein gutes Spiel, darauf freue ich mich schon bessonders...
     
  5. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ich bin momentan was Spiele angeht nicht so auf dem neusten Stand aber äh... ist irgendwas geplant was Ähnlichkeiten mit X-Wing Alliance haben dürfte?
     
  6. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Was SW angeht, nein.
    Aber MS hat ein sehr gutes Spiel im Stil von X-Wing ausgebracht. Es nennt sich Freelancer
     
  7. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ah.. kannst du mir mal ein paar Bilder zeigen?
     
  8. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

  9. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Danke vielmals.
    Siet richtig goil aus.

    Aus den Bildern entnehme ich dass man manchmal so umherrennt und manchmal fliegt. Oder sind das nur Zwischensequenzen?
     
  10. Tracer Cane

    Tracer Cane einfach...anders......

    Schau am besten mal hier ,hierund hier .Das sind zwar nur Previews, aber es steht trotzdem allerhand drin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2003
  11. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Also ich freue mich sehr auf KotoR.Bei einem Rollenspiel von Bioware im Star wars Universum kann eigentlich kaum etws schiefgehen. Auf Jedi Knight 3 freu ich mich auch sehr. Hoffentlich werden sie dann die neue Doom 3 -Engine benutzen denn dann wird es das schönste Star Wars Spiel das es jemals gegeben hat.
    Ich würde mich auch über ein X-Wing Alliance 2 freuen, allerdings halte ich das zur Zeit für sehr unwahrscheinlich.
    Zu Freelancer will ich noch sagen das es IMHO nicht wirklich so eine große Ähnlichkeit mit XWA hat da die Missionen, soweit man den Berichten verschiedener Pc-Zeitschriften, immer so ablaufen, dass man irgendwo hin fliegen muss, von Piraten angegriffen wird, diese dann besiegen muss und wieder zurückfliegt. Da waren die Missionen bei XWA schon abwechslungsreicher. Außerdem ist die Steuerung etwas seltsam, da man das Schiff allein mit der Maus steuert.
     
  12. Peace

    Peace Senatsbesucher

    Das einzige, was die beiden Spiele gemeinsam haben, ist, dass sie im Weltraum spielen, mehr nicht. Freelancer ist sozusagen eine Diablo-SpaceSim (gesteuert wird immerhin auch mit Maus), während XWA ziemlich simulationslastig ist.


    Im Spielejahr 03/04 kann man sich mit Ausnahme von Galaxies und KotoR bloß auf einige Fan-Projekte für schon vorhandene Spiele freuen, beispielsweise Troopers für UT2k3. Ansonsten wird's wahrscheinlich sowieso kaum Spiele für den PC geben und Konsolen sind mir eh egal.
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Also ich war mit Galactic Battleground vollauf zu frieden. Age of Empires ist nicht ohne Grund eines der erfolgreichsten realtime Strategyspiele. Die Anpassung hat zwar nicht wirklich gepasst aber mal ehrlich die Command & Conquer Engines die für mehrere Spiele herhalten müssen kommen an Age Of Empires einfach nicht ran. Von Command & Conquer gab es ein Kinderspiel. Anders kann man dieses mieses Spiel nicht beschreiben. Das hatte die selbe Engine wie Schlacht um Dune welches wirklich gut war.

    Hätte man sich mehr Mühe mit dem modifizieren von AoE gegeben währe es wirklich sptze gewesen. Also ich habs jedenfalls tagelang gezockt. Die Engine von AoE war und ist einfach eine der besten in dem Bereich.

    cu, Spaceball
     
  14. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    Mit dem SpaceExpansion-Pack für SWG kann man endlich wieder SW-Raumschiffe fliegen. Und soviel ich verstanden habe, wird es vielleicht sogar möglich sein, in den Raumschiffen herumzugehen!!!
     
  15. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    @Light, War

    Weiß man vielleicht schon, welche Engine man bei JK3 benutzen wird? Wäre doch genial wenn es die Doom3 Engine wäre (und das wäre ja in guter Tradition, denn JK2 ist ja die Q3 Engine, was mir ausserordentlich gut gefällt ;) )
     
  16. Tach_Varon

    Tach_Varon Senatsmitglied

    @Ferit:

    JK3 wird wieder die Q3-Engine benutzen. Ein Grund dafür ist, dass die Entwickler die Engine schon auswendig kennen, und deshalb wird "alles" aus der Engine rausgeholt.
    Freu mich schon auf JK3!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen