Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Es kommt ein Kran geflogen...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 24. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Beim neuerlichen Durchlesen des Episode II Plots von SWU ist mir ein interessantes Detail aufgefallen. Nachdem Yoda Dooku bezwungen hat, will Yoda ja Dooku töten, doch gelingt es ihm mit aller Bündelung seiner Kräfte, Yoda von seinen Schultern zu werfen. Soweit, so gut. Jetzt kommt der Kran: Dooku wirft eine Art Kran auf die beiden Verletzten, Obi Wan und Anakin. Yoda muss sich nun entscheiden, was er soll, den Verletzten helfen oder Dooku verfolgen. Er entscheidet sich ja angeblich für das Erste. Aber was wäre passiert, wenn der Kran auf die beiden draufgekracht wäre? Anakin war ja der Auserwählte, folglich könnte er nicht sterben (ähnlich Episode III, Lavaduell). Was meint ihr zu dem vemeintlichen Problem?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Es kommt ein Kran geflogen...

    Ach kommt schon, ihr enttäuscht mich. Habt Ihr keine Idee dazu?
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Es kommt ein Kran geflogen...

    Vielleicht wollte Yoda nur Obi-Wan schützen. Wer weiss, wahrscheinlich hat es aber gar keinen besonderen Sinn und soll nur die Spannung erhöhen.
    Ich hoffe du bist nicht allzu sehr vom ersten Beitrag zu deinem Thema entäuscht.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    re : kommt ein Kran geflogen....

    tja, was möchtest du hören?

    wenn der kran runter fallen WÜRDE, würde yoda ihn sicher hoch heben und die beiden ( mehr oder weniger) schwer verlezt bergen
    so what?

    ich bin übrigens der meinung, das er genau DAS tut, sprich der kran FÄLLT auf obi-wan und anakin.
    hab ich was übersehen?

    das anakin als auserwählter unsterblich/unverwundbar ist halt ich übrigens für einen irrtum, genau wie die
    "jungfrauen-geburt".
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: re : kommt ein Kran geflogen....

    Hab sogar meinen 300. für dich geopfert, Iceman. Ein bisschen Respekt wäre angebracht. ;)
    Bei einer solchen Zahl können Jeanne und Wraith Five nur müde lächeln.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    re : kommt ein Kran geflogen....

    achso, iceman, nun versteh ich.....
    du meinst warum yoda sich die mühe macht, anakin zu "retten" obwohl der auserwählte doch unsterblich sein sollte.... nun wie gasagt, das ist ein irrtum.

    aber davon mal ab ; meinst du yoda würde DAS risiko eingehen? zumal er ja garnicht sicher ist, das anakin der auserwählte ist. und dann ist da ja auch noch obi-wan.
    naja, warscheinlich hat das ganz sowie so nur spannungssteigernde gründe.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: re : kommt ein Kran geflogen....

    weil es der wille der macht war...

    sollte yoda etwa beide verrecken lassen?
     
  8. Guest

    Guest Gast

    re : kommt ein Kran geflogen....

    du sagst es, Officer !

    nur weil anakin MÖGLICHERWEISE unsterblich sein KÖNNTE, is das doch kein grund, ihn und obi-wan von einem kran erschlagen zu lassen ( guten deutsch, ich weiß ) bzw sie darunter liegen zu lassen.
    ichg denke seine endscheidung ist in jedem fall logisch und verständlich, garnicht wert darüber zu diskutieren.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: re : kommt ein Kran geflogen....

    Aber sollte es einem Meister wie Yoda es ist, nicht möglich sein, seine Kräfte zu teilen und einerseits Dooku zu verfolgen, andererseits den Kran wegzuheben. Grösse bedeutet nichts hat er ja mal gesagt.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: re : kommt ein Kran geflogen....

    Also Dooku ist kein 08/15 Jedi... Auch Yoda muss sich anstrengen.
    Nachdem er den Kran ablenkt, bricht Yoda ja zusammen. Es ist nicht, weil der Kran so schwer war, sondern auch weil der kampf gegen Dooku in einige Kraft gekostet hat.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: re : kommt ein Kran geflogen....

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie das gehen soll, dass Yoda beides gleichzeitig macht. Erst hat er schon einen harten Kampf mit Dooku hinter sich und soll dann noch locker flockig einen solchen Kran von Obi-Wan und Anakin runterheben und gleichzeitg mit Dooku beschäftigen?

    Yoda ist ein sehr sehr mächtiger Jedi, aber dass müsste auch seine Kräfte übersteigen, weil er sich ja nicht auf beides konzentrieren kann!
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Es kommt ein Kran geflogen...

    Hi!
    Ganz recht - Yoda ist immerhin der Oberjedi aller Jedi und wird allein deshalb zwei arme, hilflos unter einem Kran begrabene Kollegen retten. Sowas erwartet man einfach. Wenn er sie zugunsten einer Verfolgungsjagd ihrem Schicksal überlassen würde, wär das doch sehr befremdlich, oder? So Sorry, Jungs - aber ich greif mir lieber den Finsterling, nehmts mir nicht übel. Das kann man doch echt nicht bringen *gg*. Außerdem gäbs dann später sicher weitere Gelegenheiten, diesen Dooku zu schnappen. Naja, und wer weiß - im Notfall könnte Yoda ja schnell man irgendwas auf den komischen alten Grafen da runterfallen lassen, während er die anderen beiden rettet. Schätze, Yoda würde das als einziger durchaus fertigbringen. Hey, immerhin ist es YODA! ;)
    Gruß,
    E.M.T. :evil:
     

Diese Seite empfehlen