Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fan-Script "Sith Wars" - erster Einblick

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 28. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    So, mein Fan-Script über die Sith-Kriege nimmt langsam, sehr langsam, Formen an...
    Da die endgültige VÖ aber denoch eine Weile auf sich warten lassen wird, dachte ich mir, ich poste schon mal einen groben Einblick in den ersten Endwurf.
    Ein erster Teaser, so zusagen ;)
    Also :


    Korriban, aussen, abenddämmerung

    Die kamera gleiten langsam über das weite ödland von korriban. Wir sehen vereinzelte bäume, felsen, einen fluss. Hier und da eine ruine, überreste der alten sith-kultur. Ein mann in einer schwarzem, kimonoartigem anzug tritt in unser blickfeld. Er tritt langsam zwischen zwei felsen und einer alten umgestürzten säule hervor und geht auf ein großes, reativ gut erhaltenes gebäube, den sith-tempel, zu. Der mann ist etwa 1,80 meter groß und sehr schlank, aber muskelös, seine langen schwarzen haare sind nach hinten sehr straff zu einem zopf gebunden. Er ist jung, gerade anfang 20, aber sein gesicht wirkt alt und verbittert.
    Wärend die kamera näher fährt erkennen wir auf seiner linken gesichtshälfte eine narbe, die sich vom äußerem augenwinkel quer über die wange bis zum kinn zieht. Dies ist exur khun, der dunkle lord der sith.
    Etwa 10 schritte vor dem eingang des tempels bleibt khun abrupt stehen. Er schließt die augen und legt die stirn in tiefe falten, dann weicht der angespannte ausdruck einem zufriedenem lächeln. Exut khun atment noch einmal durch und betritt den sith-tempel.

    Schnitt
    Gumtha, aussen, tag

    Gumtha ist eine ruhige welt, ebendso friedlich wie schön. Weit ab von der politikbetonten hektik des galaktischen zenrums ebenso wie von den seit jeher unruhigen randgebieten, ist gumtha seit jahren seinen eigenen weg gegangen. Die kamera zeigt uns tiefe wälder, berge einen riesigen see und schließlich eine kleine siedlung. Im näherem umkreis sehen wir : farmen, werkstätten, einen markstplatz.
    Menschen und nicht-menschen gehen umher, reden, arbeiten...alltag.


    Pories monta steht vor dem eingang seines hauses und sieht seinem sohn larrs beim training zu. Er trägt die traditionelle jedi-kutte, die wir schon kennen, seine ist braun. Er ist ende 50 mit vollem, graublonden haar und bart.
    Der junge larrs ist völlig in sein training vertieft, er hat die augen geschloßen , das aktievierte lichtschwert in der rechten hand. Er ist sichtlich endspannt und wirkt doch höchst aufmerksam.Langsam hebt er die freie hand und ein felsbrocken in gut 10 meter endfernung hebt vom boden ab, steigt 3 meter und beginnt dann, sich um sich selbst zudrehen.
    Pories lächelt und nickt zufreiden. Dann winkt er schnell und unauffällig nach rechts.
    Eine schwer gepanzerte gestallt springt aus dem schatten der bäume hervor. Der mann ist mit pfeil und bogen bewaffnet, hebt die waffe, ziehlt und schießt. Larrs monta dreht sich herum. Ohne die augen zu öffnen hebt er sein schwert und teilt den pfeil, keinen halben meter vor seiner brust, in zwei hälften. Der felsbrocken schwebt immernoch 3 meter über dem boden. Auf einem kurzen wink das jungen rast der stein auf den gepanzerten angreifer zu und bleibt dann abrupt stehen. Larrs grinst breit, macht eine schnappende bewegung mit der hand und der schwere fels fällt dem angreifer auf den fuss. Der mann schreit vor schmerz und überraschung.

    Pories ( lacht kurz herzhaft auf) ?gut, gut, mein junge. Aber..bitte...etwas mehr ernst?
    Larrs ( hört seinem vater scheinbar garnicht zu) ? netter versuch, bruce. Und ......NUN ??
    Bruce ( öffnet das visir und nimmt den helm vom kopf) ?Nun, kleiner......wird es ernst.?
    Bruce zündet sein lichtschwert noch wärend er zieht und geht rasch auf larrs zu.
    Larrs hebt seine eigene waffe und öffnet die augen, den ersten, kraftvollen, schlag pariert er ohne mühe dann vollführt er einen salto über bruce`s kopf und greift selbst an.
    Bruce wirbelt herum und wehrt den schlag gerade rechtzeitig an. Es gibt ein lautes zischen, als bruce`s weiße und larrs´ blaue klinge aufeinander treffen
    Ein schneller, energischer schlagabtausch endwickelt sich zwischen den beiden männern . obwohl es ein relativ harmloses training ist, schenken sich die beiden nichts. Sie reden noch ein wenig miteinander, reizen sich gegenseitig, spornen sich an.
    Pories monta ist sehr zufrieden mit seinem sohn, das sieht man. Er lehnt sich gegen die hauswand, verschrenkt die arme vor der brust und lächelt.
    Pories ( leise, fast flüsternd ) ?gut, mein junge..nur ruhiger. Ja. So...schön..jezt....wirklich sehr, sehr gut mein sohn?
    Tiean zarrab tritt an pories heran. Er trägt die selbe braune robe wie dieser ; ein weiterer jedi. Zarrab ist ein nicht-mensch mit rötlicher, lederiger haut, schneeweißen haaren und strahlend blauen augen. Er scheint etwa 65 jahre alt zu sein.
    Zarrab : ? dein sohn ist schnell und kräftig, das ist sein vorteil. Und er ist schlau. Überlisten kann man ihn nicht. Aber.......da! ( endsprechende geste ) seine bewegungen sind ungenau. Er SCHEINT konzentreirt zu sein, doch je länger der kampf dauert, je kleiner wirt seine chance. Siehts du? Er WILL siegen, er will schon gesiegt HABEN. Es mangelt ihm an ...........?
    Pories : ? ...gedult, ich weiß. Er ist jung. Ungedult ist das vorrecht der jugend? ( er sieht seinen freund lächelnd an)
    Erinnertst du dich an uns? Wie ungestüm WIR waren ? immer meilenweit weg, immer im nächsten abenteuer.( jezt nachdenklicher) abenteuer! Oh ja! Wir haben viel erlebt , wir beide nicht wahr??
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Ok, ich seh schon : das Interesse hält sich in Grenzen.
    Naja....

    Ich bring die Geschichte(n) aber trozdem zuende. Ätsch.
    Das schulde ich mir sozusagen selbst.
    Denn chronologischen Unfug, das Exur K(h)un 1000 Jahre vor AHN immer noch lebt, bügel ich auch noch aus.

    Lasst mich doch einfach wissen, was ihr von dem text da oben
    und der Idee überhaubt haltet, ok ?

    Ich nehm alles von "Scheiße" bis "Toll" ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen