Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

FAN WARS - Harte Fronten im Fandom!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Anakin Crowley, 20. Mai 2002.

  1. FAN WARS

    Episode I


    Das Fandom ist gespalten. Während die einen Fans Episode II als neuen Stern am SW Himmel ansehen gibt es viele andere die dem nicht zustimmen können. Warum???

    Auch hier gibt es bestimmt verschiedene Gründe. Ich denke dass diese Leute erwachsen geworden sind. Ich denke das vor allem Fans der ersten Stunde von den neuen Episoden enttäuscht sind.

    Liegt es daran dass diese Episoden schlecht sind? Nein! Sie sind genauso wie die alten! Nur die Fans haben sich verändert. Man hat die alten Charaktere ins Herz geschlossen. liebt die heute billig wirkenden Effekte und den Charme der OT. Doch die Welt verändert sich..genau wie der Film. SW hat z.B. schon immer die neusten Effects benutzt, und heute meckern einige das es zu viele Effekte gibt!

    Auch die neuen Filme hat ihre guten Seiten. Und auch die alten Hardcore-Fans sollten dazu aufgeschlossen sien und die Neue Triologie nicht als Feind für ihr altes liebgewonnenes SW ansehen. Dne GL macht SW nicht für einige wenige Nostalgiker.

    Ich möchte hier mit euch (Fans der OT, der NT und den Fans beider triologien) über die Gründe diskutieren, weshalb es Fans gibt die anscheinend mit einer Fehler-ich find dich-Strichliste ins Kino gehen um SW zu gucken.

    Ich glaube nicht das diese Leute aus der OT kamen und gedacht haben: Boah, was für tolle ironische Dialoge, super Plot, und was für ein Flair!!! Das gibts in Episode I, II auch.
    Nee. eher haben die gedacht: Boah, tolles Raumschiff, toller Schuss, toller BADABUMMMM!!! SW ist Action, war es schon immer und wird es auch immer bleiben. Sucht das Kind in euch,

    euer Tyranos :cool:
     
  2. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    tja die gibts wohl bei jeder Fortsetzung und bei jeder Literaturverfilmung mit so einer großen Fangemeinde... Mancher einer muss sich eben durch Gemecker profilieren.

    Das Problem ist doch dass es keine 5 Millionen verschiedene Fassungen von EP2 geben kann, so wie sich jeder einzelne Geek das zurechtgemalt hat in seinen Gedanken. Aber die Interpretation des Stoffs von GL wollen manche eben nicht annehmen. Tut mir fast ein bischen leid für sie ;)
     
  3. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    das große problem an der neuen trilogie sind meiner meinung nach die blassen charaktere (was nicht an den schauspielern liegt). wenn ich mir dagegen die alten episoden angucke, mit den dialogen zwischen leia und han... einfach herrlich.
     
  4. Ich fand aber die Dialoge zwischen Obi-Wan und Anakin auch sehr lustig...und teilweise ironisch!
     
  5. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    ja stimmt, sehr tiefgründig:

    Leia: "Ich liebe dich"
    Han: "Ich weiss"

    *gg*

    hmm du magst Recht haben... es liegt vielleicht an der größeren Zahl an Charakteren. Der Senator, Obi Wan, Dookuu, Mace Windu, Yoda, Padme, Anakin, die beiden droiden, Boba, Jango... das sind einfach zu viele um auf einzelne (ausser Anakin) genauer einzugehen und sie charakterlich zu durchleuchten.

    Hmm mag sein dass man das hätte besser lösen können...
     
  6. Alleine der Dialog "Ich glaub du wirst noch mal mein Tod sein", ist für mich schon ein Brüller gewesen!

    Euer Tyranos:cool:
     
  7. Stormtrooper IS-47

    Stormtrooper IS-47 STAR WORST SCHO (Produzent) ^^

    Das mit den Killersticks war auch nicht ohne :)
     
  8. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    ja sie mögen lustig sein, trotzdem kommen die charaktere einfach nicht so gut rüber. vielleicht liegt das aber auch daran, dass es nur die oberguten (jedi) und oberbösen (sith) als hauptpersonen gibt...
     
  9. Kanns sein:D

    Ich find Episode II trotzdem gut. Aber dass soll hier Nebensache bleiben.

    Euer Tyranos:cool:
     
  10. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Das war doch von vornherein zu erwarten, dass die Fans verschiedene Meinungen haben werden. Die Geschmäcker sind nunmal verschieden.

    Ich persönlich bin begeistert von EPII. Halte ihn für um Längen besser als EPI. Es freut mich, dass Jar Jar nur kurz vorkommt und die Effekte sind doch wohl mehr als gut. Dazu noch was fürs Herz und ne packende Story. Was will ich mehr?
    Das das jemand anders sieht, ist mir klar und es ist halt Geschmackssache.
     
  11. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    naja über "Geschmack" zu reden wenn ein paar Leute wirklich nen imaginären Zettel für die Fehlerstrichliste mitnehmen halte ich für falsch.
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ähm, Star Wars ist ein modernes Märchen, und in Märchen ist die starke Polarisierung von Gut und Böse nunmal Gang und Gäbe. Allerdings war das Gut-Böse-Schema in der OT viel klarer ausgeprägt, als in den Prequels. Da war das Imperium halt böse, und die Allianz gut. Wie sieht's jetzt damit aus. Die Jedis sind zwar die Guten, verhelfen aber im Moment den Bösen (Palpatine) zum Sieg. Die Typen von der Handelsförderation sind unsympathische Schmierlappen, hätten der Galaxis aber im Falle eines Sieges ihrer Droidenarmee auf Geonosis einen riesen Gefallen getan, da sie so den späteren Imperator seines Machtinstrumentes beraubt hätten. Ist alles nicht mehr so klar zwischen den Sternen, oder?! :p

    C.
     
  13. SuicideSquad

    SuicideSquad loyale Senatswache

    es geht mir nicht um die politischen parteien sondern um die charakter. nimm amidala: aalglatt. leia dagegen, ich weiss auch nicht.. die wirkt nicht so überbrav. han solo und chewie sind charaktere, wie sie in den prequals garnet vorkommen. und sogar luke hat mehr charme als anakin.
     
  14. Ancient Exar Kun

    Ancient Exar Kun Senatsbesucher

    Also ich bin Fan der ersten Stund und ich finde Ep2 super!!Ich finde nur das die neuen Filme irgendwie...naja..epischer sind!
    Und eigentlich auch viel mehr Geschichte in den Filmen steckt!!
     
  15. Mara_Jade

    Mara_Jade The Emperor's Hand

    Ich bin sozusagen mit der OT aufgewachsen. Ich find sie irgendwie besser, aber ich denk das liegt daran, dass ich meine halbe Kindheit damit verbracht habe.

    Die neuen Teile sind anders, nicht wirklich schlechter, aber anders. Mein Problem ist, dass ich die OT und die NT nicht miteinander verbinden kann. Das sind beide eigene Kapitel für mich und außer, dass beides SW ist und einige Charaktere in beiden vorkommen, haben sie für mich nichts miteinander zu tun.

    Trotzdem finde ich gerade EpII sehr gelungen.
     
  16. Ancient Exar Kun

    Ancient Exar Kun Senatsbesucher

    gebts doch zu eigentlich fehlen doch nur die Sprüche von Han Solo!!So ein Charakter fehlt ansonsten kann ich nicht meckern!!
    Was ich mich nur frage :wann wird das Gedächnis der Droiden gelöscht??
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2002
  17. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Wie war das damals, als wir die OT gesehen haben? Die meisten kannten SW vorher nicht und hatten keine Vergleichsmöglichkeit. Da waren EPIV bis VI einfach legendär und das Größte, was man je gesehen hatte.
    Jetzt gibt es die Prequels, und im Vergleich mit der OT findet einer sie schlecht, ein anderer klasse, der nächste ist unentschlossen und so weiter. Waren jemals alle SW-Fans einer Meinung? Gerade in den Meinungsunterschieden liegt das Potenzial für interessante Diskussionen.
    Warum überhaupt die Filme untereinander vergleichen? Muss es einen geben, der der beste ist? Können nicht alle fünf oder bald sechs Filme nebeneinander auf dem Podest stehen und als die genialste Saga der Welt zusammen gewertet werden?
    Es muss ja Unterschiede geben, weil wir andere Voraussetzungen haben für jeden der Filme. Ich würde wegen dieser Unterschiede nie einen Film als schlechter oder besser bezeichnen. Es ist doch alles SW!
    Wobei ich zugeben muss, dass Harrison Ford in der OT einen Charakter geschaffen hat, von dem wir heute noch schwärmen und träumen! Was allerdings nicht heißen muss, dass die Schauspieler in den Prequels dazu nicht in der Lage wären. Ewan kriegt das schon noch hin, wir haben immer noch eine Episode ausstehen.
     
  18. @suicidesquad: is doch klar das amidala in ep1 aalglatt war, sie war ja auch königin aber ich denke das dieses in ep2 ein für alle male beseitigt wird.

    und anakin? es ist nicht die aufgabe von anakin charme zu haben sondern böse zu werden, mal einfach ausgedrückt. Anakin und Luke sind zwei völlig unterschiedliche charaktere , ebenso wie leia und amidala, ich denek man sollte endlich mit diesen charaktervergleichen aufhören, da es nunmal völlig andere chars sind.
     
  19. Weiter ich höre!!!:)

    Euer Tyranos:cool:
     
  20. Sheydileia

    Sheydileia Jedi

    Also ich find E2 auch Klasse und bin nicht mit einer Strichliste ins Kino gegangen ;) aber ich hab mich wegen des Episoden 4-6 in SW verliebt und es gibt wenig, was das Gefühl, das ich habe wenn ich mir die alten Filme ansehe wiedergeben kann. Trotzdem SW ist SW und darum is es halt WELTKLASSE :D
     

Diese Seite empfehlen