Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Fantasy !!!

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 9. September 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich muss GL mal wirklich ein Lob aussprechen was er da für eine Fantasy Welt aufgestellt hat!!! Das schafft nicht jeder vor allem die Idee alleine ist schon ein dickes Lob wert!!!
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Ja, das muß man schon sagen, Phantasie hat der Knabe! Natürlich ist die kreative Crew um ihn herum auch nicht ganz unbeteiligt.

    Amidalus, I.R.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Ja, ich finde das auch bewundernswert, sich eine ganze Galaxie voller Abenteuer auszudenken. Die Leute wissen auch oft gar nicht, was sie GL eigentlich im allgemeinen so verdanken - ich sag nur Special Effects und THX...

    MTFBWY, Jeane
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Loben muss man ihn schon, und das ganz gewaltig. Aber vergesst nicht die ganzen Autoren wie z.B. Kevin J. Anderson die das STAR WARS Universum erst wirklich unendlich gemacht haben. Natürlich war GL der Ursprung dieser ganzen Ideen.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Andererseits, ohne GL und seine Ideen hätte es so etwas wie ein Expanded Universe gar nicht geben können. Mit seinen Ideen hat das alles erst wirklich angefangen. Und sogar solche Bücher wie die NJO beruhen noch auf seiner grundsätzlichen Story...

    MTFBWY, Jeane
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Danke Jeane! Ich hatte schon eine viel unfreundlicheren Kommentar geschrieben.
    Möchte nur anmerken, daß ich es irgendwie schon fast beleidigend finde, George Lucas auf Anderson-Ebene herunterzuziehen. George Lucas hat wirkliche Phantasie bewiesen, bei Anderson tauchen stattdessen nur Klone dieser Ideen auf. Ein Beispiel: der Sonnenhammer. Eindeutig ein Todesstern-Klon, und ein unnötiger dazu. Dann die ganze Khomm-Idee mit der geklonten Gesellschaft: Science Fiction der übelsten Sorte, die in Star Wars einfach überhaupt nichts verloren hat. Und dann noch der lachhafte Auftritt von Admiral Daala, der den Anfang vom Ende des qualitätsvollen Post-Endor-EUs markiert, weil mit ihr ständig nur noch Seifenblasen-Bedrohungen aus der Retorte gestampft wurden, die von Luke, Leia, Han und den anderen zum Platzen gebracht wurden, was diesen dann ihr langweiliges Superheldenimage eingetragen hat, das erst seit der Hand-of-Thrawn-Reihe wieder mühselig angekratzt wird. Wow, der Satz war lang. Und mit ihm schließe ich diesen Beitrag. Danke.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Nun, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt. Ich hatte auf gar keinen Fall vor, GL auf die Ebene von Anderson zu ziehen. GL war natürlich der Urheber, derGott von STAR WARS.Ich wollte eigentlich nur sagen, dass es auch eine ganze Menge von Autoren gibt, die dieses Universum erweitern wollen. Natürlich haben sie dabei eine ganze Menge kopiert.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    Auf die EU-Frage meiner Vorredner will ich hier nicht eingehen (bringt nichts ;) )

    Aber was ich mich manchmal frage, ist, wieviel GL nach ANH noch selbst geschrieben hat, oder ob ab TESB aufwärts schon andere einfallsreiche Personen im Hintergrund die Story zusammengebastelt haben und GL nur noch auswählen musste, was ihm davon am geeignetsten für "seine" Geschichte erschien (gar nicht mal so abwägig, der Gedanke, wenn man bedenkt, dass GL sich schon beim Schreiben des ANH-Scriptes vor Verzweiflung die Haare abgeschnippelt und für dieses Drehbuch drei Jahre benötigt hat ;) )
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Fantasy !!!

    GL hat das Script zu EPV nicht selber geschrieben. Aber das nur, wegen seines Herzanfalls (?), den er bei den Dreharbeiten zu EPIV erlitten hat. Er war jedoch am Entstehungsprozess beteiligt. Das Script zu EPVI hat er wieder geschrieben, zusammen mit nem CO-Writer.

    Das Script zu EPIV hat so lange gedauert, weil er für alle Hautcharaktere eine Hintergrundgeschichte entwerfen musste. Auf diese Hintergrundgeschichte greift er nun zurück.
     

Diese Seite empfehlen