Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Fiction] Ein neues Imperium

Dieses Thema im Forum "Fan-Filme, Fiction und Art" wurde erstellt von Leo, 2. April 2006.

  1. Leo

    Leo Gast

    Also: In meiner FF geht es um ca 25 Jahre nach dem Sturz des Imperators. Han Solo und Leia haben 2 Töchter, die ältere, Mahayama ist Senatorin von Naboo, wo sie mit ihren Eltern lebt und die jüngere Tochte Maya is die jüngste Jedi Ritterin...genug gequatscht!
    Das Lichtschwert schimmerte im Dunkeln. Er fuhr die Bewegungen nach. Sie beobachtete ihn. Sah, wie seine Bewegungen zu hektisch wurden. „Ruhig Anakin!“ sagte sie. Er sah sie an. Nahm sein Lichtschwert herunter. „Ich trainiere das jetzt seit Jahren! Und ich bin immer noch zu hektisch?“ „Du bist zu ehrgeizig!“ Er sah sie an. „Das sagst du oft!“ „Es ist so. Du erinnerst mich an meinen Großvater!“ Er nickte. „Ich wurde nach ihm benannt. Ich schäme mich dafür!“ „Wieso?“ wollte sie wissen. „Er war Darth Vader!“ stellte er fest. „Nein, Anakin. Du wurdest nach Anakin benannt. Er war ein großer Held. Nicht nach Vader!“ „Vielleicht hast du Recht, Maya!“ „Das habe ich bestimmt!“
    Sie lief unruhig in dem Raum umher. „Wir können nicht zulassen, dass noch mal so etwas geschieht! So etwas wie vor 25 Jahren!“ sagte sie dann. „Aber Senatorin Amidala, was sollen wir tun? Wir wissen nicht, wo sie sind, was sie vorhaben. Wir wissen nichts!“ sie nickte. „Wir müssen es herausfinden!“ „Am besten ihr sprecht mit dem Jedi Rat!“ Sie ging zum Fenster. Sah hinaus. „Ja…vielleicht sollte ich das tun…“ In diesem Moment wurde der Raum von einem Knall erschüttert. Einer Bombe.
    Als sie wieder zu sich kam, lag sie auf dem Boden. „Senatorin Amidala? Prinzessin?“ Mühsam erhob sie sich. „Was…was ist passiert?“ „Dasselbe wie vor 50 Jahren Ein Anschlag auf euch!“ Sie setzte sich grade hin. „Am besten ist es, wir stellen euch, wie damals Senatorin Amidala unter Personenschutz!“ „Aber…wieso sollte mich jemand angreifen…und wenn…wenn das gleiche passiert wie damals?“ fragte sie. „A, bist du Padmé zu ähnlich. Und B wird es nicht passieren!“ Sie sah auf. „Luke!“ rief sie aus. „Hallo Mahayama!“
    „Glaubst du er wird so werden, wie Anakin Skywalker?“ fragte er. „Ich weiß es nicht. Manchmal erinnert er mich sehr an ihn!“ „Das ist deine Aufgabe, Maya. Er ist dein Padawan. Lass ihn nicht aus den Augen. Beschütze ihn davor, so zu werden!“ Sie nickte. „Ja. Ich werde ihn davor bewahren.“ „Ach übrigens, Maya. Ich hab einen Auftrag für dich und Anakin…“
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2006
  2. phazonshark

    phazonshark Always on the move.

    Uhm...

    Du brauchst Übung.

    Ich danke jedem, der FanFiction schreibt, weil die Szene (yeah...) dadurch wächst, aber du musst noch etwas an der Geschichte feilen.

    Also... 25 Jahre nach Endor. Deine Einleitung erklärt aber nicht die neue Situation, sondern lediglich, dass Han und Leia plötzlich zwei Töchter haben. Deine Geschichte ist also AU, weil im EU die Kinder der beiden Jacen, Jaina und Anakin heißen. Die ersten beiden sind Zwillinge, nur Jaina ist ein Mädchen.

    Des Weiteren versuchst du drei Themen in wenigen Zeilen zu behandeln: Anakins Lichtschwerttraining, Anakins Vorfahren und einen Bombenanschlag. Das geht nicht. Die paar Zeilen reichen eigentlich nur für das erste, die Bombe passt höchstens ans Ende.

    Weiter üben, das wird alles noch was werden.
     
  3. meep du!

    ich schliess mich hauptsaechlich Phazy an... Dann musst du dringend mehr Absaetze in die Story machen, das dient einfach der beseren Uebersichtlichkeit... Gewoehn dir das gleich am Anfang an. Wie Phazy schon sagte, das Ganze is einfach kurz und weckt zuviel Eklaerungsbedarf...

    Dabei gibt's an Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck gar nix auszusetzen... Feil einfach noch bissl dran AU-Storys sin immer gern gesehen, ich freu mich schon drauf :)
     
  4. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Also,

    deine Story an und für sich finde ich nicht schlecht. Aber, deine Sätze sind zu kurz und klingen dadurch abgehakt.
    Du kannst die Sätze spannender gestalten, indem du Kommas setzt, anstatt Punkte und ab und zu wäre es auch ganz gut, wenn du statt "er" oder "sie" auch Mal den Namend er Person einsetzt, dann kommen nicht so oft Wiederholungen vor.
    Ansonsten find ich aber, dass du gut schreibst:D
     

Diese Seite empfehlen