Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Film-DVD's in Zeitschriften

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Spaceball, 15. Juni 2004.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Habt ihr euch schon von diversen DVD Zeitschriften durch den Film zum Kauf überzeugen lassen?

    ich kaufe gelegentlich die Audio, Video, Photo Bild wegen dem Film. Für 3,30 Eur kriegt man zwar nur eine deutsche Version ohne Extras aber immerhin. Die Zeitschrift an sich kann man getrost in die Tonne treten.

    Dann gibt es noch die Widescreen. Früher hab ich die gekauft wegen den Trailern. Inzwischen gibts die Widescreen für 4,99 Eur. Da ist der Film mit allen Extras und eben den Trailern drauf. Finde ich absolut gut. Die Zeitschrift ist an sich ganz ok obwohl mich eher die Trailer reizen die zusätzlich auf der DVD enthalten sind.

    Wie siehts da bei euch aus?

    cu, Spaceball
     
  2. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Solche Zeitschriften kaufe ich mir nicht. In der TV Movie meiner Eltern stehen ein paar Kritiken drin und auf der Gamestar DVD finde ich die Trailer. Ausserdem schaue ich auch regelmäßig im Netz nach Infos über neue Filme/DVDs.

    mtfbwy,
    Yado
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Da wir eh immer die TV Movie haben, hab ich mir mal zwei oder drei Hefte davon mit DVD geholt.

    Aber mehr werd ich mir nicht kaufen. Die allermeisten Filme, die es in den Zeitschriften gibt, find ich eh nicht so toll, das sich der Kauf lohnen würde. Und wenn ich einen Film wirklich schauen will, kauf ich mir eine richtige DVD, wo ich ihn mir auch in englisch anschauen kann und Extras dabeihab. Mit ein bißchen Geduld bekommt man viele Film ja schon für 10 Euronen.


    Craven
     
  4. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ja, eine TV-Movie


    der Film war super
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Naja, die Audio Video Photo Bild hab ich mir bisher nur ein paar mal geholt, aber Sleepy Hollow und jetzt Knocking on Heavens Door für nur 3,30 waren schon sehr ok, vor allem wenn man bedenkt, daß die bei Sleepy Hollow sogar die engl. Tonspur mit dabei hatten.
    Die Widescreen hole ich mir immer. Sämtliche Filme mit Originalton, das ist schon was feines. Und die Filme an sich sind auch besser als bei allen anderen Verlagen. Magnolia alleine ist schon der unangefochtene Höhepunkt aller Heft-DVDs, die die diversen Verlage bisher rausgebracht haben.
    TV Movie hol ich zwar immer, weil die Filme unterm Strich doch schon besser sind als bei der AVP-Bild, aber der einzige Film daraus, bei dem ich im Laden fast jubeln wollte, war jetzt letztens Jim Carroll - In den Straßen von New York. Der ist das absolut beste, was Dicaprio bisher in seiner Karriere abgeliefert hat.

    Insgesamt begrüße ich diese Bonus-DVD-Idee total. Aber nur die Widescreen ist konsequent genug, auch wirklich großartige Qualität abzuliefern.
     
  6. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Exakt seit September ´93 lese und sammle ich die "Cinema" (wer rein zufällig gut erhaltene Ausgaben der Jahrgänge 80, 81, 83, 88 hat, soll sich schleunigst bei mir melden!). Die Qualität der Zeitshrift sinkt zwar stetig, aber als vernarrter Filmfreak muss ich sie einfach besitzen und sammeln. Dann sammel ich noch die Moviestar (seit Ausgabe Nummero Uno) und vor knapp 1 1/2 Jahren kam die "Widescreen hinzu. Meiner Meinung nach, nach der Moviestar auf der Kritikenebene die beste deutschsprachige Filmzeitschrift. Zwischen den Jahren kamen und gingen so einige deutsche und englische Filmzeitschriften, von denen ich des öfteren welche gekauft habe (abhängig vom Inhalt, etc.), wie z.B. "TeleVision" (dt.), "Space View" (dt.), Movie World" (engl.) oder "Preview" (engl.).

    Meine erste Filmzeitschrift war "Kino" - schlichter Titel. War für damalige Verhältnisse ganz gut. Hab ich mir igrendwann mal zum Start von "Ghostbusters 2" gekauft (war ich sieben oder so...konnte noch nichtmal richtig lesen, aber die Bilder waren cool!) und dann bis zum Untergang weiter (wer von dieser Zeitschrift noch ältere Jahrgänge besitzt und sie loswerden will - bitte bei mir melden!).

    ------

    EDIT: Mir fällt gerade auf, dass ich mehr oder weniger am Thema vorbei geschrieben habe...also zum Thema: kauf die Widescreen, da ist ne DVd drin...sonst nichts mit DVDs in Zeitschriften. So...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2004
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Darth Gore: Ähm... hier geht es nicht um Kinozeitschriften, sondern um die Tatsache, daß immer mehr Zeitschriften als Bonus eine DVD mit komplettem Spielfilm enthalten. Thema verfehlt, sechs, setzen. :p ;)
     
  8. Darth Gore

    Darth Gore Dachdecker auf dem Todesstern

    Ja, ja...ist mir auch gerade so aufgefallen. Habe noch was drangehängt...macht meinen fehler aber auch nicht rückgängig...*schäm*
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich lese sehr wenig Zeitschriften,die sich ausschließlich mit Filmen befassen.
    Ich habe noch niemals einen Film aufgrund von Empfeleungen gekauft.
    Denn einzigen Film,den ich gekauft habe,ohne ihn vorher gesehen zu haben war ID4.
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Die Zeitschrift mit Sleepy Hollow habe ich mir auch gekauft.
    Ansonsten kaufe ich mir nie die Audio Video Photo Bild oder änliche Zeitschriften.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Widescreen habe ich mir 1x gekauft. Ich stehe irgendwie nicht so auf diese Zeitschriften mit DVD, bei denen entweder Filme dabei sind, die ich schon habe oder nicht haben will. Aber ich halte natürlich immer die Augen offen, ob mal was brauchbares dabei ist.
     
  12. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Bisher hab ich noch keine gekauft, wenn aber mal was interessantes drauf sein sollte werd ich zuschlagen!
     
  13. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Am Zeitschriftenregal gehe ich meistens vorbei, deswegen sind mir solche Zeitungen mit Filmen drin leider noch nie aufgefallen... :-/
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das erste Erlebnis hatte ich mit der Kinowelt zeitschrift für damals noch billige 14,99 DM. Allerdings wurden die damals, ich glaube mich an daran errinen zu können das es von der Cinema ausging, kaputt geklagt. Trotzdem waren die Filme komplett mit Bonusmaterial. Die haben einfach nur die DVDs ohne Amaray Case zu der Zeitschrift gepackt.

    Die Widescreen ist mir sympathisch weil ich keinen Bock habe mir Trailer auf nem PC an zu schauen. Ich hab nicht umsonst nen Sony Trinitron zuhause! Viele Trailer kriege ich schon zu sehen bevor sie frei verfügbar sind weil ich Zugang zu mehreren Presseservern habe. Da kommts schon mal vor das ich mir einen Trailer auf dem Pc anschaue aber ansonsten geniesse ich die Widescreen DVD. Der Film, der erst seit kurzem mit drauf ist, macht die Sache natürlich um so interessanter. Wenn Johnny Depp mitspielt kann man nen Film kaufen ohne ihn gesehen zu haben. Vorallem wenns nur 4,99 EUR kostet.

    Auf Filmbörsen zahle ich für Four Rooms, ohne englischer Tonspur, immer noch 8 EUR!

    cu, Spaceball
     
  15. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich halte Grundsätzlich nichts von irgendwelchen Kritiken, da ich schon oft einen Film der sehr sehr schlecht abgeschnitten hat super gut fande bestes Beispiel ist Jenseits aller Grenzen, andersrum genau so, Spiderman wurde voll hoch gejubelt aber war meiner Meinung nach zum....... :clone
    Naja trotz alle Blätte ich beim Einkaufen oft in den Zeitungen rum und ganz hin und wieder kaufe ich auch eine.
     
  16. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    in der aktuellen TV-MOVIE ist PULP FICTION drin

    da die Original-DVD samt Extras eh nicht so toll ist, und, soweit ich weiß, beim Englisch gucken die deutschen Untertitel nicht weg gehen (Englisch mit deutschen Untertitel=dämlich), habe ich dann den Film (ohne Extras, glaube ich) für 3,30 ? gekauft


    außderdem stand in der zeitung was über Shrek 2 ;)
     
  17. Georg Nath

    Georg Nath Senatswache

    Was Filmzeitschriften angeht lese ich seit einiger Zeit nur noch die "Film-Dienst" und die "EPD-Film", die man als die mit Abstand kompetentesten deutschen Publikationen bezeichnen muss (Die "Cinema" hat sich in der Vergangenheit zu oft dem Popcorn-Kino angebiedert). Allerdings habe ich mit der April Ausgabe der Zeitschrift "Widescreen" eine Ausnahme gemacht. Inhaltlich kann man die zwar vergessen, jedoch muss man bei einem Meisterwerk wie "Magnolia" für 4,99 Euro einfach zugreifen.
     
  18. Eshra

    Eshra Revoluzerrin und absoluter Rebell ~kleines Großmau

    Ich kauf mir solche zeitschriften nicht..
    man bekommt bei uns in den Kinos zeitschriften gratis wo von den neusten filmen und dvd s was drinnen steht..
    und wenn mich sowas echt interessiert dann gibt es ja noch das net...
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @eshra

    In dem Thread gings nicht um den Inhalt der Zeitschrift sondern um den Inhalt der beigelegten Film DVD. ;)

    cu, Spaceball
     
  20. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    übrigens kam ich jetzt so an "Lola rennt" - schöner Film
     

Diese Seite empfehlen