Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gatwer; Kobbu Construction

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Calad Quint, 10. August 2011.

  1. Calad Quint

    Calad Quint Noch in Arbeit!

    Kobbu Construction

    ... Datenarchiv:Personalakte...
    ... wird geladen ...
    ... Personalakten:Team I...
    ... wird geladen ...
    ... Personalakten:Team I:Kell.Gatwer...






    Name: Gatwer Kell
    Herkunft: Ojom, Ungur
    Standort: Kobbu Construction
    Familienstand: verheiratet, drei Kinder
    Steuernummer: 258g-GatKel555/26809/205f99
    Position bei Kobbu Construction: Spezialist für Schweißarbeiten und Elektrizität; Mechaniker

    Spezies: Besalisk
    Alter: 52 Standardjahre
    Geschlecht: männlich
    Körpergröße: 179,5 cm
    Körpergewicht: 230 kg
    Statur: stämmig, fast fett
    Haarfarbe: keine
    Augenfarbe: gelb-braun
    Besondere körperliche Merkmale: vier Arme


    Sprachkenntnisse:
    • Besalisk
    • Galactic Basic Standard (akzentreich)

    Ausbildungen/Eignungen:
    • Ausbildung zum Schweißer
    • Ausbildung zum Elektriker
    • nebenbei Eignung zum Mechaniker



    Charakter Gatwer Kell neigt meist zur Faulheit. Lieber isst oder raucht er als dass er seine Arbeit macht. Da er es als Ungerechtigkeit der Natur ansieht, dass er vier statt zwei Arme hat, nutzt er meist auch nur zwei. Sein Gemüt ist geprägt von „Was nicht passt, wird passend gemacht!“. Dementsprechend sieht auch seine Arbeit, die er auf dem Bau verrichtet, aus. Jedoch spart diese Vorgehensweise dem armen Kobbu eine Menge Credits, was diesen dennoch nicht daran hindert den vollen Preis – sowie eine kleine Erhöhung – zu verlangen. Etwas Interesse scheint Gatwer im Bezug auf Droiden zu haben. Meist bastelt er an einem kaputten Gerät herum, wenn sie auf dem Weg zur nächsten Baustelle sind.

    Lebenslauf: Wie der Großteil seiner Spezies wurde Gatwer Kell in eine kleine Minenarbeiterfamilie auf Ojom geboren. Obwohl man in der Hauptstadt Ungur wohnte, brach er niemals aus dem einfachen Arbeitermilieu aus. Denn er sah sich in der Traditionen seines Vaters und Großvaters. Beide waren Minenarbeiter und so musste der junge Gatwer im Alter von zehn Standardjahren ebenfalls den Weg unter Tage antreten. Nach einer ganzen Weile – einige Jahre waren auf Ojom vergangen – starb der Vater bei einem Unglück. Dies war das Zeichen für Gatwer, dass er seine Heimat verlassen und einen anderen, viel sicheren Beruf erlernen musste. Auf seiner Reise traf er den Toydarianer Kobbu. Gemeinsam mit einem ziemlich bunten Trupp Arbeiter reist der Besalisk nun von Planeten zu Planeten, um auf diversen Baustellen seiner Arbeit nachzugehen. Jedoch hat ihn das Reisen nicht daran gehindert, dass er eine Besaliskin geheiratet und mit ihr drei Kinder gezeugt. Darum besitzt er eine schäbige Wohnung in Mos Eisley.

    [​IMG]
     
  2. Calad Quint

    Calad Quint Noch in Arbeit!

    Baufahrzeug: Construction I


    Hersteller: Gallofree Yards, Inc.
    Typ: GS-100 Bergungsschiff
    Höchstgeschwindigkeit (Atmosphäre): 400 km/h
    Hyperraumklasse: x3
    Bewaffnung: regular 2 Laserkanonen, jedoch wurde aus Kostengründen auf einen herunterreduziert
    Frachtkapazität: 140 metrische Tonnen
    Besonderheiten: mehrere Auslegerarme für Frachttransporterweiterung, sowie für improvisierte Kran-Einsätze
    Lizensierungsnummer: 44Cob.147-Omega
     

Diese Seite empfehlen