Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gehirnwäsche in Episode 3???

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Lukes Onkel, 12. Juni 2002.

  1. Hallo!!
    Wer kann mir helfen... ich suche eine logische Antwort auf folgende Szenen aus Episode 2 & 4.

    In Episode 2 befindet sich C3PO auf der Feuchtfarm und wird nach Anakins ankunft & Mutter befreiung von dort mitgenommen.
    (r2d2 ist auch dabei)
    In Episode 4 kaufen Luke und co. C3PO & R2 D2 von den Javas.
    und treffen dann später auf Obi Wan in der Wüste.

    Frage: Wieso kann sich keiner der beiden Droiden in Episode 4 daran erinnern das er (in Episode 2) schon mal hier war ( sie verlaufen sich in der Wüste und die Feuchtfarm kommt ihnen auch nicht bekannt vor...)
    Genauso die reaktion von Obi Wan als er in Episode 4
    zum angeblich ersten mal R2D2 sieht. "ich wußte garnicht das ich ein Droiden habe"

    bekommen die alle in Episode 3 eine Gehirnwäsche oder habe ich ein Denkfehler?? würde mich über eine antwort freuen

    Lukes Onkel
     
  2. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Speicherlöschung, Speicheroptimierung (löschen unwichtiger Informationen), Beschädigung, Programmierung zum Schutz bestimmter Personen - und Obi ist ja kaum auf R2 getroffen, und Astromechs der R2-Serie gibts wie Sand auf Mon Calamari, ebenso wie Protokolldroiden
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Neben Satreks korrekter Antwort...bevor ihr ein neues Topic eröffnet, benutzt doch mal die Suchfunktion...ich hab erst letzte Woche ne Antwort auf sowas gepostet, denn das Thema hatten wir vor kurzem...also merks dir einfach mal :)
     
  4. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    a) Offiziell bestätigt: R2D2 und 3PO erhielten eine Speicherlöschung.

    b) ganz recht, es gibt diese Art von Droiden wie Sand am Meer und die Lars erinnern sich bestimmt nicht an irgendwelche Droidenbesuche vor 20 Jahren, wenn doch, ist die von Owen geforderte Gedächtnislöschung durchaus berechtigt...

    und c) war Obi-Wan wirklich noch nie der Besitzer von einem der beiden.
    Somit wäre es durchaus drin, dass er beide wiedererkannt hatte, dies nur nicht "direkt" sagt.
    (Meine Meinung, da der Tonfall in dem Satz-Ich wusste garnicht, dass ich mal einen Droiden hatte- durchaus diese Schlussfolgerung zulässt)
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ein Jedi hat keinen privaten Besitz. Allerdings besitzt der Jedi-Orden verschiedene Droiden (man denke nur an den R4, den Obi-Wan in seinem Jedi Starfighter hat). Obi-Wan hat also Recht, wenn sagt, daß er nie einen Droiden besessen hat - von einem gewissen Standpunkt aus. ;)

    Alles andere wurde ja schon beantwortet, da muß ich nichts mehr zu sagen.
     
  6. Jeane

    Jeane -

    Da gibts so nen netten kleinen Button rechts oben im Forum, wo "FAQ" draufsteht. Darin findet man Antworten auf häufig gestellte Fragen, zu gut englisch Frequently Asked Questions.

    Und genau da findet man eine Antwort auf die Frage nach R2-D2, C-3PO und ihrer Amnesie in Episode 4.

    Im Übrigen ist das hier das verkehrte Board für solche Diskussionen, deswegen werd ich es in das Episode III-Board verschieben.
     
  7. Slowianka

    Slowianka Freie Söldnerin

    Das Problem ist, dass wir alle noch sehr, sehr lange zu warten haben, bevor es den neuen Film und somit auch neue Gesprächsthemen gibt. Daher MÜSSEN wir uns wiederholen.

    Sonst ist irgendwann alles gefragt und beantwortet, und was macht man dann in dem Forum?



    :D
     
  8. IveMindro

    IveMindro Bayerischer Samurai

    @Speicherlöschung:
    C3PO hatte, laut Chronik, NIE eine Speicherlöschung, wäre auch nicht logisch, denn er kann sich an die Klonkriege erinnern, wie er Master Luke auf Tatooine sagt!
    R2D2 hatte Speicherlöschungen, ausserdem gibt es Millionen von R2 einheiten.....

    Ausserdem, wann Sieht Obi bitte C3PO? IN Eps I nie, weil er nicht mit in die Stadt(Mos Espa oder Eisley?)geht und in Eps II sieht er ihn nur, als er als halber Droide in die Arena kommt.

    Also auch logisch....

    zudem hab ich son tread selbst schon aufgemacht;)
     
  9. Jedi Nizar

    Jedi Nizar Jedi Meister

    erstens ist dieser thread schon lange diskutiert worden ( :D wollte scon immer sowas sagen).

    also C3PO und R2D2 erinnern sich nicht mehr an Epi1,2 und 3 weil ihre Speichersystem gelöscht wurden.
    das wurde schon lange spekuliert.
    und hier jetzt den Beweis und 100% richtigkeit, laut den letzten Interview am 23 Mai 2002 in E!News Live, zwischen George Lucas und Patrick Stinson:

    " Patrick Stinson: Anakin hat in Episode I C-3PO erschaffen. In der klassischen Trilogie kennt C-3PO ihn nicht als Darth Vader, weil...?

    George Lucas: Nun, seine Gehirne, sein Speichersystem wurden gelöscht und so ist es auch mit R2s. Also, sie erinnern sich an nichts aus der ersten Trilogie. Ich erzähle jetzt etwas aus Episode III, aber ich sollte das nicht erzählen, nur denke ich, dass die meisten Fans dass sowieso schon wissen. "

    was Owen angeht, so denke ich das er sich wohl an C3PO und R2 erinnert hat, spätestins wie Luke und er über Obi-wan gesprochen haben, und das der Droide ihm gehöre.
    wenn ihr euch noch erinnert, dann sieht er wie Owen nervös wurde, und er von Luke schnell wollte den Speichersysteme der beiden Droiden zu löschen, Ich denke er hat sich wohl erinnert, nur hat er Luke nichts gesagt wie alles über sein Vater und die vergangen heit. so ein fach ist das.
    und das selbe gilt für Obi-wan er hat sich erinnert, nur hat er zu Luke nix gesagt oder er hat es vergessen, wegen der umständen

    @IveMindro: verlass dich nie auf der Chronik, das einzige was für GL zehlt ist siene Filme und gedanken, nach Epi3 kann wieder ellerlei Zeug zu schreiben und von uns den Fans geglaubt zu werden.
     
  10. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Außerdem erinnert sich C-3PO in ANH nicht an die Klonkriege.

    Der korrekte Drehbuch-Ausschnitt:


    Nichts mit Klonkriegen, C-3PO redet über die Rebellion.

    Daß die Speicherbänke nie gelöscht wurden, stimmt "von einem bestimmten Standpunkt aus". ;) Luke hat die Speicher der beiden wirklich nie gelöscht. Aber in Ep.III wird es passieren, so ist das nunmal.
     
  11. DarthYoda

    DarthYoda Senatsbesucher

    Lucas hat was falsch gemacht

    der hat ganz klar einen Fehler gemacht der George Lucas

    Er hätte nicht erst Episode IV-VI machen dürfen, nun sieht man ja was man davon hat eines passt nicht zum anderen undfür mich sah Episode 4 sowieso aus wie ein einzelner Film wo er sich gedacht hat hmmmmm.....daraus mach ich mehr Teile.
    Irgendwie finde ich das Mist aber der alte Mann wird wohl gewusst haben was er tut.

    Ich würde mich deshalb sehr doll freuen über eine bearbeitung der Episoden IV-VI ich hab es auch schon auf dieser Seite geesen das Lucas sowas vor hat aber dann wurde es wieder dementiert er brauch ja nicht viel machen nur das die Übergänge glatt werden und nicht so holppirig.
     
  12. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    @ Darth Yoda : Hätte GL damals das Geld und die nötigen Mittel gehabt dann sähe es auch anders aus , und nicht so teils verwirrend wie heute.....
     
  13. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium


    Also dazu möchte ich gerne die aktuelle Ausgabe des "OSWM" zitieren; indem genau diese Frage vorgestellt wurde :D

    "Von einem gewissen Standpunkt aus kann man sagen das Obi Wan die Wahrheit gesagt. Genau genommen gehörten die Droiden und alle anderen Pendate dem Jedi-Tempel :D"


    So ungefähr steht das in der aktuellen Ausgabe des "OSWM".
    Ist schon was wahres dran, oder ? :rolleyes:
     
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Maul_McCartney: Schau mal ein paar Einträge höher. ;) Genau das habe ich am 12.6. schon gesagt. :D
     

Diese Seite empfehlen