Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

GL anleihen bei anderen Filmen und Ereignissen

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Horatio d'Val, 29. Mai 2002.

  1. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Nachdem ich gestern Episode 2 zum ersten mal gesehen habe, hatten meine Freunde und ich den Eindruck, daß GL bei vielen Szenen, Einstellungen u.ä. doch bei etlichen Filmen oder realen Ereignissen "geklaut" hat?

    Ist euch das auch so vorgekommen?
    Und wenn ja : wann, wo, wie?

    Mein Beispiel:
    Nachdem die letzten lebenden Jedi in der Arena zusammentrieben wurden und Sekunden bevor die Droiden erneut das Feuer eröffenen, beginnt der "Angriff der Klonkrieger" ;)
    Und womit greifen sie an?
    Mit Gleitern, die offene Seitenluken haben und in denen die Klonkrieger sitzen wie dereinst die GIs in ihren Hubschraubern in Vietnam. ;) Das stach sofort ins Auge..... :D

    Übrigens meine ich mit diesen "Anleihen" nicht, daß die Klonkrieger ähnlichkeiten mit Sturmtrupplern usw. haben....denn hier ist das "warum" ja klar.... :D ;)
     
  2. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Hmm, ja schon die Arena schlacht erinnert mich an Monumentalfilme aller art! Aber das kommt mir bei jedem Film so vor!
     
  3. Greenman

    Greenman Gast

    Bei Star Wars sind einige historische Elemente eingebaut.
    - Der Untergang der Republik. Auch die römische Republik ging unter weil einige "Schützer" der Republik wie Julius Cesar damals die Macht an sich rissen. Die Sicherung der Grenzen und andere Konflikte waren eher künstlicher Natur um das röm. Volk hinter dieser Diktatoren zu vereinen. In Episode I und II sehen wir deutlich wie die uralte Republik (auch die röm. Republik war etwa 500 Jahre alt als sie unterging) langsam untergeht.
    - Die Jedi-Ritter. Eine Mischung aus Bettelorden (sie dürfen nichts besitzen, ihre Kutten ähneln denen der Franziskaner) und Kreuzritter, die damals in der Interpretation der Zeitgenossen ursprünglich die Handelswege und den Frieden der Pilgerer sicherten. Ähnliches Motiv - den Schutz eines "guten Glaubens" oder "einer guten Sache".
    - Die Verfassung des Senats. Welche politische Verfassung als Vorbild galt ist nicht bekannt. Parteien an sich existieren scheinbar nicht, jedoch ein Personenwettkampf um gewhlt zu werden (dies beschreibt in EII Obi Wan den jungen Anakin). Ähnelt leicht der amerikanischen Verfassung.
    - Die Klonkrieger - schauen aus wie eine totalitäre Armee. Dieser Vergleich wurde auch in der SZ vor kurzem gezogen.
    - Und Yoda soll wie Churchill aussehen. Von den Sätzen und der politischen Logik her (alter Mann der bereit ist Widerstand um jeden Preis zu leisten).
     
  4. außerdem ist die jagdsequenz ziemlich stark von das fünfte element abgekupfert.
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Luke Skywalkers Enwicklung vom Dorftrottel zum Ritter ist die klassische Parzival-Geschichte (ok, hat jetzt nichts mit AotC zu tun, aber wollte ich mal anmerken).
     
  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Und die Macher vom fünften Element haben ziemlich bei Blade Runner abgekupfert. ;)

    C.
     
  7. :p :p :p :p siehste, das ist der lauf der dinge;) ;) ;)
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium


    Stimmt, denn Ridley Scott hatte für Blade Runner einige Anleihen von Fritz Langs "Metropolis" dabei. :p

    C.
     
  9. Inkognito

    Inkognito Zivilist

    Die liebe für's Detail, die super animierten Figuren und die perfekte Tricktechnik hat sich GL von den Japanischen Gozillafilmchen abgeschaut........:D :D :D :D :D :D :D
     
  10. ja lol aber ich mag die alten godi-filme, da lach ich mich immer krank dabei
     
  11. Inkognito

    Inkognito Zivilist

    jo...ich mag die auch.....ich finde GL sollte Gozilla mal in SW unterbringen. Würde ich toll finden :D :D .....ist nur Spass
     
  12. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Ist euch die Anleihe ans News-Fernsehen aufgefallen? Als die Föderationskugel von Himmel geballert wird, folgt ein ziemlich verwackelter und unscharfer Zoom auf den Klon-Commander, der die Hand hebt, um das Feuer einstellen zu lassen!
    Schaut euch mal diese "Live-aus-Kriegsgebiet"-Beiträge z.B. auf BBC an, da sieht's genauso aus!
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Natürlich nehmen sich George Lucas, die Designer und die Leute von ILM reale Dinge aus Geschichte, Kulturen usw. zum Vorbild. Diebstahl von Sequenzen aus anderen Filmen würde ich aber nicht sagen, denn das ist die Spezialität von Roland Emmerich....
     
  14. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    hmm. Ich lese gerade "Star Wars : Magie und Mythos - Die phantastischen Welten des GL und ihre Ursprünge"
    Das Buch ist einfach nur zu empfehlen! Es wird sehr genau auf die mythologischen Ursprünge von Star Wars eingegangen. Die Einflüsse der Legenden des Altertums und auch andere Einflüsse werden sehr interessant erläutert. Z.B. die klassische Heldenfahrt des Luke Skywalker. Dazu jede Menge Bildmaterial. Ein Muss für jeden Fan der mal ein bisschen hinter die Oberfläche schauen will!
     
  15. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Die Schlussszene in EP II hat Anleihen bei Gladiator und bei "Quo Vadis". Wie die Jedis in die Arena springen, erinnert mich einfach an die Szene am Schluss von "Quo Vadis", als die "guten" römischen Söldner in die Arena rennen. Leider ist es schon einige Zeit her, dass ich den Film gesehen habe, deswegen ist meine Erinnerung lückenhaft.
     
  16. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Überhaupt haben die ganzen Szenen in der Arena doch sehr stark nach "Gladiator" bzw den alten "Sandalen"-Filmen aus den 50er und 60er ausgesehen....
    War das "Quo Vadis", mit den Legionären, die in die Arena springen? *grübel*

    Und, um mal einen kleine Schritt zurück zu machen, das Pod-Racer-Rennen von Epi1 ist ja bekanntlich von Ben-Hur (sowohl der Schwarz-Weiß-Fassung, als auch des Remakes mit Charlton Heston) abgeschaut.
     

Diese Seite empfehlen