Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Gladiator

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Guest, 24. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich stehe kurz davor, mir Ridley Scotts Gladiator zu kaufen (war in England im Kino damals). VHS, natürlich ;) .
    Nun habe ich aber zwei verschiedene Versionen entdeckt (wer jetzt an Widescreen und Normal denkt sollte schon mal den Kopf einziehen ;) ): Einmal eine für 60 , dann eine für 100 DM.
    Gerade letzteres interessiert mich... was ist das ganze abgebildete Zeug? Das rechts unten ist der Soundtrack, schon klar, aber dann find ich ja noch nicht mal mehr das Video...
    Kennt sich da jemand besser aus und kann das erkennen / hat vielleicht sogar jemand diese Edition?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Ja Gladiator ist genial. Aber bitte, Wraith, kauf die endlich einen DVD Player. Ist auch nicht mehr so teuer :)

    Ausserdem ist die Gladiator DVD eine Wucht. Audio Kommentar von Ridley Scott, während des ganzen Filmes. Making Off's, Trailers, Infos zu Gladiatorenkämpfe, Deleted Szenes (!) usw.

    Ich appeliere an dich, kauf dir nen DVD Player. You won't regret it.
    Von den Beiden Versionen weiss ich nichts, die Preise sind aber ganz schön happig.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Das letztere ist billig, wenn's eine Sammlerausgabe ist (gibt's nicht in Amerika), und das erstere... gibt's woanders auch nicht billiger, selbst, wenn ich direkt von dort bestellen würde...

    Naja, es stehen noch ein paar Trickfilme an, bis dahin hab ich ja Zeit ;) (ein paar kanonische Features von Disney, Chicken Run, The Iron Giant, Titan A.E., Road To El Dorado, Pete's Dragon, All Dogs Go To Heaven; wobei die letzteren beiden leider nicht mehr zu haben sind, kann also noch seehr lange dauern).
    Nebenbei bemerkt, das Ding über der CD sieht doch verdächtig nach DVD aus?

    Was die Trickfilme angeht... hab ich noch was vergessen? Du hast meine Liste natürlich nicht, aber nimm einfach mal an, dass ich alle Filme habe, an die man gleich denkt...

    P.S.: Warst nicht auch du es, der sich für Sherlock & Co. interessierte? Vielleicht habe ich ja einen lange verschollenen Zwillingsbruder ;) ?
    P.P.S.: Ist kein Zufall, dass ich mir das Video (*duck*) kaufe... der einzige Film (abgesehen von TPM), den ich seit 1996 auf der Großen Leinwand gesehen habe...
    Außerdem habe ich vor einiger Zeit Ben Hur ersteigert (war grad so günstig), und da Prince Of Egypt zum Kauf von The Ten Commandments geführt hat, finde ich das nur gerecht ;) ...
    Q.P.S.: Was DVD heißt weiß ich, aber wie steht's mit VHS? Vertical Horizontal System ;) ?
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Das Ding hinter dem Soundtrack ist das Video. Das ist die Widescreen Edition (die hat das coolere Motiv, wo Russell Crow kniet, auf der Hülle).
    Eins der Bücher könnte das Making Off Buch sein, das soweit ich mich erinnere 40,00DM oder 50,00DM kostet.

    Das Angebot für 100DM ist also ein echtes Schnäpchen.
    Ich hab für die Widescreen-Edition auf VHS *indeckunggeh* 55,00DM gezahlt. Plus 35,00DM Soundtrack sind wir ja schon bei 90,00DM. Dann für 10,00 DM noch zwei Bücher dazu!

    Hoffentlich versteht jemand das wirre Zeugs, dass ich geschrieben hab.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Hmm... ich hatte mich ja schon gestern gewundert, aber jetzt hat sich das wohl bestätigt: www.blackstar.co.uk//vide...0000060203
    Also ist das hinten nur die Schachtel...

    UND ganz unten steht, dass es diese Spezialausgabe eigentlich nicht mehr gibt...
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    @Wraith Five: Zwillingsbruder? Weniger. :)
    Aber auch mir ist aufgefallen, das sich unsere Interessen sehr ähneln. Freut mich, da mein Geschmack (Holmes usw.)nicht gerade gross verbreitet ist.

    Titan A.E. kann ich Dir nur wärmstens Empfehlen. Don Bluth hat wieder ganze Arbeit geleistet. Aber natürlich muss ich dir das nicht erklären. ;)
    Besonders die DVD lohnt sich. (Sorry konnte mir diesen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen :) )
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Eigentlich wollte ich es mir eher der Vollständigkeit halber besorgen... was man so hört, ähnelt sehr den (unqualifizierten ;) ) Kritiken zu TPM... geniale Effekte aber null Story...
    Heute habe ich - durch Zufall eigentlich - All Dogs Go To Heaven ersteigern können... scheint zwar eine Doppelkassette mit Secret Of NIMH zu sein, was ich schon habe (Bluths erster und imho immer noch bester Zeichentrickfilm; der einzige nicht-Disney-Film-mit-Trick in der BLAU-Zone), aber was tut man nicht alles für eine komplette Sammlung ;) ...

    P.S.: Gerade eben habe ich zwei Miss Marple-Filme gesehen... Mörder Ahoi und 16:50 ab Paddington... Rutherford ist die ideale Besetzung für die Rolle, wenn sie auch etwas von der im Buch beschriebenen Miss Marple abweicht...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Gladiatorensoundtrack

    Ich hab mir mal ein paar Stücke des Soundtracks runtergeladen, um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen (ja, ich hab's mir jetzt bestellt; denn ich habe diese 'Special Edition' bei ebay gesehen... die Gebote gingen über 250 DM hinaus, und was die können, kann ich schon lange ;) )...
    Jetzt fehlen aber bei allen Stücken zwei oder drei Sekunden am Ende. Wenn's ein- oder zweimal bei verschiedenen Usern/Dateilängen passiert, kann ich das ja verstehen, aber immer?
    Drum die Frage... ist das auf der CD auch so oder ist das da ok?
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Jaja, Filmkritiken sind ein zweischneidiges Schwert. Gladiators Story ist schon ein bisschen dünn, aber die Atmosphäre stimmt. Wenn Russell Crowe seine Hand in die Erde taucht und in gespannter Erwartung in das Feindesland blickt, kommt schon ein gewisses Feeling auf. Bei hirnlos Aktion wie Tomb Raider, Pearl Habour oder Charlies Angels hat mir das gefehlt. Wenn ich gerade von aktuellen Filmen spreche, du solltest auf keinen Fall Shrek verpassen. Der ist genial, besonders für Disney Fan's ein echtes Schmankerl.

    Ja, die Rutherford Filme sind nicht ganz getreu der Christie Vorlage. Aber alles in allem echte Perlen. Das "Whodoneit" - Gefühl stimmt und ich werde mir die Streifen noch in 40 Jahren ansehen. Wenn du Wert auf eine Christie Konforme Marple legst, empfehle ich dir die Fernsehfilme mit Angela Landsbury. Sie sind zwar neu, aber brillieren wie ihre Vorgänger in der tristen TV Landschaft.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Pearl Harb or (ist ja ein amerikanischer Film) soll doch von Disney sein? Lese ich zumindest aus diversen Beiträgen in rec.arts.disney.animation...

    Shrek seh ich mir im Kino nicht an... soviel bin ich Disney schuldig ;) . Atlantis ist der nächste, dann ep2/Monsters,Inc., je nachdem, was zuerst nach Deutschland kommt.
    Aber von allen vier kauf ich mir dann natürlich die Videos ;) ...

    Wie ist das eigentlich mit Pixar? Habe von einem amerikanischen Kontakt (studiert momentan Animation) gehört, dass Pixar noch einen Film für Disney macht (Finding Nemo) nach Monsters,Inc. (neuen Trailer schon gesehen?). So wie ich das auf dieser Seite (Mitte, unter 'Disney Relationship') aber verstehe, sind es noch drei? Aufklärungsbedarf...

    P.S.: Ich sehe gerade... erster Datum hier ... heißt das, all unsere schönen OT-Diskussionen haben doch was mit SW zu tun?
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Ja, Pearl Habour ist, wie z. B. Armageddon auch, ein Disney Film. Zumindest wurden sie von Disney finanziert. Pixar ist Kult. Wusste nicht das die indirekt mit Lucasfilm in Verbindung stehen. Gut zu wissen :)
    Zu Beginn machte Pixar durch diverse Kurzfilme mit genialer Computergrafik von sich reden (einer ist auf der Toy Story 2 DVD als Bonusfilm drauf) und hatte danach mit Toy Story einen gigantischen Erfolg. Dannach folgten regelmässig Animationsfilme für Disney. Bisher Toy Story, das grosse Krabbeln, Toy Story 2.
    Keine Ahnung welcher Film nach Finding Nemo kommen soll, möglicherweise ein Sequel.
    BTW - Es gab mal Gerüchte, das Pixar viele Mitarbeiter entlassen musste und in finanzieller Not steckt. Auch wurde gesagt, Disney wolle die Zusammenarbeit künden. Glaube aber nicht, dass das stimmt, da man die Firma als Goldesel bezeichnen könnte.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Der ominöse 3. Film könnte entweder "For the Birds" (2000) oder "Buzz Lightyear of Star Command" (2000) sein.

    quelle:
    www.imdb.com
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Ja, dieses 'Luxo Jr.' (denke ich) ist auf meiner UK PAL von Toy Story 2 auch drauf, allerdings vor dem Film, statt wie bei Bug's Life danach (da war's 'Geri's Game').

    Gibt's noch andere rein computer-animierte spielfilmlange Trickfilme außer (mal chronologisch?) Toy Story, A Bug's Life, Antz, Toy Story 2, Monsters,Inc.? Ist Chicken Run einer?

    P.S.: Es schreibt sich immer noch ohne u ;) ...
    P.P.S.: Soo dumm ist Eisner nun auch wieder nicht ;) ... die Pixar-Leute sind schließlich die einzigen bei Disney, die sich ihre Sachen wirklich selbst ausdenken ;) ...
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Nein, ersteres ist ein kürzlich erschienener Kurzfilm und das andere eine Art 'Zero To Hero', glaube ich... auch schon erschienen. Außerdem dürften wir ja frühestens 2005 als Erscheinungstermin haben...
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Ok. Harbor. :)

    Der Einzige der mir spontan in den Sinn kommt ist Shrek. Halb könnte man auch Titan A.E zählen, allerdings sind die Charaktere und Objekte gezeichnet. Alles andere kommt vom Computer. Oh, fast vergessen. Natürlich Final Fantasy! Gerade in den USA entäuschend angelaufen. Der stellt alles bisher dagewesene in den Schatten. Allerdings ist die Science Fiction Story recht dünn.

    Chicken Run ist keiner. Dies ist wie z.B. Wallace and Grommit sog. "Knetanimation". Sämtliche Figuren wurden mühsam von Hand animiert.

    2005 sollte hinkommen, da die Herstellungszeit ca. 4 Jahre benötigt. Ich wage kaum zu erahnen, welche technischen Fortschritte bis dann erziehlt werden, da Final Fantasy schon jetzt ein echter Hammer ist.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Stimmt, Shrek... wie konnte ich das vergessen *ShrekGedankenehmundeinegedanklicheKlippehinunterwerf*... Ups!

    Ok, damit ist Chicken Run schonmal von meiner Liste gestrichen... morgen kommt wahrscheinlich Prince Of Egypt (und Ben Hur immer noch nicht). Irgendwelche Vorbemerkungen, damit ich's mir morgen mit so richtig negativer Stimmung ansehen kann ;) ?

    Ob ich mir Final Fantasy ansehe... weiß nicht. Ich hab was gegen japanisches Film- und Fernsehmachwerk...
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    *Shreknochrechzeitigauffängt*

    Ich würde Chicken Run nicht vorzeitig von der Liste streichen. Schlecht ist der nicht. Allerdings bin ich nicht so ein Knetfan.

    Prince of Egypt? Aha, Shrek verdammen aber trotzdem Dreamworks kaufen! ;)
    Ich hoffe doch auf Englisch. Denn dort brilliert der Film mit sehr guten Sprechern. Leider steh ich nicht so auf das Bibel Thema. Hab ihn leider nie in voller Länge gesehen und erspare mir daher ein Urteil.

    Moment! Gott bin ich vergesslich. Cats and Dogs ist auch ein Film komplett aus dem Computer. Aber irgendwie nicht meine Wellenlänge.

    Final Fantasy verzichtet vollständig auf ein japanisches Ambiente. Nur wenig deutet auf einen japanischen Ursprung hin. Ich werde mir den Film sicher ansehen, bin aber skeptisch was dessen Qualität betrifft.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Da fehlt doch noch "Dinosaurier" in eurer Liste, oder?
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Naja, ich geh nicht ins Kino... von Videos hab ich nichts gesagt...

    Ich hab ihn grad gesehen. Fullscreen leider, aber man kann ja nicht alles haben (von 50 engl. Videos 6 in Widescreen (und nur zwei animierte) und schon Ansprüche stellen ;) ).

    Interessant. Ich hätte mir eine andere Gott-Stimme gewünscht, aber naja.

    Kein BLAU-Film, eher GRÜNes Mittelfeld. Aber die Musik ist klasse. Das alleine (und die hervorragende Animation) macht einen guten Film aber nicht aus, wie schon bei Pocahontas gesehen (wenn da auch nur die Musik gut war), wo ja auch Schwartz die Texte geschrieben hat.
    Von den vier 98er Animationsfilmen ist Mulan zwar der beste und Bug's Life der grafisch ansprechendste, aber der Preis für die beste Musik geht wirklich an Prince of Egypt (der Titel würde ohne das 'the' imho besser klingen)... besonders 'When you believe' (in-film) geht mir nicht mehr aus dem Kopf...

    Was mir da gerade einfällt... Du kennst doch sicherlich 'Stirb Langsam', oder? Klingt der Kriegsmarsch aus Antz nicht verdächtig nach dem Main Theme von Die Hard? Nicht dass ich Dreamworks beschuldigen würde, zu klauen... aber in Prince konnte ich auch teilweise Stücke finden, die fast identisch mit welchen aus Hunchback sind...

    P.S.: Hast du 'Die Zehn Gebote' je in voller Länge gesehen?
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Gladiator

    Mmh, Pocahontas würde ich als einen der schlechtesten Disney Filme einstufen. *indeckunggeh*
    Hab in damals im Kino gesehen und war enttäuscht.
    Ich muss gestehen, dass ich Mulan nicht gesehen habe.

    War das "When you Belive" nicht von W. Houston? Fand ich nicht schlecht, aber in Sachen Disney Ohrwurm hat immmer noch Aladdin die Nase vorn. "Flieg mit mir um die Welt" war genial. Was denkst du über Aladdin?

    Stirb Langsam? Den kann ich sogar zu einem gewissen Grad auswendig. :)
    Ich kann mich leider nicht an die Kriegsmarsch Musik in Antz erinnern. Ich sollte mir den Film wieder mal zu Gemüte führen. Möglicherweise, war dies aber als geziehlte Hommage gedacht.

    Nein, die Zehn Gebote hab ich nie gesehen.
     

Diese Seite empfehlen