Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hätte Leonardo Di Caprio Anakin's Rolle bekommen sollen?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedi Master Kenobi, 22. November 2003.

  1. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik

    hallo leute wollte nur mal fragen was ihr dazu denkt...denn immerhin war er auch kurz davor die Rolle zu bekommen...was denkt ihr ...also ich finde es währe garnichtmal so schlecht gewesen...denn er macht seine arbeit eigendlich genau so gut...ich sag nur titanic, the beach, gangs of new york, die straßen von new york
     
  2. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Schlicht und ergreifend: NEIN!!!!!!!!!


    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  3. Darth Ballack

    Darth Ballack Zivilist

    Ehrlich? Ist das angedacht worden? Mein Fall wärs sicherlich nicht gewesen. Hab mal inner 8 Klasse mit einer schlussgemacht, weil die immer so für Leo geschwärmt hat, ihn dann noch in SW zu sehen hätte mir den Reast gegeben. An all die PT "Hasser":
     
  4. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Obwohl er bei "What`s eating Gilbert Grape" von den schauspielerischen Leistungen fast (für mich zumindest nur fast) an Johnny Depps Leistungen herankommt und bei "Catch me if you can" auch nicht so übel war... als Anakin wäre er wirklich eine Katastrophe gewesen.
    Vor allem wäre das halbe Kino mit kleinen Mädchen angefüllt gewesen, die Leo ja von Titanic sooooo süüüüüß finden... oje...

    Gibt es nicht bei StarWars-Union irgendwo einen alten Trailer, in dem Leonardo DiCaprio Anakin ist? Nur mit eingespielten Bildern aus Titanic und Co.
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Leonardo DiCaprio war nicht im Rennen für die Rolle. Das ist ein uraltes Gerücht, das niemals der Wahrheit entsprochen hat. GL wollte ein halbwegs unbekanntes Gesicht.

    Wenn meine Infos stimmen, waren nach den ganzen Castings die letzten fünf Anwerter (die auf der Skywalker Ranch mit GL und Natalie Portman Probeaufnahmen gemacht haben), folgende:

    - Joshua Jackson (Pacey aus "Dawsons Creek")
    - Colin Hanks (Sohn von Tom Hanks)
    - der blonde Knilch von S Club 7, hab seinen Namen vergessen
    - noch irgendeiner
    - und Hayden Christensen

    Nun, gut, die Frage ist ja eher theoretisch. Also: als Schauspieler wäre DiCaprio für die Rolle ideal gewesen. Der hat mit seinen frühen Filmen einfach bewiesen, was er drauf hat. Seit "Jim Caroll - Basketball Diaries" hätte ich mir keinen besseren Anakin vorstellen können. Nur leider kam etwas dazwischen: Titanic. Titanic war komerziell DiCaprios beste Karriere-Entscheidung, künstlerisch hat er seiner Karriere damit allerdings den Todesstoß versetzt. Er ist jetzt festgelegt. Und man sieht in ihm seitdem immer nur den jugendlichen Liebhaber, der seifenopernhaft mit dem Kahn untergeht. Man hätte ihn in Ep.II und III immer nur als Leo auf der Leinwand wahrgenommen, nie als Anakin. Und das hätte dem Film geschadet. Schade, mit seinem schauspielerischen Können jedenfalls hätte er diese Rolle wunderbar verkörpern können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2003
  6. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    DiCaprio wäre für Star Wars ja'ne noch größere Katastrophe gewesen, als Hayden Christensen sie schon darstellt.
     
  7. AezKayA

    AezKayA The Chosen One

    Da muß ich mich dem Orakel anschließen - das wäre mit Sicherheit der Untergang der ganzen Saga geworden. Ich finde GL hatte es auch nicht nötig, nur bekannte Schauspieler zu nehmen. Ich meine Ford, Hamill und Fisher waren damals beim ersten Film auch fast noch Nonames, oder.

    Aber eines weiß ich ganz sicher: ich hab mal irgendwo im Web einen Entwurf eines EpisodeII-Posters gesehen - und da war DiCaprio zusammen mit Ewan und Natalie drauf. 100%ig!!!!!! Ob es jedoch ein Fake war, kann ich euch echt nicht sagen.

    Hab hier mal eine Adresse gefunden mit paar Teaser-Bildern:

    http://www.aldera.net/artsclub/index.php?artistid=2

    Wie gesagt, es könnten natürlich auch Fakes sein - aber dann sind sie wirklich gut gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2003
  8. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    NÖ. Ich finde Hayden hat seine Sache schon gutgemacht - und wird sie sicher noch besser machen. Aber den Cabrio als Anakin kann ich mir nicht so recht vorstellen. Lieber Cabrio fahren als bei Star Wars sehen.:D
     
  9. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik

    doch ich finde das cabrio seine rolle als anakin eigendlich garnichtmal so schlecht hingekriegt hätte weil titanic wie ich schon erwähnte hat er einfach perfekt gespielt man hat richtig die liebe zwischen ihm und kate winslet gesehn die die beiden hervorragend verkörpert haben...und das hätte er mit portman bestimmt genau so gut hingekriegt...und abgesehn vom der liebe er hääte es einfach meiner meinung nach hingekriegt
     
  10. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Hayden ist ein guter Schauspieler, genauso wie die anderen, welche in AOTC auftreten. Mit dem lausigen Material hätte jeder seine Schwierigkeiten gehabt. HC und Ewan haben noch das Beste daraus gemacht, imho.
    Ich bin froh, daß die Wahl auf Hayden fiel.
    DiCaprio mag ein guter Schauspieler sein, aber ich kann mir dessen Filme ganz einfach nicht antun. Gangs of New York habe ich aus diesem Grunde nicht gesehen.
     
  11. Das Thema hatten wir schon mal und meine Meinung hat sich immer noch nicht geändert, nein!
     
  12. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich finde Hayden war ne gute Wahl. Obwohl ich gegen DiCaprio auch nichts gehabt habe. Der war doch in "Gangs of New York", "Catch me if you can", "The Beach" und vor allem "Gilbert Grape" total klasse. Außerdem hätte dann EP2 vermutlich eindeutig mehr Einspielergebnisse gehabt. Aber wie gesagt, bin mit Hayden absolut zufrieden.
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich binseit frühster Kindkeit Star wars Fan.
    Aber wäre diese Katastrophe eingetreten, ich wäre es nicht mehr.
     
  14. darkside

    darkside Podiumsbesucher

    ich bin auch mit Hayden zufrieden..ich finde er macht es ganz gut...im gegenteil zu di caprio steckt man ihn eben in keine schublade da er ein unbekannterer Schauspieler war.Zu Di caprio muss ich sagen dass er sicher ein guter Schauspieler ist aber ein Film wie Titanic drängt einen in eine gewisse Schublade und viele hätten diese nicht akzepiert!
     
  15. Admiral_Piett

    Admiral_Piett Podiumsbesucher

    Re: Hätte Leonardo Dicabrio Anakins Rolle bekommen sollen???

    krank? Wenn Caprio in EP II mitgespielt hätte, wäre ich wohl zum größten SW Hasser geworden.
    Achja kann sein das seine Filme gut sind, aber manche Schauspieler findet man einfach scheiße
     
  16. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik

    Re: Re: Hätte Leonardo Dicabrio Anakins Rolle bekommen sollen???


    krank sicher nicht nur weil meine meinung nicht deiner entspricht ;)

    jetzt zu deiner aussage... wer mein freund macht denn die filme hää??

    riiichtig kein anderer als die schauspieler denn titanic hat nicht umsonst 11 oscars bekommen...

    ich sage nicht das hayden scheise ist... ich sage nur das cabrio meiner meinung nach anakin genau so gut hingekriegt hätte wie hayden aber wie gesagt MEINER MEINUNG NACH :D
     
  17. Ich kann mich nicht daran erinnen, dass Leo daran beteiligt war, dass der Film so viele Oscars bekommen hat. Er war noch nicht einmal nominiert. Damals der Skandal in der Teeniepresse. :D
     
  18. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Vom Aussehen her (im Vergleich zu Jake Lloyd) hätte Leo astrein in die Rolle von Anakin gepasst! Aber vom schauspielerischen her... Er ist ein guter Schauspieler, nur ist er leider ZU bekannt für Star Wars.
    Und ich wäre bestimmt kein SW-Hasser geworden, falls Lucas sich für ihn entschieden hätte...:rolleyes:
     
  19. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik


    ich ganz bestimmt auch nicht aber wie du schon sagstest da ist schon was dran...ihn kenne einfach viel zu viele...aber irgendwie hätte das doch auch einen vorteil...die quoten würden zb steigen...oder nicht?
     
  20. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik


    den skandal kenn ich zwar nicht...aber auf eins kannst du dich gefasst machen...wenn cabrio nicht mitgespielt hätte würde titanic einen sch*** so viel oscars bekommen wiel er immerhin mitgespielt hat... du kannst mir nicht sagen das cabrio sogut wie nichts in dem film beigetragen hat...meiner meinung nach lag es zu 55% allein daran das er mitgemacht hat...nicht es geht ja auch zu 50% um ihn!
     

Diese Seite empfehlen