Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Hayden Christensen in Episode 6

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedi Master Kenobi, 20. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik

    hallo...

    habt ihr schon die neuen news bei SWU gelesen...?
    Hayden soll in der DVD version der OT als geist dabei sein...

    was haltet ihr davon...?
     
  2. LOOOOOOOOOOOOOOOMuahahahahahahhahahahahahahahamaehheullheuleheleheul


    BITTE SCHLIESSEN....
     
  3. Lucas is *******e...


    so, jetzt hab ichs auch gesagt...

    löschen...
     
  4. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    Du sollst jede Themen genau suchen, welche deine Frage schon da ist.

    Merk immer: Such zuerst Themen, wenn es keiner kommt, postet dann lieber.
     
  5. Jedi Master Kenobi

    Jedi Master Kenobi Jedi: Beschützer der Republik

    uuuuuuuuups.....


    ------------------>close pls
     
  6. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Hm..nachdem der Episode IV-VI DVD-Thread geschlossen wurde, muss ich wohl doch hier meine Meinung posten... ;)

    Also, ich persönlich halte gar nichts von dieser "Änderung".
    Ich bin zwar eindeutig dafür, dass Ian Mc Diarmid den Imperator in TESB nachträglich (höchstwahrscheinleich) spielen wird-aber diese radikale Änderung geht ja nun doch eindeutig zu Weit.
    Die Geister-Szene am Ende zählt zu einer meiner Lieblingsszenen in ROTJ, da alle Jedi-Größen, die irgendwie was mit Luke zu tun haben, noch mal an einem Platz versammelt sind und Luke die Gelegenheit hat, sich noch mal richtig von seinem Vater zu verabschieden.
    Wie würde das denn plötzlich aussehen, wenn man einfach Sebastian Shaw mit Hayden Christensen ersetzt?
    Würde Luke diesen jungen Anakin überhaupt wiedererkennen, wo er doch nur den 50jährigen Vader unter der Maske gesehen hat, frag ich mich?

    Und wäre es nicht eine riesen Beleidung, aus Gründen der Kontinuität einen Schauspieler 30 Jahre danach durch einen anderen zu ersetzen?
    Da kann man ja gleich hergehen und die Yoda-Puppe ganz und gar durch ein CG-Modell ersetzen (was vermutlich sowieso irgendwann noch mal mit der OT passieren wird...*schauder*)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen