Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

heiraten? versteh ich net

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von CoolJedi, 6. Juni 2002.

  1. CoolJedi

    CoolJedi Zivilist

    So, jetzt hab ich aber ma was, worüber ich mir Gedanken gemacht habe.

    Ich geh ma davon aus, dass ich das alles richtig verstanden habe, und ein Jedi nicht heiraten darf?richtig?
    So, es gibt aber jede menge Jedis, die verheiratet sind.

    Ich fange mal mit Numi Sunrider an?war verheiratet, mit einem Jedi (Name hab ich jetzt net im Kopp)
    Ki Adi Mundi?is verheiratet, sogar mit mehreren Frauen!!!(armer Kerl)
    Lea Organa Solo, auch verheiratet, ok is kein richtiger Jedi, aber immerhin in der Ausbildung
    Luke Skywalker?dasselbe in grün mit Mara Jade
    Ich könnte euch noch weitere Beispiele nennen, wenn ich noch welche wüsste.:confused:

    Kann aber auch sein, dass ich irgendwas falsch verstanden habe oder aber, dass es das Thema schon gibt. Dann möchte ich mich schon mal dafür entschuldigen.
     
  2. Lukas

    Lukas Senatswache

    Hi

    Bei Luke ist es wohl zu erklären da er nichts von der Jedi-Ordnung dert alten Republik wusste .
    Neuer Orden neue Regeln :-)

    Bei den anderen weiss icha uch nicht woher hast du diese informationen?

    by
    Lukas
     
  3. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Nomi Sunrider...war sie nicht die erste Jedi (verbessert mich, wenn ich mich irre)...wenn es stimmt...hier eine mögliche Erklärung.......der Orden der Jedi-Ritter, wurde nach Nomi Sunrider gegründet...zu ihren zeit war er noch gar nicht so manifestiert...logisch anzunehmen, dass es diese Regeln nicht noch gab.

    Luke, LEIA!!! und Mara sind Jedi der neuen Generation..sie wissen nichts von den regeln des Ordens..weil die meißten Aufzeichnungen von Palpi ja vernichtet wurden.

    Also deine Beispiele waren alles asunahmen, wo der Orden nocjh nicht oder nicht mehr existierte
     
  4. CoolJedi

    CoolJedi Zivilist

    das mit ki adi mundi weiss ich aus comics..gut, ich weiss jetzt net, ob das von gl abgesegnet wurde...
    von numi gibt es auch comics UND es steht in der chronik
     
  5. CoolJedi

    CoolJedi Zivilist

    @Callista
    oke...soweit klar
    und ki adi mundi
     
  6. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    *gg* wer ist das....keine Ahnung....
     
  7. moses

    moses Botschafter

    wer sagt das jedi's nicht heiraten dürfen?
    anakin spricht von abhängigkeit und nicht von heirat die verboten ist.
    obwohl wenn MANN heiratet ist schluss mit freiheit dann ist knechtschaft angesagt.:mad:
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    @Callista: Nein, Nomi Sunrider war nicht die erste Jedi (die dürften ca. 20.000 Jahre früher gelebt haben). Nur lebte sie ca. 4000 Jahre vor AotC und in dieser Zeit hat sich einiges im Jedi-Orden geändert (z. B. auch die 1-Padawan-Regel).

    Und Leia, Luke und Mara: Naja, zuerst werden sie es wohl nicht gewußt haben und als sie es später erfuhren: wieso sollten sie sich daran halten? Es gibt schließlich keinen Jedi-Rat mehr, der ihnen vorschreiben könnte, wie sie ihr Leben führen müssen. Luke hat da wahrscheinlich so seine eigenen Ansichten und Mara läßt sich eh nix vorschreiben.


    Craven
     
  9. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ani hat sich da die regeln aber ganz schön zurecht gebogen....es IST einem Jedi verboten zu lieben und dann auch zu heiraten...denn heiraten ohne liebe...wers glaubt

    Wer sagt, dass sie es jemals erfahren haben, dass sie das nicht dürfen?!
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Verheiratet sind die schon, aber das ist im EU, nicht in den Filmen. Und die Filme stehen über dem EU.
     
  11. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Vielleicht verzichtet Luke bei der Gründung des NJO auch ganz bewußt auf dieses Zölibat, da die Probleme, die aus heimlicher und verbotener Liebe erwachsen um einiges größer sein dürften, als jene, die aus gestatteten Beziehungen entstehen, was wir in Episode 3 ja hoffentlich erleben werden.

    Zu Ki Adi Mundi: Er stammt aus einem völlig anderen Kulturkreis, in dem auf einen männlichen Vertreter seiner Spezies gut 10 Frauen kommen. Vielleicht wurde hier ein Kompromiß zwischen den Regeln der Jedi und den Sitten und Gebräuchen von Ki Adis Heimatwelt getroffen?!

    C.
     
  12. CoolJedi

    CoolJedi Zivilist

    hmmmm....ich weiss net....also ich denke regeln sind da um eingehalten zu werden....ich mein, wenn man für jedes bisschen ne ausnahme machen würde....ich weiss net....das passt irgendwie net......und wenn der kulturstatus so is, ja dann kann die rasse von ki adi mundi keine jedis hervorbringen
     
  13. Craven

    Craven junger Botschafter

    Weil bis jetzt einfach zu viele Überlebende der Jedi-Verfolgung aufgetaucht sind, und die müßten es wissen und auch weitergeben. Außerdem hat Luke ja jahrelang die halbe Galaxis durchsucht wie blöd nach Überlieferungen der Jedi.


    Craven
     
  14. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ja aber gefunden hat Luke nur sehr wenig...und die überlbenden waren zu meist selbst unerfahren, unausgebildete Jedis...nenn mir nur einen, der Vollausgebildet zu Luke kam....
     
  15. es ist den jedi verboten zu heiraten, immerhin erzählt anakin padmé auf diesem frachter, dass anhaftung verboten ist. meiner ansicht nach ist anhaftung heirat, oder nicht?

    ich denke auch, dass luke die gesetze vollkommen egal waren, sonst wäre er wohl kein skywalker.
     
  16. Craven

    Craven junger Botschafter

    Calliste zum Beispiel war schon recht weit ausgebildet. Oder Master Ikrit.


    Craven
     
  17. Dejon Dezeel

    Dejon Dezeel Senatswache

Diese Seite empfehlen