Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Ich bin wohl blöd...

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Darth Homer, 20. Mai 2002.

  1. Darth Homer

    Darth Homer Zivilist

    Also irgendwie hab ich an E2 was nicht verstanden:

    Warum bestellt Tyranus die Klonarmee wenn sie für die Republik ist? Bin ich blöd (wahrscheinlich ja also das müsst ihr nicht nochmal wiederholen) aber sagts mir einfach. Danke.
     
  2. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    ist doch garnicht gesagt dass sie tyranus bestellt hat ;)
     
  3. Kueller

    Kueller Zivilist

    Es steht aber fest, das Jango Fett auf einem von Bogdens Monden von jemanden Namens Tyranus rekrutiert wurde.
    Darth Tyranus=Count Doocu is der Schüler von Darth Sidios/Palpatine.

    Wat schließen wir daraus? Die Sith/Palpatine stecken hinter der Klonarmee (was das jetzt mit Sifo Dias zu tun hat, is es jetzt Sidios=Palpatine???, sei mal zurückgestellt).

    Da die Republik anscheinend keine "Bundeswehr" hat, greifen sie auf alles zurück (in diesem Fall bestimmt das ja Palpatine:rolleyes:)was ihnen in die Hände fällt......in Episode II halt auf die Klontruppen.
     
  4. diese frage gehört in den Ep2 FAQ ganz oben^^
     
  5. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Na weil Tyrannus/Dooku Sidious/Palpatines Schüler ist und Palpatine den Krieg braucht um sein Imperium aufzubauen...
     
  6. Darth Homer

    Darth Homer Zivilist

    Achsoo Palpatine braucht den Krieg um sein Imperium aufzubauen.
    Ok thx
     
  7. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Genau! Nur durch die Notfallverordnung (Episode 2) kann Palpatine mehr Macht an sich reissen, als ihm als Kanzler zusteht.
    Und durch den Krieg bedingt kann er die von ihm angestrebte Militär-Diktatur durchsetzen. Damals im 3. Reich ist es (leider) ähnlich gelaufen.

    mtfbwy
    Yado
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Weil Palpatine und Dooku ein doppeltes Spiel spielen. Um die Republik unter seine Herrschaft zu bringen, und zum Imperium zu machen, benötigt Palpatine eine große Armee, um widerspenstige Systeme einzuschüchtern. Da die Republik jedoch seit 1000 Jahren keine äußeren Feinde mehr hat, braucht sie folglich auch keine große Armee. Innere Querelen wurden - wie z.B in EP1 die Naboo-Krise - für gewöhnlich von den Jedi geregelt. Also kann die Notwendigkeit, eine Armee auf zu stellen, nur aus dem Inneren kommen. Daher beauftragt Papatine/Sidious seinen neuen Schüler Count Dooku Gruppen zu einigen, die mit der Situation in der Republik unzufrieden sind, zu einer Allianz zusammen zu schließen, die groß genug ist, um den Frieden der Republik ernsthaft zu gefährden. Gleichzeitig jedoch gibt vermutlich Dooku unter dem Namen des (von ihm?) getöteten Jedis Sifa Dyas auf Kamino eine Armee in Auftrag, und wirbt auf Bogden Jango unter seinem Sith-Namen Tyranus als Genspender an. Die Armee ist natürlich genau dann einsatzbereit, als die Bedrohung durch die Separatisten am Größten ist, und sich jemand findet, der unbedart genug ist, Sondervollmachten zum Einsatz von Truppen auf den Kanzler zu übertragen. Die Gelackmeierten ist unter anderem mal wieder die Handelsförderation, die von den Sith nur benutzt wurden, einen Krieg vom Zaun zu brechen, der es Palpatine ermöglicht, die Demokratie allmählich in eine Diktatur zu verwandeln.
    Ist doch alles gar nicht so schwer! ;)

    C.
     
  9. Eraser

    Eraser Gast

    @ Crimson: Genau so wird es sein! Ist schon interessant, wie verschachtel der "Master-Plan" von Palpatine ist!
     
  10. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ja, und deshalb kann ich auch nicht verstehen, wie jemand behaupten kann die Handlung von Ep1 und Ep2 wäre im Vergleich zur OT flach oder kindisch. Das was da im Verborgenen an Intrigen und Ränkespielen abläuft, dürfte das wohl "Erwachsenste" sein, was jemals in einem Star Wars Film zu sehen war. Dagegen war das Schema von EP 4-6 doch recht einfach: Hier die Guten, da die Bösen und fertig. In den neuen Episoden machen sich die Guten jedoch ungewollt und unwissend zu Werkzeugen der Bösen, was ich ziemlich cool finde.

    C.
     
  11. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    was hatte denn die handelsföderation noch konkret mit dem krieg zu tun, ausser dass sie zu den "Abtrünnigen" gehörte?
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Ihre Droidenarmee wurde benutzt, um den Frieden in der Republik zu bedrohen und somit als Vorwand für das Aufstellen und den Einsatz der Klone zu dienen. Ohne es zu ahnen, wurden Gunray und seine Kollegen zum zweiten Mal von den Sith zur Durchsetzung ihrer Ziele mißbraucht.

    C.
     
  13. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ja, die Handlung ist echt extrem verbwoben, man muss schon gut aufpassen um alles zu verstehen, deshalb werden auch hier soviele Threads von den ganzen n00bs aufgemacht.

    Crimson hat ja da oben schon so zimlich alles geklärt, es passt einfach alles zusammen: Dooku gibt im Auftrag Palpais eine Armee in Auftrag, die er ja später auch brauchen wird, nach dem KLonkrieg. Dooku führt die Separatisten an- also es gibts Separatisten- ein Grund für Palpa einen Krieg anzufangen und somit eine Armee aufzustellen. Allerdings braucht er dafür die Vollmacht. Padme hätte ihm die Vollmacht wohl nicht so schnell erteilt wie Jar Jar, also verübt er ein Attentat, was Padme dazuzwingt nach Naboo zurückzukehren. Jar Jar vertritt sie und ist einer der Mitschuldigen am Untergang der Alten Republik...

    Es ist sehr schwer alles genau hier aufzulisten, am einfachsten sind die Filme eben für die richtigen Fans zu verstehen, da auch eine Menge Anspielungen in Epi II auf die übrigen Episoden enthalten sind.
     
  14. 7th.The_Reaper

    7th.The_Reaper Zivilist

    Eine Frage, is nur ne vermutung, aber könnte es sein, das Sifa Dyas=Dath Maul is, ich meine, Ep 2 spielt doch zirka 10 Jahre nach 1 und naja, vielleicht war er ja mal Jedi. Bitte verbessert mich, falss ich grad absoluten Mist schwafele :).
     
  15. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    das musst du wohl immer wieder betonen, wie?! Seit 1 Monat hier aber über die "newbies" ablästern. *lol* ich lach mich tot!!!

    Ich verweise auf meine Signatur... Viele Dinge kann man von verschiedenen Standpunkten aus betrachten und alles was nicht explizit im Film zu sehen ist, ist reine Spekulation!!
    Die Klonarmee könnte genausogut von COunt Dookuu im Alleingang rekrutiert worden sein, genauso von Yoda oder vielleicht wirklich von dem vor 10 jahren gestorbenen Jedi. Vielleicht ist dieser Jedi auch garnicht wirklich tot. Vielleicht ist Sifo D. ja Palpatine? Wer weiss das schon, ich würde da erstmal Episode 3 abwarten anstatt hier Dogmen festzulegen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2002
  16. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    ... Nebenbei sterben bei dem Krieg auch ein paar Jedis ... ganz praktisch! :)
     
  17. Talos-Music

    Talos-Music Podiumsbesucher

    Was ich mich frage :
    Was wäre passiert wenn Obi Wan nicht zufällig die Klone auf Kamino getroffen hätte ?
    Offiziell hätte kein Jedi und auch kein Mitglied des Senats von den Klonen wissen können.
    Was hätte Palpatine gemacht ?
    Hättte er einfach die Armee hergezaubert ?
    Dann wäre doch klar gewesen, dass er vorher schon einen Plan hatte.
    Wäre es so überhaupt zu seiner Vollmacht gekommen ?
    Die Idee hätte sich doch -ohne das Wissen des Rates um die Klonarmee -nie ergeben.
    Da kann Palpi dem Jango aber dankbar sein.
    Palpi konnte sich sicher nicht drauf verlassen das Obi Wan Kamino entdeckt.
    Vor allem da er ja alles getan hat um grade dies zu vermeiden (Löschung von Kamino aus dem Archiv).
    Also hier bin ich grade etwas ratlos :confused:
     
  18. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Ja, das mit der Löschung ist ein wenig seltsam.
    Evt. wollte er seine Verbündeten in Sicherheit wiegen.

    Aber mit der Entdeckung:
    Vielleicht hat man Jango ja mit dem Attentat beauftragt, weil Sidious bzw. Dooku ahnten oder wussten, dass seine Spur nach Kamino führen würde.


    Und auch wenn das nicht so toll passt:
    Es ist ja nur ein Film, da gibt es schon Kleinigkeiten die unlogisch sind.
    (Dooku kann nicht abgeschossen werden, da die Raketen aus sind - aber in der Arean haben sie wunderbar mit Lasern rumgeballert)
     
  19. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Ja. diese interessante Frage habe ich auch schon in einem Thread diskutiert. Guckst du hier :
    http://www.projektstarwars.de/forum/showthread.php?s=&threadid=7414
     

Diese Seite empfehlen