Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Imperiale Lambda-Klasse

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Imbe, 19. Dezember 2002.

  1. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Hat irgendwer ne Ahnung, wozu die Lambda-Klasse-Shuttles diese unteren Flügel haben?? Als Abwehr taugen sie schon mal gar nicht und zur Flugstabilisation, dazu sehen sie zu un-aerodynamisch aus...
    Also was meint ihr? Wozu sind die Dinger gut?
     
  2. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Warum haben so viele Fahrzeuge kleine Spoiler am Heck die das Fahrzeug eigentlich gar nicht braucht? Schließlich bringt so ein Spoiler eigentlich nichts. Weils cool aussieht (na ja Geschmackssache). Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben.

    cu, Spaceball
     
  3. Auch wenn es nicht so aussieht, sind die Flügel zur Stabilisierung im Atmosphärenflug gedacht...die Flügel der X-Wings sehen auch nicht super-aerodynamisch aus, oder?

    Außerdem, wenn Du schon so fragst, wozu ist dann Deiner Meinung nach der obere Flügel gut?

    Da es leider keinen "STAR WARS - Essential Guide to Aerodynamics and Flight-Performance" gibt, müssen wir uns wohl damit begnügen, die Sachen so hinzunehmen, wie sie sind.
    Ob ein bestimmtes Desgihn wirklich sinnvoll oder gar möglich ist, ist bei SW ohnehin irrelevant - es muss im Film halt gut aussehen und das tut es auch!
     
  4. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Frag du mich nochmal, ob ich dich in meinem Auto mitnehme :)

    Als das Imperium die Mühle konstruiert hat, hatte es nicht an Wookies oder an kleine Menschenjungen von der Erde gedacht.
    Das Shuttle schaut geil aus, was brauchst du sonst noch an Erklärungen :rolleyes:
     
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @batou

    ok bin ja schon ruhig.

    cu, Spaceball
     
  6. Darth Neruun

    Darth Neruun Dienstbote

    Wenn er richtig konstruiert sind, bringt so ein Spoiler schon was - allerdings werden die meisten mit Spoilern ausgerüsteten Fahrzeuge niemals in diesen Geschwindigkeitsbereich vorstoßen...:D
     
  7. Jerjerrod

    Jerjerrod Captain des ISD Reliant

    Die Teile sehen einfach cool aus, was will man mehr?:cool:
    Häßliche, aber dafür realistische Raumschiffe?
    Wohl kaum...
     
  8. BladeRunner_9681

    BladeRunner_9681 Zivilist

    Also ich finde, die Flügel müssen sein, wie würde das Shuttle sonst aussehen beim Landen? Wäre ja unmöglich! :clone
     
  9. Imbe

    Imbe loyaler Abgesandter

    Wenn man bedenkt daß diese "Starhopper" genau so aussehen, muß sich der Designer doch wohl irgendwas dabei gedacht haben. Vielleicht sind die Dinger ja Gewichte, die den Schwerpunkt des Shuttles nach unten verlagern. Im Weltraum könnten sie ja dann ohne größeren Kraftaufwand eingeklappt werden.
    Aber gibt es wirklich keine Literatur über die Starwars-Technik? Und über Realisationsmöglichkeiten?
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Vielleicht solltest du auf Star Trek umsatteln. Da gibt es zu allem pseudowissenschaftliche Erklärungen ;)
     
  11. FTeik

    FTeik junger Botschafter

  12. ScherbertLemon

    ScherbertLemon Dienstbote

    Ich denk, dass die SW-Designer sich damals nich viel dabei gedacht haben, denn die Lambda-Schiffe sehen schlichtweg cool aus und ich glaub wirklich nicht, das die damals da an Aerodynamik gedacht haben.
    Bei den TIE-Fightern hab ich gehört, dass deren Flügel Solarzellen wären. Das erscheint mir schon eher durchdacht.
    Doch was passiert, wenn die mal in einen Planetenschatten fliegen?
     
  13. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Das mit den TIE-"Flügeln" mit Solar-Zellen kann so nicht stimmen. Für die Energie, die diese Schiffe benötigen ist die Oberfläche viel zu klein. Eher dürften die Flügelflächen der Ableitung von Hitze aus den Ionen-Triebwerken dienen.
     
  14. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Was ich mal gelesen habe, waren die Solarzellen für den Atmosphärenflug und im Weltall sind sie mit den Ionentriebwerken geflogen. Aber wie gesagt, SW und Technik sind zwei verschiedene Welten.
     
  15. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Das die Flügel der TIEs Solar-Zellen enthalten stimmt schon. Das steht so in den "Risszeichnungen".
    (Auch wenn nicht viel Sinn macht.....es ist Star Wars!)
     
  16. Game7

    Game7 Zivilist

    :clone Die Solarzellen müssen ja nicht gerade die Energie für die
    Triebwerke liefern. :ani
     
  17. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Im Audiokommentar auf der AOTC DVD wird ja auch gesagt, dass Dookus Solar Sailor eigentlich gar nicht fliegen könne, da die Segel zu klein sind. Ich glaube GL war es, der gemeint hat, dass wäre halt "Star Wars Physik".
     

Diese Seite empfehlen