Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Informationen über Jedi/Sith

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von DarthMatt, 27. Oktober 2003.

  1. DarthMatt

    DarthMatt Zivilist

    Hi,

    Erstmal möchte ich sagen, das das hier ein cooles Forum ist.
    Viel "wissenswertes"!

    Ich interessiere mich ziemlich für die Jedis und Sith.
    Mich interessiert es allgemein und fürs Rollenspiel mit Würfeln.

    Dazu hätte ich mal ein paar Fragen zusammengefasst:

    1. Hier wird oft von "vor der Reformation" geschrieben.
    Was ist das, wann war die, wo gibt es mehr Informationen darüber?

    2. Wie funktioniert das mit den Jedis im RPG? Wie würfelt man die Kämpfe und Machteinsätze?

    3. Welche Rassen/Wesen können Jedis/Machtsensitive spüren/fühlen?
    Sie werden bestimmt nicht nur von den Sith und Imperialen verfolgt.

    4. Wie viele Orden der Jedis gibt es? Worin unterscheiden sie sich?

    5. Welche Auswirkungen hat das auf einen Jedi im RPG, wenn er "versehentlich" was böses anrichtet? Im einem RPG-Buch hat Luke neben 5 Machtpunkten auch 5 Darkside Points. Nach D6 Regeln, glaube ich.

    6. Wie ist die Lebensweise der Jedis und Sith?

    7. Den Jedi-Kodex finde ich recht heftig:
    Ist das nicht ein bisschen übertrieben?
    Gefühle gibt es nicht ? Es gibt Frieden
    Was ist den das für ein Zusammenhang?
    Jedis sind doch keine Roboter! Oder?

    Unwissenheit gibt es nicht ? Es gibt Wissen
    Das passt, ist für mich OK.

    Leidenschaft gibt es nicht ? Es gibt Gelassenheit
    Hmmm......

    Tod gibt es nicht ? Es gibt die Macht

    8. Wie sieht die komplette Ausbild der Jedi/Sith aus?
    Ab wann fängt sie an? Was für Aufgaben haben sie zu lösen?
    Welche Prüfungen müssen sie machen?

    Ich denke das wären erstmal so die ersten Fragen. ;-)

    Danke im voraus.

    Gruß
    DarthMatt
     
  2. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Welches RPG meinst Du? Das hier im Forum mit drin ist? Dieses ist online. Es gibt aber auch noch das von wizards ( http://www.wizards.com )und dafür solltest Du einfach mal eines von deren vielen Rulesbooks lesen, in denen werden Dir ganz einfach und eindeutig erklärt was wo und wie im Spiel zu tun ist.

    Hö? Sag mal hast Du schon mal SW gesehen? Es gibt DEN Jedi Orden. Ok aus Sicht der EU Fans kann man vielleicht sagen, es gab den der AR, welcher von Vader ausgelöscht wurde und nach Endor den von Luke, das wären dann zwei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2003
  3. DarthMatt

    DarthMatt Zivilist

    Shit, falsch ausgedrückt. Natürlich gibt es nur einen Jedi Orden.
    Ich meinte die Kulturen.

    Das verhält sich vermutlich so wie im Kampfsport, jeder hat andere Prioritäten.

    Sorry für die Verwirrung.

    Wie ich schrieb, das RPG mit Würfeln.
    Gibt es vielleicht ein Forum dafür?
    Habe zwar unzählige Foren gefunden, aber nicht dafür.
    Vielleicht auch übersehen.

    DarthMatt
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2003
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Hier schreibt nur eine von einer Reformation und das ist Myaha. Was sie damit meint ist mir auch nicht ganz klar. Sie bezieht sich dabei auf das Jahr -1000 in dem die Sith bis auf 2 ausgelöscht wurden und diese dann ihren Orden neu strukturiert haben. Ob die Jedi das dann auch gemacht haben ist mir unbekannt.

    Zum RPG (2. und 5. Frage) kann ich nichts sagen, da ich es nicht selber spiele sondern es nur als Informationsquelle nutze.
    Auch zu 3. kann ich nicht viel beitragen. Sowas ist mir, soweit ich mich erinnern kann, bisher nur bei Tieren begegnet und da fallen mir spontan auch nur die Vornskr ein.

    Die Frage verstehe ich auch nach der Ergänzung mit den Kulturen nicht.
    Es ist ein Orden in dem jeder alles macht, wenn er nicht gerade über die Bibliothek wacht ;). Es gibt zwar das Agrikorp aber das ist ja eher ein Hilfsprojekt der nicht so tallentierten oder die einfach nur Pech haben. Ansonsten werden die Ritter und Meister, die nicht gerade den Vorzug des Rates geniesen, auf Missionen geschickt, unterweisen Schüler oder kümmern sich um administrative Tätigkeiten.

    Ziemlich spartanisch. Die Jedi dürfen keinen Besitz haben. Also sitzen sie im Tempel rum, trainieren ihre Fähigkeiten, pflegen Kontakte, bilden aus oder deligieren Aufgaben. Ansonsten werden sie auf Missionen geschickt, die dann etwas Abwechslung bringen.
    Bei den Sith sieht es noch eintöniger aus. Die sind ja nur zu zweit. Sie verstecken sich, studieren ihren Kult, trainieren, schmieden Pläne und gehen ihrer Arbeit im bürgerlichen Leben nach. Neuerdings rennt auch einer herum und erledigt Aufträge für seinen Meister.

    Das ist eigentlich das Gleiche wie:
    Leidenschaft gibt es nicht ? Es gibt Gelassenheit
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wie bei den Mönchen im asiatischen Raum so soll auch ein Jedi sich nicht von Gefühlen leiten lassen und das ganze eher gelassen sehen. Der "innere" Frieden ist damit gemeint. Je mehr sich ein Jedi von seinen Gefühlen ablenken läßt desto schlechter kann er die Macht benutzen, objektiv bleiben oder driftet gar zur dunklen Seite ab.

    Die Ausbildung fängt als Baby an. Wird ein Kind entdeckt das die Anlagen eines Jedi hat, dann wird es in den Tempel geholt. Dort wird es aufgezogen, mit der Macht vertraut gemacht, unterwiesen und seine Fähigkeiten geschult. Sie trainieren ihren Körper und mit dem Lichtschwert oder levitieren Gegenstände, büffeln Geschichte, hören den klugen Sprüchen ihrer Lehrer zu und hin und wieder haben sie ein wenig Freizeit in denen sie dann machen dürfen was sie wollen wenn sie nicht gegen die Hausordnung verstoßen. Mit 13 Jahren muß ein Schüler einen persönlichen Ausbilder gefunden haben und wird dann zum Padawan (falls nicht, wandert er ins Agrikorp). Dann reist er mit seinem Meister (also Ausbilder) herum und lernt von ihm bis er schließlich bereit ist seine Prüfung abzulegen. Keine theoretische sondern eine praktische in der er sein Wissen und Können anwendet. Wie z.B. Obi-Wan als er Maul besiegt. Danach ist er Ritter. Besteht er dann weitere Heldentaten oder entwickelt besondere Fähigkeiten, wird er auch schon mal in den Rang eines Meisters erhoben. Und/Oder wenn einer besonders gut ist, kann er auch in den Rat berufen werden.
    Bei den Sith ist das ähnlich, wobei es dort keine Prüfungen und Rangfolgen in dem Sinn gibt. Es sind ja nur Zwei. Ein Meister und ein Schüler. Hat der Schüler genug Wissen und Können erlernt, dann tötet er den Meister (wenn es ihm gelingt), befördert sich damit sozusagen selbst zum Meister und sucht sich einen Schüler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2003
  5. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Zu 7. ließe sich noch auf diesen Thread verweisen, in dem das Thema "Jedi-Kodex - seid ihr noch ganz dicht?" recht umfassend bearbeitet wurde. :)

    Diese Reformation verstehe ich übrigens auch nicht. :o ;)

    Was Deine Kulturen angeht... meinst Du die Lichtschwert-Kampftechniken mit Stufe 1-7?

    Tja, nach neusten Ep3-Spoilern könnte das auch anders sein. Diesen Informationen zufolge, könnte es vielleicht eher einen friedlichen Machttransfer von Meister zu Schüler geben.
    Ich halte dieses Konzept zwar für sithuntypisch bis zum geht-nicht-mehr, aber diese Informationen, die hier natürlich nicht näher benannt werden sollen, lassen nicht gerade viele Wege offen. Und sie versperren den Schüler-tötet-Meister-Weg ziemlich komplett. :confused:
    Aber wer weiß, vielleicht hat eine Quelle da auch nur etwas mißverstanden, oder ihre klaren Aussagen wurden von ihrem Kontaktmann verwirrt. Warten wir's ab. :)
     
  6. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Bleibt zu hoffen - ich hab diese Informationen bisher noch nicht gesehen - kommt wahrscheinlich bald - aber ich hoffe auch, das es sich um ein Missverständnis handelt. Die Meister-tötet-Schüler-Regel ist meines Erachtens nach viel zu logisch begründet, als das es einen besseren Weg geben könnte - friedliche Machtübergabe vielleicht - aber nur erzwungen durch ein LS :D
     
  7. DarthMatt

    DarthMatt Zivilist

    @ Aaron Spacerider
    Was sind den "Lichtschwert-Kampftechniken mit Stufe 1-7"?

    Ich hatte was von Ritualen gelesen. Manche meditieren viel, andere führen komplizierte Rituale durch. Mehr weiß ich leider nicht.

    Hat sich für mich ein bisschen so angehört, wie die vielen Klöster in Asien, wo jeder etwas anderem nachgeht.

    Gruß
    DarthMatt
     

Diese Seite empfehlen