Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Inhalt von "Kopfgeldjägerkrieg 2 - Das Sklavenschiff" - enthält *SPOILER*

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von gorkacov26, 16. August 2002.

  1. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Inhalt von "Kopfgeldjägerkrieg 2 - Das Sklavenschiff"

    Also auf 2. Seite steht ja eine kurze Zusammenfassung, ich zitiere:

    "Das Buch
    Obwohl die K-Gilde dank BFs Wirken in eine Vielzahl sich untereinander bekämpfenden Fraktionen zerschlagen ist, zeigt sich der Imp unzufrieden über das Ergebnis von Xs niederträchtiger Aktion. Er greift selbst in die Ereignisse ein und setzt eine hohe Bel. auf [...] Um seine Freiheit wieder zu erlangen muss BF eine intellgente Waffe überlisten, die sich von menschlicher Intell. ernährt und von Feinden entkommen, die die Gerüchte [...]"

    Also meiner Meinung handelt das Buch, von dem Racheakt Bossks an Boba Fett, der aber scheitert und in einer Kapsel fliehen kann, danach wechselt Fett das Schiff und fliegt irgendwo hin. Da es ja 2 Schauplätze gibt erfährt man ja auch die Geschichte von Tuat von Tuat. Also er klärt den Betrug auf Tuat auf und man erfährt, dass er Lukes Onklen und Tante getötet hat und dann die Schuld auf Xizor schieben wollte, damit Luke Xizor tötet und die Werften gesichert wären.

    Der Rest ist nur das, dass Dengar Neelah während des Fluges alles erzählt: Von dem "Spinnenmann" dessen Namen ich jetzt nicht weißt erfährt man, dass er gleichzeitig beide Parteien bei sich hat. Dann kommt irgendwann ein Streit zw. Vader und Xizor und irgendwann dann auf Seite 240 oder so beginnt die Geschichte um den Sturmtruppler. Palpi hat doch nicht in die Geschehnisse eingegriffen, das war doch alles Xizors Werk!
    Und was ist diese Intelligente Waffe??????

    Ich hab zwar nur den 2. Band gelesen, weil es 1 im Geschäft nicht gab und ich hatte gerade keinen Zugang zum inet gehabt, aber ist die Sum nicht vollkommen falsch (vom Buch)???
    Womöglich habe ich auch viel überlesen, wenn ja, kann mir jemand eine kleine richtige Sum geben?
     
  2. Der Direktor der Kuat Triebwerkswerften in Kopfgeldjägerkrieg heißt: Kuat von Kuat und das Spinnenvieh: Kud'ar Mub'at

    Hier mal eine Zusammenfassung von Slaveship:

    "Die Explosion, die Bossk schadenfroh mitansieht, ist nur ein Ablenkungsmanöver. In der Zwischenzeit schleicht sich Boba Fett an Bord der Hound's Tooth und verjagt Bossk aus seinenem eigenen Schiff. Da Boba Fett den Umstand nutzten will, daß er für Tod gehalten wird, läßt er die Sklave I im Orbit zurück und fliegt, mit Dengar und Neelah, statt dessen mit Bossks Schiff davon. Kuat von Kuat wird indes, wegen dem Bombardement auf Tatooine, von seinen Adelskollegen auf seinem Heimatplaneten Kuat wegen zwielichtiger Machenschaften angeklagt. Er kann die Vorwürfe aber entkräften. Dabei wird Neelah in einem Holovideo aus Jabba?s Palast als Kateel von Kuhlvult erkannt, einer Adeligen vom Planeten Kuat."

    Eine ausführliche Zusammenfassung/Inhaltsangabe aller 3 Bände, sowie meine Kritik zu der Trilogie findest du hier (Vorsicht Spoiler). Vielleicht solltest du erstmal die anderen 2 Romane lesen und nicht nur den Mittleren ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. August 2002
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Inhalt von "Kopfgeldjägerkrieg 2 - Das Sklavenschiff"

    Ach, haben die denn Mist also übernommen?
    So oder so ähnlich stand das auch auf dem US-Paperback...
     
  4. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Ist das also vollkommener Blödsinn?
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ja.
     
  6. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Irgenwie wird in der ganzen Reihe sehr viel "angetäuscht",was dann aber überhaupt nicht im Buch vorkommt:confused:
    1.Bsp:Klappentext ^^
    2.Die Royal Guard auf dem Cover des 3. Buches.(Ich vermute ja immer noch das das der abtrünnige Sturmtruppler sein soll,wurde aber nie gesagt)Ich habe mit großer Erwartung das Buch gelesen und dem Auftritt der Leibgarde entgegengefiebert(wenn man auf dem Cover erscheint muß man ja eigentlich eine tragende Rolle haben)Dann,als ich bei ca.Seite 350 war,bekam ich schon erste Zweifel,die sich später ja auch bewahrheiteten:(

    P.S Ist eigentlich irgenein Roman/Comic geplant der die Geschichte am Ende weitererzählt(Black Sun)?
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun ja, nach dem THEN-Part folgt ja direkt SotE mit Xizors, um, Absturz, dann ist erst mal Ruhe mit der Schwarzen Sonne. Wieder aufgegriffen wird sie dann in den ersten Bänden der X-Wing-Reihe.
     
  8. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Simmt,aber zwischen dem Ende der Kopfgeldjägertrilogie und dem Anfang der X-Wing Reihe vergeht ja noch ein wenig Zeit.In dieser Spanne ist die Schwarze Sonne ja eigentlich ohne echten Anführer.Da könnte Boba bestimmt irgendwas machen,z.B die verschiedenen Vigos gegeneinander Ausspielen und so mit den gefälschten Beweisen irgendwie Profit schlagen(Boba Fett ist ja bekanntlich sehr einfallsreich;) Das wäre bestimmt genug Stoff für zumindest einen Comic.
    Was ich mir auch spannend vorstelle:Guri vs. Boba Fett:) Das wäre in dieser Zeitspanne ja auch nicht abwegig(siehe SOTE:Evolution)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2002
  9. Stimmt, das wäre nicht schlecht aber wenn dann als ein Roman. Zumindest könnte man die Sache mit dem gefälschten Beweis und der Black Sun weiterführen, was ich echt gut fände ;) !!

    Auch nicht schlecht, SOTE-Evo habe ich auch (eigentlich nur wegen dem Verschwinden von Dash Rendar aber es hat mir gut gefallen). Luke hatte ja schon Schwierigkeiten gegen Guri bestehen zu können auch wenn er sie am Ende doch besiegte aber am Leben lies. Von Boba Fett wissen wir, dass er verdammt schnell ist und ungeheure Reaktionen besitzt sowie die Gabe bestimmte Sachen vorherzusehen. Der Kampf Guri vs. BF wär echt interessant - auch wenn ich ganz klar auf meinen Freund Boba setze...aber ein echt guter Gedanke !
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Guri gegen Boba Fett - das klingt echt interessant. :) Allerdings, so gut Guri auch kämpfen kann, da hätte sie wohl keine Chance. Boba Fett hat sich sogar gegen Darth Vader ganz gut gehalten, und das will echt was heißen. Dagegen ist Guri ein Klacks. ;)
     
  11. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    @Jeane
    sorry dass ich frag in Sachen EU bin noch ziemlicher Newbie(hab erst 15 Romane, Tendenz steigend).
    Wann kämpft Boba Fett gegen Vader?
     
  12. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    @Jedi-Katarn
    Wahrscheinlich meint Jeane den "Enemy of the Empire" Comic welcher,glaube ich,ein wenig vor ANH spielt.In diesem 4 teiler kommt es am Ende zu einem Kampf zeischen Boba und Vader.In Deutschland erschien der Comic schon bei Dino.

    Was man aber vielleicht bedenken sollte wäre der Überaschungseffekt.Wenn man gegen Darth vader kämpft weiß man das man alles geben muß um zu gewinnen.Guri hingegen schaut ganz harmlos aus,vor allem weil sie meißtens keine Waffen dabei hat(ausser natürlich ihrer wahnsinnige Körperkraft,die sicherlich größer ist als die Bobas)

    Wenn man an den Kopfgeldjägerkrieg denkt:Da hat ein Sturmtruppler Boba Fett auch ganz schön Probleme bereitet.
     
  13. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Boba Fett wird schon gewusst haben, warum er sein Gesicht mit einer Maske verbirgt... auf der Brücke der Executor schlotterte er wahrscheinlich die ganze Zeit vor Angst :D...

    Nicht zu vergessen sein Abgang, bei dem er so toll gegen Han ausgesehen hat :p...
     
  14. Das war alles geplant;). Er wollte sterben, damit alle denken er sein tot, sowie er es später nochmal macht...und außerdem hat ihn der Saarlac eh gestresst un so bekam er die Möglichkeit ihn mal persönlich zu treffen und eine fette Bombe in den Magen zu platzieren !:p

    ...die einzige Angst die er auf der Executer hatte war, dass er eventuell einen Auftrag verliert, wenn er Vader jetzt umbringt !;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2002
  15. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Äähh...könnt ihr mich bitte das nächste Mal warnen, wenn ihr was über KJK1 und 3 sagt? Bitte, weil die hab ich noch nicht gelesen und will mir nicht die Spannung verderben.
     
  16. Also Sachen aus KJK 1-2 muss man eigentlich nichtmehr mit SOILER-WARNUNGEN versehen, wenn hier über KJK 2 diskutiert werden soll und Sachen aus KJK 3 habe ich markiert (mein link zum anderen Thread).

    Diese Sachen sind leider KJK 1-2 oder andere Bücher:
    - das Boba beim Saarlac nicht stirbt ist eh klar
    - das mit der Bombe und späterem Fake-Tod ist leider KJK 1-2 und muss nicht mit Spoilern versehen werden, sorry
    - der Kampf Vader - Boba ist "Enemy of the Empire"
    - der Kampf mit Guri - Luke ist SOTE

    Ok, das hätte man mit Spoiler-Warnungen versehen müssen:
    - Kenix Kil: Royal Guard auf Cover, kommt aber nicht vor (mini-Spoiler)
    - Boba Fett und die Diskussion über die Vigos, sowie die gefälschten Beweise und die Black Sun...(das war aber mehr eine: "was wäre wenn"-Sache, gibt aber trotzdem Infos zum Ende)
    - Sturmtruppler Voss'ont (oder wie der hieß) und das er Boba Probs. macht usw. ist 2+3.

    Wenn du möchtest, dass hier keiner was über KJK 1 sagen soll, dann schreib das schon fett oben drüber und Sachen über KJK 3 werden eigentlich mit Warnungen versehen!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2002
  17. Jeane

    Jeane -

    Sicher. Klar... :D

    Pass auf, was Du über Boba sagst. Bei Daala und Isard verstehe ich mittlerweile solche Späße, bei Familie Fett sieht es ganz anders aus. *g*

    Zu den Kopfgeldjägerkrieg-Spoilern: Eigentlich fallen die Bücher alle noch unter die Spoiler-Regel. Band 1 kam im November letzten Jahres heraus, und das ist noch nicht ein Jahr her. Wenn allerdings in einem Thread über Band 2 geredet/diskutiert wird, dann dürfte man schon Vorkenntnisse über den ersten Teil voraussetzen.

    Egal, ich schreibe mal "Spoiler" in den Betreff. Schaden kann es nicht... ;)
     

Diese Seite empfehlen