Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ist der Ruf erst ruiniert,...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SorayaAmidala, 5. März 2004.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Wer kennt diesen Spruch nicht?

    Oder vielleicht auch "Dein Ruf eilt Dir voraus!"

    Habt Ihr einen Ruf, hattet Ihr mal einen?

    Sollte man einen haben, muß man sich dann daran stören
     
  2. Force Hobbit

    Force Hobbit weises Senatsmitglied

    Ich weiss nicht was ich für einen Ruf hab. Das wurde mir nie gesagt *g*

    Vom Spruch halte ich nicht viel. Je nach situation ist der Ruf nur was vorübergehendes was dann mal vergessen geht. :D
     
  3. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Tja Ruf. Das is so ne Sache. Also ich hatte mal eine zeitlang den Ruf ein ziemlicher Säufer zu sein. Jeden tag sollte ich angeblich besofen sein. Hat sich aber irgendwann zerlaufen. Gelitten hab ich da nicht sonderlich drunter. Naja und jetzt hab ich den Ruf ein Schlamper zu sein ders mit jedem treibt. Aber stören tut mich das eigentlich nicht.

    Mir isses eigentlich fast egal was die Leute über mich denken. Nur wenn ich einen falschen Eindruck hinterlassen habe dann versuche ich das schon zu korrigieren.
     
  4. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Ich denke ich hab grad den Ruf "Asshole number One"....

    HWC
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Hey, Holo, es reicht langsam, wie du dich selber ans Kreuz nagelst. :p
     
  6. Mein Ruf ist mir aber wirklich sowas von arsch egal...

    ...ich weiß ja nicht mal ob ich überhaupt einen hab..
     
  7. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ich hab auch noch nichts davon gehört, daß ich einen Ruf hätte... Vielmals ist es aber auch so, daß der Ruf nur hinter dem Rücken desjenigen bekannt ist... Das sagt ja schon einiges darüber aus. *hüstel*

    Ich finde, auf einen schlechten Ruf sollte man nicht unbedingt etwas geben, denn die Leute glauben das, was sie glauben wollen. Da kann man ihnen noch so oft sagen, daß es anders ist.

    Wenn man einen guten Ruf hat, kann man froh sein, denn dann hat man einfach Glück gehabt und die Leute haben nur positives über einen gehört/verbreitet.

    Andererseits muß ich sagen, daß ich auch nur wenige Leute persönlich kenne, die einen bestimmten Ruf haben sollen.
     
  8. Obwohl nur ersteres zutrifft, hab ich den Ruf ein langhaariger Satanist zu sein. In unserer Gesellschaft scheint das eine, dass andere aber mit einzuschließen!
     
  9. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    In der Schule hatte ich einen ziemlich negativen Ruf - leider berechtigt - aber ich habe daran gearbeitet und um einmal eine Bekannte grob zu zitieren:
    "...Heute bist Du ein ein anderer Mensch..."

    Dummerweise wollen oder können sich das andere Menschen nicht vorstellen oder sind nicht dazu bereit, einem eine zweite Chance zu geben, deswegen ist ein gelegentliches Wiedersehen mit diversen Leuten in der Stadt recht.....unerquickend.
    Ähnliches habe ich auch mal auf einem Klassentreffen erlebt.

    @Holo
    Den hattest Du eh schon immer, also laß gut sein... :D ;)
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Man kann sowieso nicht beeinflussen was andere über einen denken, also sollte man einfach sein Ding durchziehen, denn wenn man zu sich selbst steht wird man auch von anderen akzeptiert.
     
  11. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    ruf? hmmmm

    wie man in den wald hinein"ruft", so schallt es heraus ;)
     
  12. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Rette sich, wer kann...

    Ich denke, der Ruf eines Menschen wird ganz stark von Vorurteilen geprägt. Von mir wird gerne behauptet, dass ich vorlaut bin. Das wird bestimmt vielerorts als negative Eigenschaft aufgenommen. Wer mich kennt, weiss aber, dass ich bloss ehrlich bin und unverblümt sage, was ich denke. Das führt dazu, dass ich auch schon mal als Sprecher für irgendwelche Anliegen eingesetzt werde(z.B. an Gemeindeversammlungen oder Gewerksschaftsveranstaltungen), weil ich mutig genug bin, auch Dinge zu sagen, die in einigen Ohren unangenehm klingen.
    Damit macht man sich nicht unbedingt beliebt. Solange man sich nicht im Ton vergreift, wird die Haltung aber toleriert.

    An der Redewendung: "Ist der Ruf mal ruiniert, lebt sich völlig ungeniert" ist zwar sehr viel dran, doch sollte diese nicht als Aufforderung dazu verstanden werden, sich nach einem rufschädigenden Vorfall nicht mehr benehmen zu müssen.

    Einen guten Ruf zu haben, sollte im Interessen Aller liegen. Wer z.B. als säumiger Zahler bekannt ist, wird es bei der Wohungs- und Jobsuche schwer haben. Wer als Weiberheld verschriehen ist, wird bei der Suche nach der Grossen Liebe mehr Glück als andere brauchen. Wer mal im Knast gesessen hat, der wird immer wieder über die Schatten der Vergangenheit stolpern und zum Kreis der Verdächtigen zählen, wenn irgend wo ein Gauner gesucht wird.

    Wer mal zu Unrecht des Verdachts der Kinderschändung bezichtigt worden ist, bringt diesen Ruf sein Leben lang nicht mehr los. Auch wenn er noch so unschuldig dafür vor den Kadi gezerrt worden ist. Rufschädigende Merkmale setzen sich in den Köpfen der Mitmenschen für immer fest. Darum ist es ganz schwer, in den Augen der Bevölkerung als geleuterter Mensch dazustehen, wenn man sich in der Vergangenheit mal etwas zu Schulden hat kommen lassen.


    mfg

    Bea
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Mein Ruf ist ohnehin in einigen Gegenden nicht der Beste.
    Was solls.
     
  14. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Ich hab den Ruf eines Schussels und einer Chaosqueen. Der Ruf ist berechtigt, ich bin halt nen Schussel, kann ich nichts dran änderen. Ausserdem bin ich ne Meisterin im Chaos verbreiten und Sachen umkippen :rolleyes:
     
  15. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    ich hab den ruf eines kampftrinkers, eines vandalisten und eines drogenjunkikes. keiner davon trifft auch nur im entferntesten zu...
     
  16. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Naja, ich hab keinen besonderen Ruf. Okay, ich glaube, dass mich einige für nen kleinen Psycho halten, aber was soll's... So falsch ist das ja auch wieder nicht... :rolleyes:
     
  17. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    So so....

    Wirklich schade! Jetzt habe ich mich schon so darauf gefreut, mit dir mal sturzbesoffen und bekifft in Gelsenkirchen auf Randale zu gehen...:D :swsilly :zam

    cu

    Bea


    @ an Jedihammer

    Glaub ich nicht...;)
     
  18. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    Re: So so....

    LOL!!!

    dann kann ich diesem ruf ja endlich mal gerecht werden...
     
  19. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich glaube ich habe keinen Ruf, ich werde eigentlich auch nie beachtet oder so. K.A. warum, ist auch nicht so schlimm.
     
  20. hapanerin

    hapanerin ownership by a demon

    ein schlechter ruf ist irgendwie viel entspannender als ein guter, denn
    wenn bei einem schlechten ruf was daneben geht ist es nicht so schlimm, hat man aber einen guten und es geht mal was daneben (egal was) dann ist die hoelle los

    ich habe einen reichlich durchwachsenen *huestel* ruf und fuehle mich pudelwohl damit (vor allem weil man die welt damit zu tode erschrecken kann wenn man mal was gutes tut :D )
    und man rechnet immer damit das ich *******e baue - da sind eindaemmmassnahmen immer schon vorbereitet
     

Diese Seite empfehlen